» »

Intimrasur

KQagaswxa hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

meine Frage klingt eventuell ersteinmal etwas seltsam, aber gibt es Dienstleister für eine Intimrasur?

Ich habe das Problem, dass wenn ich mich selbst rasiereich mich an den empfindlichen Stellen immer schneide. Vor allem am Hodensack mit den vielen Fältchen finde ich es schmerzhaft und im nachhinein unschön. Dass ich damit aber nicht zu einem Friseur gehen kann ist mir auch klar. Ich habe schon an diese Masseusen gedacht, die auch eine Happy-Ending Massage anbieten, ob die auf anfrage auch so etwas machen, Berührungsängste dürften die ja kaum haben... Oder gibt es eventuell sogar Dienstleister die so etwas anbieten und ich habe nur noch nichts davon gehört?

Wenn nicht muss ich eben weiterhin selbst ran...

Antworten
o}rli


Es gibt Friseurläden, die bieten Intimfrisur und -rasur an, zumindest für Frauen. Ob die das jetzt bei Männern ebenfalls machen ? Einfach mal fragen. Welchen Rasierer benutzt du denn?

Siilbe~rmünxze85


Gelbe Seiten ]:D ]:D

Nein im Ernst - Wird angeboten - Internet und Google einfach

KZagQa`wxa


Vielen Dank für eure Antworten! (Auch die privaten)

Wollte nur kurz Rückmeldung geben dass ich tatsächlich sowohl einen Friseur, also auch zwei Tatoo-Studios gefunden habe in meinem Umkreis die das anbieten. Aber um ehrlich zu sein war mir das Geld, das die für den Service verlangen dann doch zuviel! 40 € aufwärts... Dafür kann man sich dann doch auch mal schneiden finde ich... Will ja schließlich kein Kunstwerk sondern alles glatt. Da machen die aber leider keine Kompromisse... Dann muss ich eben weiter selbst ran. Hat vieleicht jemand Tipps für gute Rasierer? Habe die Erfahrung gemacht, dass die teureren nicht unbedingt besser sind.

KraesehJoch


Versuch es mal bei senzera oder gib Mal in den pc . intim sugaring ein !! sugaring ist sanfter als waxing oder die ipl Methode !!

aber das sugarn ist noch erschwinglich !! es ist sanfter und du schneidest dich nicht !! .javascript:e(' :-D ')

K}aese9hoch


Lieber ins studio gehen als sich zu schneiden du brauchst die Teile noch oder ?.

KvaeseMhoxch


Die Preise sind Normal !! also lass dich ruhig mal verwöhnen von denen !! .

m6akBs69


Also: Hodensack und Fältchen möglichst glatt ziehen, das hilft. Außerdem rasiere ich bei langen Schamhaaren immer mit einem elektrischen Bartschneider vor. Der Abstandhalter verhindert, daß man sich verletzt. Aber um es dann richtig glatt zu bekommen nehme ich OP-Rasierer. Das sind Einwegrasierer, die sich von normalen Einwegrasierern dadurch unterscheiden, daß man sie trocken anwendet und sie auch einen Abstandshalter haben. Jenachdem wie man den hält, klappt es dann recht unblutig. Wo gibt es die? Bei Arztpraxisbelieferern im internet.

m\e_cuYriosxity


Also ich rasier mich alle 2-3 Tage mit einem Nassrasierer (Protector3) unter der Dusche. Schön einseifen und den Rasierer locker über die Haut gleiten lassen. Dabei die Haut straffen, besonders am Sack. Habe mich noch nie dabei geschnitten. Anschließend mit dem Fön trocknen und mit einem milden AfterShave Balsam eincremen. Das mache ich schon seit 10 Jahren ohne Probleme.

aQlfx-b


... mit dem Fön trocknen ...

Hat das einen Sinn ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH