» »

Grosse innere Schamlippen

JhusRtme9x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo :)

Ich bin 18 Jahre alt und bin seit kurzem in einer festen Beziehung. Schon seit langer Zeit haben wir uns mit Pausen dazwischen immer wieder getroffen und seit 1 Monat sind wir nun endlich zusammen. Ich bin sehr glücklich mit ihm und liebe ihn wirklich sehr und er mich auch.

Ich habe ihn schon oft sexuell befriedigt, nur lasse ich ihn nicht bei mir ran, da ich grosse Komplexe mit meinen inneren Schamlippen habe. Sie schauen ca 1 cm aus den Äusseren hervor. Sie belasten mich nicht nur körperlich, sondern gefallen sie mir auch ästethisch überhaupt nicht. Meine Gynekologin rät von einer OP ab, da sie den Nebenwirkungen kritisch gegenübersteht. Ich leide aber so sehr darunter. Mein Freund redet schon immer davon, dass er sie mal anschauen und küssen will, aber sobald er sich ihnen nähert krieg ich totale Panik und wehre ab. Ich bin noch Jungfrau und das weiss er auch. Er selbst hatte meiner Meinung nach schon viele Sexualpartner. Wir haben probiert miteinander zu schlafen, ich hab aber Panik gekriegt als er meinen Slip auszog, mich total verspannt, war natürlich gar nicht mehr feucht und das erste Mal war dann auch gelaufen, er kam nicht rein und ich hatte grosse Schmerzen.

Was soll ich nur tun? Ich will ihn nicht verlieren und würde mich so gerne fallen lassen und einfach mit ihm schlafen und sexuell Spass haben. Aber die Hemmschwelle ist so gross. Ich würde ihm so gerne von meinem Problem erzählen, aber ich habe eine solche Angst vor einer Ablehnung seinerseits.

Gibt es Männer in meinem Alter, denen lange Schamlippen gefallen oder denen die Länge total unwichtig ist?

Ich freue mich auch über jeglichen Erfahrungsbericht von Frauen mit dem gleichen "Problem"!

Bitte hilft mir :(

Liebe Grüsse!

Antworten
FnamZicoxm


Gibt es Männer in meinem Alter, denen lange Schamlippen gefallen oder denen die Länge total unwichtig ist?

Du hast nur Probleme in deinem Kopf, denn ob große, lange oder kurze, kleine Schamlippen ist doch völlig Banane. Hauptsach ihr lasst euch gehen und habt Spaß zusammen ":/

TQheory Aof |dead2maxn


das ist ein rein psychisches problem. glaub mir ihm wird es nichts ausmachen. vielen männern (wie zb auch mir und ich bin etwa in deinem alter) gefällt es sogar. mach dir über sowas keine sorgen. du bist perfekt wie du bist

M0r. )FNore~skxin


Nach dem, was ich bis jetzt gesehen habe, sind Deine inneren Schamlippen nichts ungewöhnliches.

Wobei es da sowieso eine große Bandreite gibt. Schau mal hier:

[[http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Vulvas]]

Lzilxy010x1


als ich noch unerfahren war hatte ich auch total probleme damit, hab mir immer gedanken darüber gemacht, dass ich nicht normal wäre und ein mann mich abstoßend fände. aber ich kann dir versichern, männern ist das sowas von egal! vor allem, da deine nicht mal besonders groß sind. 1cm überstand ist alles andere als unüblich, da gibt es wirklich "schlimmeres". und wenn sie dich jetzt nicht körperlich einschränken, z.b. weil sie sich ständig entzünden, dann gibt es keinen grund daran etwas zu ändern.

Gibt es Männer in meinem Alter, denen lange Schamlippen gefallen oder denen die Länge total unwichtig ist?

vielen männern gefallen große schamlippen besonders, weil sie sie als extrem erotisch empfinden. grade weil du auch sagst, dass dein freund schon mehrere sexualpartnerinnen hatte, wird er das so oder anders schonmal gesehen haben.

einmal hat mein jetziger freund mich gefragt, warum frauen da unten alle so anders aussehen. er kannte das halt noch nicht so. aber trotzdem fand er es nicht schlimm oder ekelig, im gegenteil.

also entspann dich und lass es einfach passieren. kannst ja auch vorher mal mit deinem freund drüber reden, dann wird er dir auch sagen, dass das überhaupt nicht schlimm ist.

M&r. ForeIsJkin


vielen männern gefallen große schamlippen besonders, weil sie sie als extrem erotisch empfinden.

Genau so empfinde ich das auch!

:)=

J7ust>me94


Vielen Dank euch allen für die vielen netten Antworten.

Ich weiss, durch das Internet habe ich mitbekommen, dass es tatsächlich einige Frauen mit längeren Schamlippen gibt, jedoch habe ich selbst bei niemanden aus der Klasse oder Freundeskreis welche gesehen.

Lily0101 freut mich, dass du deine nun völlig akzeptierst und auch einen Freund hast der sie liebt :) wie hast du es geschafft sie zu akzeptieren? du schreibst ja, dass du anfangs auch deine Probleme mit ihnen hattest.

Sie schrenken mich tatsächlich teilweise körperlich ein, zum Beispiel beim Reiten habe ich oft schmerzen, was doof ist, da ich ein Pferd habe und deshalb fast täglich reite. Aber entzündet haben sie sich noch nie. Ich will sie eigentlich auch gar nicht operieren, ich will nur dass ich ohne Hemmungen mich meinem Freund offenbaren kann. Ich würde ihm so gerne von meinen Komplexen erzählen, aber jedes Mal wenn ich kurz davor bin krieg ich dann plötzlich totale Angst und sage gar nichts mehr, obwohl er mich sogar schon gefregt hat, ob ich Komplexe mit ihnen habe..

Danke euch allen für die Unterstützung! @:)

M2r. FoPreskxin


OK, wenn es beim Reiten schmerzt ist natürlich unangenehm.

Bedingt durch mein Geschlecht, kann ich das nicht nachvollziehen. :-)

Aber eine kurze Suche in Google nach "schamlippe schmerzen beim reiten" brachte:

[[http://www.planet-liebe.de/threads/reiten-mir-tut-danach-besonders-eine-stelle-weh.250085/]]

Vielleicht hilft es ja.

Grüße,

L~ily0i101


wie hast du es geschafft sie zu akzeptieren? du schreibst ja, dass du anfangs auch deine Probleme mit ihnen hattest.

ich war halt auch total verunsichert, bevor ich das erste mal mit einem jungen intim wurde. ich habs dann einfach mit augen zu und durch gemacht und nachdem keine negativen reaktionen kamen, war es dann auch ok für mich. wie gesagt, bisher hat keiner etwas daran auszusetzen gehabt, im gegenteil ;-D mittlerweile habe ich auch kein problem mehr damit.

Ich weiss, durch das Internet habe ich mitbekommen, dass es tatsächlich einige Frauen mit längeren Schamlippen gibt, jedoch habe ich selbst bei niemanden aus der Klasse oder Freundeskreis welche gesehen.

weil es denen bestimmt genauso geht wie dir und sie alles tun, damit sie niemand zu sehen bekommt.

es gibt auch eine sehr gute dokumentation über genau dieses thema, welche ich sehr interessant fand und die bestimmt auch dir helfen kann, dich mit deinen schamlippen wohler zu fühlen.

[[http://topdocumentaryfilms.com/perfect-vagina/]]

c3hubchi


es gibt irgendwo im internet eine "vulva-gallerie", wo man hunderte und aberhunderte bilder von vulven sehen kann. und wenn man all diese bilder sieht, die aus aller welt kommen, merkt man sehr schnell, dass offenbar doch die mehrheit der frauen rausguckende innere labien hat und das teilweise auch nicht wenig.

meine gucken auch raus und je nachdem, wie ich stehe/liege/etc., ganz gehörig. ich hab auch lange zeit gedacht, dass ich eine von wenigen (oder zumindest nicht sehr vielen) bin, wo das so ist. aber nachdem ich mir diese bilder angesehen hatte, hab ich ein ganz anderes selbstbewusstsein diesbezüglich bekommen und finde es sogar recht schön, dass sie rausgucken. :-)

ich gucke nachher mal, ob ich die "vulva-gallerie" finde und schicke dir dann den link per pn. :)_

EmhemaligeHr NutzBer (#149187x)


Ich weiss, durch das Internet habe ich mitbekommen, dass es tatsächlich einige Frauen mit längeren Schamlippen gibt, jedoch habe ich selbst bei niemanden aus der Klasse oder Freundeskreis welche gesehen.

Wenn du was über Frauen wissen willst, musst du Männer fragen, eigentlich logisch, oder? ;-)

Also, es ist keineswegs eine kleine Minderheit (einige Frauen ...), sondern mindestens die Hälfte, nach meiner persönlichen Erfahrung, und die ist hoch!, ist es bei weitem die Mehrheit, bei denen die inneren Schamlippen über die äußeren hinausragen.

cmhRuchi


vielleicht meldet sie sich ja noch mal selbst zu wort, aber soweit ich weiß, hat sich das ganze problem sozusagen erledigt. :-D

DQerChecakerVo0mDiexnst


Bei den Schamlippen sehen so ziemlich alle Frauen ein wenig anders aus. Und gaz ehrlich: Uns Männern ist das im Allgemeinen auch egal.

Früher oder später wist du ja auch mit ihm oder einem anderen Mann schlafen wollen, also ganz ohne sie zu sehen wirst du kaum mit jemanden schlafen können. Wenn es dir Peinlich ist, könntest du ihn ja psychologisch auf die Sache vorbereiten und mal mit ihm drüber reden bevor er an dir "zunge anlegen" darf ;-).

Lg

EzhemaligYer NutzeWr (#a149x187)


Und gaz ehrlich: Uns Männern ist das im Allgemeinen auch egal.

Wie kommst du auf dieses dünne Brett? Für mich redest du nicht, denn mir ist das nicht egal!

bpunLtstDifxt_83


Also einer Bekannten hat es ziemlich geholfen, sich unter der Decke auszuziehen und den Partner zuerst nur mit einer Hand tasten zu lassen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH