» »

Penis seit 4 Jahren nicht gewachsen!

G6angGr_e=e\nE hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute.

Ich hab folgendes Problem. Als ich 14 Jahre alt war war mein Penis 14cm lang. Seitdem hab ich nicht mehr gemessen bis gestern. Er kam mir inzwischen größer vor ist aber auch jetzt noch 14cm lang und jetzt bin ich 18. Ist bei jemanden von euch das auch so gewesen das er nach 14 nicht mehr gewachsen ist? Und dann nach 18 Jahren erst weiter gewachsen ist?

Antworten
oGgus


mit 14 cm liegt Du im Durchschnitt, der Penis wächst nicht entsprechend des Alters, sonder die Gene bestimmen daß wachstum u. wenn es sonst funktionsfähig ist sei zu frieden was Du hast u. nutze ihn so wie er ist:)

G7a_n"gGrexenE


Ja das ist mir klar aber meine Frage ist ja ob noch jemand zwischen 14 und 18 kein Wachstum beim Penis hatte und danach aber schon. Oder sieht es eher aus das der Wachstum bei mir abgeschlossen ist? Dann wär er aber schon seit 4 Jahren abgeschlossen :-(

n5l88


Also dass er mit 18 noch wächst hab ich noch nie gehört. Ganz ausschließen würde ich aber nichts. Ist die Pubertät denn sonst normal abgelaufen?

MtaBdZamea Cha;renton


der wird wohl so bleiben, 14cm reichen definitiv aus ;-)

TMheor=y of dte&admaxn


manchmal legt der körper eine wachstumspause ein. da die pubertät bis zum 21 lebensjahr anhalten kann, ist es durchaus möglich, das sich da noch etwas tut

rkedbmullxer


ich denke mal da wird sich nicht mehr so viel ändern. Ich habe auch erleben müssen wie mich mein kleinerer Bruder überholt und war erst mal fertig.

Aber wenn du merkst, dass es beim Sex überhaupt keine Rolle spielt, dann wird es relativ. Und du hast ja selbst geschrieben, dass es dir in den letzten vier Jahren überhaupt nicht aufgefallen ist.

hYundesVtreicxhler


Also ich habe gehört er kann bis 21 noch wachsen.

Zyacha]riais GM


Eventuell kann sich da noch etwas tun, sicherlich.

..., dass es beim Sex überhaupt keine Rolle spielt,...

Boah, wenn ich für den Satz jedesmal einen Euro bekommen würde, ich wäre steinreich.

Länge oder Größe oder Dicke spielen eine Rolle, egal wie herum man es betrachten möchte. Das die Größe nicht wichtig ist, ist total pauschal und falsch.

Leider erzählt meine Erfahrung als unterdurchschnittlich Ausgestatteter Mann eine andere Geschichte, aber was zählt das schon.

rked^bulxler


^^das war auf die 14cm bezogen, und da kann ich mitreden, weil ich auch nicht mehr habe. Und meine Freundin hat sich noch nie beschwert. Und ich hab mir vorher auch Gedanken gemacht.

Klar, kleiner, da sieht es wieder anders aus. :)_

GLangGrXeenE


Danke für die Antworten. Also meine Freundin hat sich auch noch nie beschwert. Trotzdem finde ich persönlich für mich 14 cm zu klein. Also mit 16-17 cm würd ich mich auch zufrieden geben. Es geht dabei nur um mein eigenes Empfinden. Also er kann noch ein paar Jahre lang wachsen?

B%la,de%r


Hey,

Also bei mir ist es genau so wie beim TE, mein Penis war mit 14 Jahren ca. 14 cm lang, jetzt mit 22 ist er immer noch 14cm lang, es hat sich also rein garnichts getan seitdem, ich denke mal bei dir wird es auch so bleiben.

Ich glaube einfach, dass ich mit 14 einen überdurchschnittlich großen, bzw dicken Penis hatte, ( zumindest im vergleich zu meinen damaligen freunden die auch in dem alter waren) und jetzt liegt er so ziemlich genau im Durchschnitt ;-)

GqaingGree4nE


Na das klingt ja vielversprechend. Gibts sonst noch jemanden der sowas kennt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH