» »

Hilfe, viel zu eng

m3areinka5nxna24 hat die Diskussion gestartet


Hallo leute :) ich hab ein sehr grosses problem, und zwar bin schon 16 krieg aber sex nicht hin :/ !in auch keine Jungfrau mehr hab schon mehrmals versucht beim erstan mal hat sehr geblutet aber penis ging nur 1 cm rein.. Bin zum frauenarzt gegangen, sie meinte ich solle paar Monaten warten und wieder versuchen, hab 1 Jahr gewartet doch wieder nichts geklappt, so eng wie die Scheibe war , so ist die auch geblieben. Auserdem beim sex bin ich entspannt und wir machen auch natuerlich ein Vorspiel davor und nur 1 finger passt rein. Ich will es endlich hinkriegen denn der freund kriegt es hin mich geil zu machen und es ist sehr unangenehm wenn wirs immerwieder versuchen und es aber wieder nicht klappt!

P.s bin auch feucht , penis passt einfach nicht rein, passt nur 1-2cm.

Ich wuerde mich sehr sehr freuen wenn ihr mir helfen koennt bin mal gespannt danke :)

Antworten
EMdlTih


Bin zum frauenarzt gegangen, sie meinte ich solle paar Monaten warten und wieder versuchen

Hat sie begründet, warum du ein paar Monate warten sollst oder sonst noch etwas dazu gesagt? Ich würde nochmal hingehen und das Problem schildern oder eventuell auch eine andere Ärztin aufsuchen, damit wirklich abgeklärt ist, dass anatomisch alles in Ordnung ist. Ist dein Jungfernhäutchen denn noch vorhanden?

m8ar~ink^annha24


Ehm also erstmal danke fuer denn antwort :) also ich meinte zu der arrtztin dass ich keine Jungfrau mehr bin und als sie sich alles angeguckt hat, hat sie nichts gesagt also vermute ich dass ich keine Jungfrau mehr bin. Ja aber die Aertztin ist sehr erfahren ihre Begruendung war , dass es da alles noch ziemlich eng ist und mit der zeit lockerer wird ist es aber nicht :/

HlypeWrion


Ich will es endlich hinkriegen denn der freund kriegt es hin mich geil zu machen und es ist sehr unangenehm wenn wirs immerwieder versuchen und es aber wieder nicht klappt!

Ich denke nicht das du zu eng bist, aber ich denke du bzw ihr müsst euch einfach mehr Zeit lassen und das Vorspiel mehr ausbauen, also Petting.

Wenn sich dann deine Scheiden und Beckenbodenmuskulatur entspannt, dann klappt es auch besser mit dem Einführen des Penis.

Oft ist es so, dass man kopfmäßig schon bereit ist für Sex also den Gv, aber der Körper noch nicht. D.h. die Scheidenmuskuklatur muss sich für den Gv entspannen und die Scheide muss auch gut feucht werden.

Wenn das aus welkchen Gründen auch immer nicht geschieht, dann verkrampft sich die Muskulatur und der Penis kann nicht eingeführt werden. Die Folge sind dann Schmerzen und negative Gedanken das man zu eng ist.

Versucht beim nä mal das Vorspiel/Petting mehr auszubauen bist du merkst, dass du locker und entspannt bist im Scheidenbereich.

Dann versucht es nochmal mit dem GV. Auch wenn es dann nicht klappen sollte, mach dir keinen Kopf, dass kann manchmal einfach seine Zeit brauchen :-)

Wenn du dich nun unter Druck setzt blockiert dich das im Unterbewußtsein und so kannst du dich nicht beim Sex entspannen und die Scheidenmuskulatur verkrampft sich.

Auch wenn es nicht klappen sollte mit dem Einführen des Penis, solltet ihr denoch das Liebesspiel genießen und Spass daran haben.

Das wird schon klappen, es braucht manchmal Zeit.

Gruss

m(ar\inkanxna24


Ohh dankeschoen fuer den tipp ;-) ich versuche jedenfalls das vorspiel laenger zu machen vllt liegt das ja nur daran, dass ich mich von meinem freund unter druck fuehle , denn ich sehe er will und ich kann nicht und vllt deswegen macht er bald schluss ich muss es schaffen und aber auch meine gedanke dass ich es nie schaffe.. Ich denke dass mein kopf schon bereit ist doch mein koerper nicht :s

m^igu@elmari>achi


Auserdem beim sex bin ich entspannt und wir machen auch natuerlich ein Vorspiel davor und nur 1 finger passt rein.

Und sonst? Nun, drei Finger sollten schon hineinpassen, sonst kann natürlich der Penis auch nicht passen. Muss ja nicht nur beim Vorspiel sein, man kann ja auch selbst üben. Aber wenn das noch nie ging mit drei Fingern, dann passt auch ein normal großer Penis nie. Dann bestünde vielleicht ein anatomisches Problem.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH