» »

Kann ein erigierter Penis wirklich nach oben stehen?

FEra`nkw41xH hat die Diskussion gestartet


Das wollte ich schon immer mal wissen, wenn der Mann aufrecht steht, mit steifem Penis. Kann er dann wirklich im 90 Grad Winkel, oder sogar nach Oben stehen?

Bei mir stand er jedenfalls nie genau im 90 Grad Winkel, sondern eher leicht schräg nach Unten (sagen wir mal 70 Grad).

Und da man in bestimmten Filmen gerne mit Tricks arbeitet, würde ich auch gern mal wissen ob der Penis tatsächlich so steil stehen kann. Ich meine, er hat ja auch ein Eigengewicht...

Gruß, Frank

Antworten
Edmax


Bei einem gesunden und potenten Mann steht er wohl mindestens waagrecht oder sogar etwas nach oben (ca. 10 ° über der Horizontalen).

KeA[_sgurfneQr


Wenn ich richtig erregt bin, da steht er bei mir fast senkrecht nach oben.

Weeibeprhelxd


Kann mich da KA-surfer nur anschliessen.

M,iTkemaHn


schließe mich auch mal KA_Surfer an.

AOddxo


Wenn du stehst dann stünde dein erigierter Penis senkrecht fast parallel zum Bauch. Bei manchen Männern ist das so. Bei den meisten steht er aber eher waagerecht vom Körper ab mit leichter Neigung nach oben.

LHily0`10x1


das hängt mit den bändern zusammen, wie steil er steht. ich glaube meistens steht er etwas nach oben, also mehr als 90°. bei meinem freund zeigt er auch etwas nach unten, das ist genauso normal und nichts schlimmes. dadurch ist ein mann nicht weniger potent und beim einführen kurz die hand zur hilfe zu nehmen hat auch noch keinen umgebracht ;-)

KLA_s&urfexr


nochmal eine kleine Ergänzung von mir. Ich wünsche mir manchmal, dass mein Penis nicht so total steif nach oben steht. Manche Stellungen gehen nur sehr schwer oder gar nicht. Wenn ich richtig geil bin, dann kann ich ihn nicht in 90°-Position haben ohne leichte schmerzen zu haben.

Es hat eben alles so seine Vor- und Nachteile. Aber über die Potenz sagt das ganz sicher nichts aus. Falls es noch jemanden interessiert, ich hab nen Blutpenis, evtl ist es ja auch davon abhängig wie "er" steht!?

cshucrh\i


ich hab nen Blutpenis, evtl ist es ja auch davon abhängig wie "er" steht!?

denke nicht, dass es damit was zu tun hat. der mann in meinem bett hat auch einen blutpenis und der zeigt meistens leicht nach unten zur seite. ;-)

H&yper&ion


Kann er dann wirklich im 90 Grad Winkel, oder sogar nach Oben stehen?

Die Erektion fällt bei jedem Mann unterschiedlich aus. Die einen haben eine sehr starke Erektion wo der Penis senkrecht nach oben steht und fast am Bauch anliegt (wie [[http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Flaccid_and_erect_penis.jpg hier]] und andere haben Erektionen im 90° Winkel. Dann gibs da noch Ziwschenvarianten.

L-ily0x101


oder auch weniger als 90°

hpun%dnest<reixchler


Wenn ich stehe und er auch, also wir beide stehen, dann klebt er fast am Bauch und lässt sich nur schwer wegbiegen.

H4ype4rion


@ hundestreichler

dann klebt er fast am Bauch und lässt sich nur schwer wegbiegen.

Das ist dann eine starke Erektion sprich über 90°. Man teilt noch ein ob der Penis ganz am Bauch anliegt oder ca. 45° zum Bauch steht.

T{OlFU


Klar kann er das, bei einer starken Erektion z.B. :)z

fWit4f(un_7x9


Wenn ich eine richtig harte Erektion habe liegt er bei mir auch fast am Bauch an. Lässt sich aber auch bis 90° nach unten biegen... sollte man nicht zu weit treiben ;-) aber nicht schmerzhaft sondern in den passenden Positionen für beide wohl eher Luststeigernd ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH