» »

Kann ein erigierter Penis wirklich nach oben stehen?

E.inM%annx65


Bei mir steht er auch steil nach oben, wie ein Ast am Baum. Im harten Zustand zu fest nach unten biegen macht weh, sind wohl die Bänder

mIoritz_t19x00


kommt wohl auch aufs alter und die größe des penis an.

bnerkxel


Bei mir stand er noch nie nach oben.. sondern immer eher senkrecht, bis etwas nach unten. Das ist ganz individuell, würd ich sagen.

jDjQanEoschxh


Also ich dachte eigentlich, dass jeder Penis nach oben steht, wenn er steif ist oder zumindest waagrecht ist. Gibt es das denn wirklich, dass der nach unten zeigt? Dann ist er doch nicht richtig steif oder?

L%ily06101


ja gibt es und doch, ist er. das ist mal wieder eines dieser vorurteile, die durch pornos entstehen, dass der winkel etwas über die potenz aussagt.

Fvu]rrywolifi x=^_^=


Mach dir klar das es allein in Deutschland gut 40.000.000 Penise gibt. Da steht jeder in nem anderen Grad zum Himmel... Ist ma echt kaum der rede Wert :P

Und beim poppen kann man dat ja eh ausprobieren inwieweit sich der Penis neigen lässt. :>

l0abyri+nth*ion


ich konnte mir bis vor einer weile auch nicht vorstellen dass der Penis so nach oben stehen kann, da war meiner waagerecht oder nur minimal etwas höher. aber wegen den beckenbodenübungen hab ich das jetzt auch so dass er ca 45° zum bauch steht :)

pIa/ule_ypoxp


DEN Winkel hab ich noch nicht gemessen, aber leicht nach oben steht er schon. Ich glaube da gibt es eine riesige Bandbreite.

dqieXj1ennxi


Naja, also der Neigungswinkel oder Aufrechtwinkel eines Penis, hat nichts mit der Potenz zu tun. Ich habe da schon viele verschiedene Positionen gesehen, ganz steil nach oben zeigend aber auch ganz pralle, steife, die tendenziell nach unten zeigen. Tatsache war, alle haben funktioniert. :)^

m9ikelcemmxy


Denke, das hat auch etwas mit der Errektion zu tun. Manchmal steht er bei mir steil nach oben oder im 90 Grad Winkel. Aber wie diejenni schon beschrieben hat. Gv geht immer. :)^

Guurke#nnaxse


Hängt auch immer vom Grad der Erregung ab.

Bin ich weniger erregt, reicht er von Halbmast bis zum 90Grad-Winkel. Letzteren hat er durch das Eigengewicht oft (wenn ich stehe, was ich ja beim Sex nicht unbedingt tue).

Bin ich extrem geil, klebt er am Bauch. Poppen ist dann aber nicht mehr so leicht möglich. Ich hatte echt schon Horror vor einem Penisbruch, der bei solchen extremen Winkeln eher vorkommen kann. Da ist einfach kein Spielraum mehr. So ein Bruch kann den Penis ja wirklich schwer beschädigen – sofern man nicht sofort operiert.

Grundsätzlich nimmt der Grad der Errektion im Laufe des Älterwerdens auf jeden Fall ab.

Dass der Penis absolut steil nach oben steht, ist bei jüngeren Männern sehr häufig und wird bei älteren immer seltener.

Ich stellte allerdings kürzlich fest, dass er bei mir trotz meiner 38 Jahre und "seiner" Größe immer noch wie ein Pfeil nach oben zeigen kann.

SKuryferfHix


Meiner steht auch nach oben, früher noch mehr als jetzt :)z .

Konnte auch einige Sexstellungen nicht machen, weil es zu sehr gespannt hat...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH