» »

Harndrang direkt nach Orgasmus

P~KPK hat die Diskussion gestartet


Hi,

folgendes Problem: Ich (17, M) muss nach dem Orgasmus pinkeln. Nicht ~15 Minuten danach, was ja normal zu sein scheint, DIREKT nach dem Orgasmus. Wird meine Eichel nachdem ich ejakuliert habe noch ein wenig weiter gereizt (5-10 "Stöße" ca.), entleere ich komplett meine Blase. Hierbei ist der Penis noch relativ steif (was mich ebenfalls wundert, ich ging immer davon aus, dass man mit steifem Penis NICHT pinkeln kann), erschlafft aber danach ziemlich schnell (ca. 30-60 sekunden). Das Gefühl dabei ist im Prinzip wie wenn man starken Harndrang hat, meine Eichel ist nach dem Orgasmus sehr empfindlich und das Gefühl Wasser lassen zu müssen wird mit der Stimulation immer stärker, bis ich es nicht mehr zurückhalten kann.

Bisher ging ich davon aus, dass das Ganze normal ist (hatte noch keinen Sex bisher). Bei Gesprächen mit Freunden musste ich aber feststellen, dass dem offensichtlich nicht so ist und manche nach dem Orgasmus sogar noch weitermachen können. Folglich würde mein "Problem" einem erfüllten Sexualleben zumindest ein wenig im Weg stehen, da ich sofort nach dem Orgasmus aufhören muss um "Unfälle" zu vermeiden.

Gibt es noch andere Männer, die dieses Problem haben? Sollte ich einen Urologen aufsuchen? Kann das Ganze damit zu tun haben, dass ich beschnitten bin (übersensitive Eichel/Reizung des Harnleiters durch Fehlen der Vorhaut)? Könnte ein Problem mit der Prostata vorliegen?

Würde mich über Antworten freuen!

MfG

PKPK

Antworten
Hsypie]rion


Hi

: Ich (17, M) muss nach dem Orgasmus pinkeln.

Lies mal hier, da habe ich einen Beitrag zu geschrieben

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualanatomie/591955/]]

Beitrag vom 4.8

Ich denke bei dir ist die nervale Reizung intensiver und darum musst du auch sofort zur Toilette

Kann das Ganze damit zu tun haben, dass ich beschnitten bin (übersensitive Eichel/Reizung des Harnleiters durch Fehlen der Vorhaut)?

Die Vorhaut hat damit nix zu tun.

meine Eichel ist nach dem Orgasmus sehr empfindlich

Nach dem Orgasmus kommt es zur sog Refraktärzeit, dass ist die Zeit in der der Penis eine Pause braucht und eine Erektion nicht möglich ist. Der Penis schlafft also ab und ist dann nicht mehr erregbar. In der Refraktärzeit empfinden es viele Männer auch als unangenehmes Gefühl wenn der Penis dann berührt wird.

Wie lange die Erholungszeit anhält ist anbängig vom Alte, der Tagesform und der sexuellen Erregung. Je älter du wirst, desto länger ist die Refraktärzeit. Sie kann wenige Minuten eine halbe Stunde oder länger anhalten. Manchmal auch einen ganzen Tag

M&at;zxeG


folgendes Problem

Nix Problem, völlig normal

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH