» »

Weiße Schicht auf Eichel

KxLU hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Habe ein ekliges und peinliches Problem. Und zwar habe ich auf der Eichel eine weiße Schicht, die klebt und nicht abgeht.. Auf der Haut, die hinter der Eichel ist, habe ich auch ein paar weiße Flecken. Habe versucht, es abzuziehen und es ging auch, roch etwas eklig.

Hab gehört das kommt wenn man zu oft Sex hatte oder SB. Also hab jetzt seit über einen Monat keinen Sex mehr gehabt weil meine Freundin jetzt die Pille hat und deshalb Schmierblutung oder wie das heißt hat – also kein Sex, hab dementsprechend oft masturbiert.. hatte das schon ab und an, aber noch nie so stark. Was ist das und wie bekomm ich es am effektivsten weg, was kann ich machen dass das nicht wieder passiert??

Danke!

Antworten
MMr. FRorexskin


Ich würde mal so ganz spontan zu einen Arztbesuch raten.

S+chw4ar'zx666


Hab gehört das kommt wenn man zu oft Sex hatte oder SB.

Wer erzählt so einen Müll?

Was ist das und wie bekomm ich es am effektivsten weg, was kann ich machen dass das nicht wieder passiert??

Lösung 1: Vielleicht mal regelmäßig waschen

Lösung 2: Arztbesuch, falls Lösung 1 nicht hilft

H^ype|rioxn


Und zwar habe ich auf der Eichel eine weiße Schicht, die klebt und nicht abgeht.. Auf der Haut, die hinter der Eichel ist, habe ich auch ein paar weiße Flecken. Habe versucht, es abzuziehen und es ging auch, roch etwas eklig.

Das ist Smegma. Lies mal den Link. Das entsteht bei mangelnder Intimhygiene.

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Smegma]]

Hab gehört das kommt wenn man zu oft Sex hatte oder SB

Nein. Wie gesagt, Smegma sin Urin, Sperma, Schweiß usw Rückstände sie sich bilden wenn man den Penis nicht gründlich und mit Seife wäscht.

wie bekomm ich es am effektivsten weg,

Penis im warmen Wasser (Badewanne) einweichen, dann mit weichem Lappen und milder Seife reinigen.

was kann ich machen dass das nicht wieder passiert??

Regelmäßige Intimhygiene. Das ist nun ein dehnbarer Begriff und nicht alle Männer verstehen darunter eine gründliche Reinigung von Penis und Hoden.

Heißt also, bei jedem Duschgang Penis reinigen, Vorhaut zurückschieben und Eichel reinigen, Hoden waschen.

Gruss

MratzexG


Ich hätte mich vor dem posten einer solchen Fragen auch erst mal gewaschen. Wird sonst peinlich beim Arzt, wenn der Nase rümpfend einem auf fehlende Hygiene hinweist.

KRLU


Danke mal.

Hatte eine Phimose bis vor drei Jahren und eine ordentliche Reinigung der Eichel war nicht möglich. Bin sonst ein sehr hygienischer Mensch. Werde mal in warmen Wasser einweichen, danke!

Noch was. Passt jetzt nicht hier rein aber meine Freundin is 16 und ich hab sie vor Monaten entjungfert und sie wollte jetzt die Pille nehmen und is zur Ärztin. Hat eine bekommen und hat seit dem ersten Einnehmen vor einem Monat durchgehend Regelblutung. Weiß wer, was das ist?

S_chwarVz6x66


Hatte eine Phimose bis vor drei Jahren und eine ordentliche Reinigung der Eichel war nicht möglich. Bin sonst ein sehr hygienischer Mensch. Werde mal in warmen Wasser einweichen, danke!

Sorry, aber ich kann nicht verstehen, dass Deine Freundin Dich mit so einen "Stinkeschwanz" überhaupt rangelassen hat. Genauso wenig kann ich verstehen, warum man sich nicht regelmäßig wäscht, Phimose hin oder her, mich würde sowas schon selbst tierisch stören.

Noch was. Passt jetzt nicht hier rein aber meine Freundin is 16 und ich hab sie vor Monaten entjungfert und sie wollte jetzt die Pille nehmen und is zur Ärztin. Hat eine bekommen und hat seit dem ersten Einnehmen vor einem Monat durchgehend Regelblutung. Weiß wer, was das ist?

Das ist ein ganz anderes Thema und gehört somit in einen ganz anderen Bereich. Wie dem auch sei, darauf weiß die Frauenärztin Deiner Freundin die beste Antwort.

KwL,U


Mein Penis war nicht immer so, sonst wär ich schon längst beim Doc :-D Is das erste mal so deshalb poste ich es hier..

HPype!rixon


sie wollte jetzt die Pille nehmen und is zur Ärztin. Hat eine bekommen und hat seit dem ersten Einnehmen vor einem Monat durchgehend Regelblutung. Weiß wer, was das ist?

Seit einem Monat eine durchgehende Regelblutung?

Das ist zumindest nicht normal und deine Freundin sollte sich sofort bei der Frauenärztin wieder vorstellen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH