» »

Wie tragt ihr euren Penis?

H^.SZchmGitxz hat die Diskussion gestartet


Hi Männer/Jungs,

ich möchte hier mal ein Thema ansprechen, mit dem wohl jeder männliche Mensch schon zu kämpfen hatte: Wie trägt man sein bestes Stück am besten? Das Problem: Während im schlaffen Zustand die Lagerung nach unten wohl am bequemsten ist, würden manche ihren Penis eregiert lieber nach oben hin tragen, da er wortwörtlich gegen das Hosenbein drückt. Da dieser Zustand auch mehrmals am Tag wechselt, hat man da ein Wahlproblem: Nach oben oder unten, links oder rechts? Was, wenn der Penis wieder schlaff/steif wird? Gibt es Tricks zur permanenten Lagerung in einer Position?

Antworten
-% Richi?e85x -


ach ich wickle in 2x um die hüfte und dann mach ich einen knoten rein, aber natürlich keinen festen :-D

lol

Bco,nlny rSwxan


Ich wußte ja gar nicht was Männer so für Probleme haben. ;-D

;-D

Saquizyz?el7x6


Ich könnte die Frage jetzt auf anhieb nichtmal beantworten O_o

D#ext{e5rx123


trag meinen wenn er schlaff ist immer links. er hat einfach den drall dahin. wenn er steif ist gibts nur eine richtung

DkVD


also

ich bin bekennender mitteltäger

WBolfgpaxng


gar nicht tragen

Also ich muss meinen gar nicht tragen, der ist festgewachsen!

h|aInno


@

Nach oben da ich Unterwäsche trage wo der Eingriff oben ist.

tTheorAixe


auf händen, wie sonst?

seit mir einer mit den süssen worten "er ist dein, sei gut zu ihm" überlassen wurde.

nicht länger neidisch,

m1ic<hZa25


Li Pi Trä

Linkspimmelträger!

Rechts ist schwul und wer ihn in der mitte trägt hat nen kleinen!!!

Sorry für den dummen Kommentar.

Grüße,

Micha

2v-Takatexr


Ich trage Boxershorts! Meiner darf hängen wie er gerade will ;-)

bCe]rnd


Wie legt man den Penis am besten in die Hose?

Ein großes Problem ist es zwar nicht, aber lästig, da der Penis ja völlig eigenständig schon mal seine Größe und Richtung verändert. In der Hose rutscht er sowieso immer nach unten. Wenn er steif wird, muß man halt mal kurz in die Tasche fassen, um ihn zur Seite zu legen.

In der Badehose kann es eher zum Problem werden: legt man ihn nach unten, dann steht die Badehose wie ein Zelt ab, wenn er steif wird. Legt man ihn zur Seite, dann kann er im steifen Zustand oben herauskommen. Damit das nicht passiert wichse ich vorher ein paar mal.

PtuscheAl


Meistens

zwischen meinen Beinen. Manchmal aber auch woanders, aber das verrate ich nicht. ;-D

*wink*

Puschel

tAobFix81


hmmm

wanyne interesierts ??? wanyne ???

T4jadexn


@tobi81

Das schreibt sich: "Wayne"

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH