» »

Kann das sein dass der Penis eine Wachstumsstörung hatte ?

Htans2x020


Ja toll dann hilft ja garnichts auf der Welt aber das kann nicht wirklich sein. Die heutige Welt ist so technisch begabt entwickelt ,dass es wahrscheinlich Methoden dafür geben müsste. Ich würde gerne irgendwelche Hilfen annehmen ,doch ich habe einen kleinen im Gegensatz zu meinen Großeltern und meinem Vater. Ich glaube nicht dass das in meinen Genen so vorgeschrieben ist. Was wenn es durch die Gene wie von meinen Großeltern ist ? Was könnten dann die Ursachen sein ? Ihr sagt ,dass es von der 7.Generation vererbt werden kann und ich glaube nicht ,dass das in meinen Genen so klein vorgeschrieben ist. Gibt es keinen kostenlosen Genentest wo ich sehen könnte ,dass meiner wirklich so lang wird ! Ich hoffe irgendjemand kann mir weiterhelfen kann. Ich habe bisher noch nie sowas wie einen Genentest gemacht habe. :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

H\yp#e%rioxn


Hans2020

Ich glaube nicht dass das in meinen Genen so vorgeschrieben ist. Was wenn es durch die Gene wie von meinen Großeltern ist ? Was könnten dann die Ursachen sein ?

Wie schon gesagt.

Deine Körpergröße deine Augenfarbe, deine Haarfarbe usw steht in deinem genetischen Bauplan fest.

Mit deinem Penis ist das nicht anders.

Wie erklärst du dir denn dann deine Körpergröße oder deine Haarfarbe oder deine Körperbehaarung? ;-)

Lies hier:

[[https://de.wikipedia.org/wiki/Genetik]]

Du kannst ja mal einen Genetiker fragen. Der Genetiker kann dir mit dem Thema Vererbungslehre weiterhelfen. :-)

H%anxs202x0


Ich kann auch denjenigen die evtl sich das mal anschauen wollen ein Bild davon schicken. Aber nur wer will. :-D

Hkans2^02x0


Ich habe auch gerade festgestellt ,dass mein Penis ca. erigiert die gleiche Größe wie mein Smartphone hat. Dieser ist ein Samsung S3 und ist laut Hersteller ca. 13,7cm lang. Doch ich weiß nicht wie das gehen soll. Ich habe mein Glied so parallel zum Boden gehalten ,dass das Hand genau drauf lag wie auf einem Tisch.

[[https://www.smartweb.de/bilder/samsung-galaxy-s3-abmessungen-246.png]] ;-D

KSurxt


13,7 (+- je nach Tagesform) ist doch voll OK.

Das "Problem" befindet sich in Deinem Kopf, weil Du ihn selber zu klein findest, denkst Du alle anderen (vor allem Frauen) müssten ihn auch zu klein finden ... dem ist aber nicht so.

Frau (und natürlich auch Mann) kann auch mit noch weniger sehr viel Freude haben beim Liebesspiel (also viel Liebe und noch mehr Spiel)

d^ummsqchImaCrrxer74


ach deswegen wurden die iphones immer größer: man kann aus der mobile-größe eine andere größe ableiten ]:D ;-)

HEans2x020


Ach ich gehe mal zum Arzt aber glaube auch nicht dass er da viel machen werden kann. Doch was solls hier gibts auch keine wirkliche Lösung. Ich bin am verzweifeln. Kann nicht mal öffentlich duschen bzw in die Sauna gehen :( :�(

K/ur?t


Dein Problem besteht im Kopf und nur da ... da hilft ein Therapeut.

Kann nicht mal öffentlich duschen bzw in die Sauna gehen

Weil Dein Penis schlaff nur 7cm ist?

Sorry, aber Du bist nicht der Einzige mit einem sog. Blutpenis und bei manchen Männern bleibt ohne Erektion nur ein bisschen "Pelle" sichtbar ... das reicht nicht einmal für ganze cm.

Wo ist also Dein Problem mit Sauna oder Dusche?

Oder ist Dein Wunsch da, mit Deiner Erektion rumzustolzieren?

Werd' erwachsen!

ZCachyariaxs M


Werd' erwachsen!

Kurt

:(v :|N

d0ummscwhmarrBer7x4


@ Hans

Ach ich gehe mal zum Arzt aber glaube auch nicht dass er da viel machen werden kann. Doch was solls hier gibts auch keine wirkliche Lösung. Ich bin am verzweifeln. Kann nicht mal öffentlich duschen bzw in die Sauna gehen

Bevor du zum Arzt oder in die Sauna gehst, mach erstmal deine Hausaufgaben:

1. Recherchier eine Studie über Penislängen, z.B. ProFamilia.

2. Berechne die relative Abweichung Deiner Länge vom Durchschnitt.

3. Berechne anhand der statistischen Längenverteilung die Wahrscheinlichkeit, dass Du in einer Dusche mit 10 Männern den kürzesten (erigierten) Penis hast.

Z#achKarEias xM


Bevor du zum Arzt oder in die Sauna gehst, mach erstmal deine Hausaufgaben:

%:| :-X Auweia.

Zu 1: Die meisten Studien sind nutzlos, weil entweder eine zu kleine Versuchsmenge genommen wird, oder eben eine fragwürdige Vermessung und Auswertung.

Zu 2 und 3: Einfach mal eine Gaußsche Verteilung zur Penisgröße googeln, den eigenen Wert nachschauen und schon kann man sehen, wieviel Prozent größer als man selbst wären. (bei dem Wert des TE ~55%)

Da muss keiner irgendetwas berechnen.

Oh und dass Männer mit kleinerem Penis weniger oft unter öffentlichen Duschen oder in Saunen rumrennen ist auch nicht ganz unwichtig.

Gab es nicht auch erst letztens eine Studie, die behauptet hat, Männer mit größerem Penis haben häufiger Sex, als Männer mit kleinerem? Weiß ich nicht mehr, ob es eine Studie war oder eine Umfrage oder so...

Das verzerrt dann das Bild enorm, damit haben ja auch die Studien zu kämpfen. Siehe Selection Bias (Stichprobenverzerrung etc.).

d/ummschmKarr/er74


Zu 1: Die meisten Studien sind nutzlos, weil entweder eine zu kleine Versuchsmenge genommen wird, oder eben eine fragwürdige Vermessung und Auswertung.

Hausaufgabe für Zacharias M: Bessere Studie machen.

Zu 2 und 3: Einfach mal eine Gaußsche Verteilung zur Penisgröße googeln, den eigenen Wert nachschauen und schon kann man sehen, wieviel Prozent größer als man selbst wären. (bei dem Wert des TE ~55%)

ich gebe natürlich keine schweren hausaufgaben auf ;-) wie man sieht, leidet hans unter wahrnehmungsstörungen, und nicht unter einem zu kleinen penis.

ZLachaorias xM


Hausaufgabe für Zacharias M: Bessere Studie machen.

Nö. Ich muss nicht erst studiert haben oder eine akademische Leistung erbracht haben, um eine Meinung in einer Diskussion vertreten zu dürfen.

Übrigens: [[http://sphweb.bumc.bu.edu/otlt/MPH-Modules/EP/EP713_Bias/index.html Hier]] eine sehr informative Seite darüber, was das große Probem von Studien generell ist.

ich gebe natürlich keine schweren hausaufgaben auf ;-) wie man sieht, leidet hans unter wahrnehmungsstörungen, und nicht unter einem zu kleinen penis.

Oh sorry: laut der Kinseystudie liegen ~87% der Männer über dem Wert des TE. Bei 12cm sind es schon über ~96%.

Die ~55% sind ein copypaste-Fehler meinerseits und Überbleibsel eines Resttextes, den ich gelöscht hatte.

Euhemali-ger Nu3tzer (#5N76791x)


Dein Problem besteht im Kopf und nur da ... da hilft ein Therapeut.

Das Problem ist doch nicht nur im Kopf, wenn man von Frauen des öfteren belustigt angeschaut wird und getuschelt wird wenn man nackt ist! Das verdeutlicht ja, dass es für Frauen durchaus außergewöhnlich oder befremdlich ist, dass ein ausgewachsener Mann so einen kleinen Penis hat.

Ich zitiere auch nochmal gerne ein paar Männer, die die Erfahrung schon gemacht haben:

"Wieder badete ich nackt, was dazu führte, dass immer wieder "Bekleidete", meist Frauen über meinen kleinen Penis kicherten oder tuschelten"

"Ein kleiner Penis ist eher belustigend als erregend."

"Wir sahen auch Männer mit klenem Penis, haben aber nicht gelacht, wir waren eher erstaunt darüber, dass sie keine badehosen trugen, denn ein kleiner Penis beindruckt Frau einfach nicht."

"Als sie mich beim Federball spielen sahen, ihre Freundin mußte über meinen kleinen Penis lachen"

"Die Reaktionen kommen fast immer von Frauen: Schmunzeln, Kichern, Lachen. Oder Kommentare wie z.b. "mini" oder "shorty" - einmal kicherte eine Gruppe von weiblichen Teenies in Badebekleidung und rief kichernd "shorty". " (sein Penis war schlaff 7cm und steif 14cm!)

Und zum Thema Studien studieren, da könnte ich euch hier etwas hinknallen, dass euch sehen und hören vergeht, so niederschmetternd wie die für uns Kleinbestückte ausfällt!!

Außerdem habe ich auch selbst schon eine "Studie" durchgeführt und von oben mit Lineal vermessen (nicht selbst) aber mit Bildbeweiß von ca. 70 Männern.

Das mag jetzt nach einer geringen Teilnehmerzahl klingen, aber wer öfter Studien auswertet, weiß, dass in der Regel der Mittelwert sehr konstant bleibt und sich nur um Nuancen noch verändert wenn man weiter 100, 1000.... Daten einträgt!

Der Durchschnitt war übrigens 15,7cm

dWummsckhmJartrer74


Oh sorry: laut der Kinseystudie liegen ~87% der Männer über dem Wert des TE. Bei 12cm sind es schon über ~96%.

oh, da hast du jetzt einen Rechenfehler gemacht. du musst von den kinsey-Daten noch den 2cm-zuschlag wegen selbstmessung abziehen...

Außerdem habe ich auch selbst schon eine "Studie" durchgeführt und von oben mit Lineal vermessen (nicht selbst) aber mit Bildbeweis von ca. 70 Männern.

ähh, wie wurden die Daten zu diesen "flozino reports" denn erhoben? warum haben 70 Männer für dich ihre Schniepel vermessen ??? ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH