» »

90-60-90: Sind das die idealen Maße?

W9ande0lstefrn


Naja ok wenn ich das nächste mal Shoppen gehe schau ich mal wieder bei den Röcken^^

Mein 2. Problem ist nur das ich finde das zu Röcken irgendwie Schuhe mit Absatz gehören und die kann ich leider nicht tragen weil meine Bandscheiben beschissen sind :°(

PLrionxs


Na ja, geht sicher auch mit flacheren Schuhen ;-)

eax4pertxe


Hier wird ja sehr viel geschrieben. Auch viel Blödsinn! Man sollte sich 'mal an die Antike erinnern. Für ästhetische Maßverhältnisse wurde sehr oft die "Regel des Goldenen Schnitts" bemüht. Den genauen mathematischen Zusammenhang findet man in Mathe-Büchern.

Übertragen auf die Abmaße von Mädels bedeutet dies:

Oberweite = Hüfte; Oberweite + Taille = Körpergröße; Körpergröße - 100 = Gewicht

In Zahlen: OW = Hü > ca. 60 - 62% der Größe; Taille = ca. 38 - 40% der Größe

Beispiel: 175 cm > 75 kg > OW = Hü ca. 105 - 108 cm > Taille ca. 67 - 70 cm

Anmerkung: diesem Maßen entspricht z.B. *Sophia Loren* (mit fast 74 Jahren!) und wer behauptet sie kommt schlecht rüber, der hat keine Ahnung.

LNord sCTaramIac


Also ich find's gut, daß Menschen unterschiedlich aussehen.

D"omx1


Wäre sonst auch ziemlich langweilig... ;-D

Pafirs$ichKusxs


okay.. von unten nach oben habe ich

99-70-89

Bin 1,75 m, wiege ungefähr 65 kg

Ich finde diese Maßangaben komisch,weil es nicht wirklich viel über die eigentliche Figur aussagt, oder!?

Bei Frauen mit den gleichen Maßen kann z.B. eine davon eine 90er Hüfte haben, weil der Po so dick ist, die Hüfte aber schmal, die andere kann einen flachen Hintern haben und breite Hüfte.

Genauso bei der Brust.. da können es wirklich große Brüste sein, oder eher ein breiter Brustkorb. :-/

uawad!ru(ms


@Pfirischkuss. Also man kann schon über die Maße die 'Körperfülle' oder Figur ermitteln. 90-60-90 bei 1.75 wären dann ca. 56-58kg.

Da macht es auch keinen Unterschied ob 10cm zuviel an Hüfte, oder Bauch.

Die 'Idealmaße' und die Körperlänge, geben eine Indikation über das Gewicht der Person. Denn wie überall, sind wir bestimmt durch physikalische Gesetze.

Anders formuliert: In einen Schuhkarton bekommt man einfach keine 500 Kilogramm Gewicht, weil das Volumen des Körpers des Schuhkartons, für das Gewicht (Dichte) nicht ausreichen würde.

;-D

D5onna7K7-v.qd.H


Von oben nach unten 106-73-98, bei 64 kg.

PfirsichKuss hat geschrieben

Bei Frauen mit den gleichen Maßen kann z.B. eine davon eine 90er Hüfte haben, weil der Po so dick ist, die Hüfte aber schmal, die andere kann einen flachen Hintern haben und breite Hüfte.

Genauso bei der Brust.. da können es wirklich große Brüste sein, oder eher ein breiter Brustkorb.

Da hat PfirsichKuss unbedingt recht. Bei mir beträgt der Unterschied von Unterbrustumfang zur Brust 26 cm.

HHerzhWaft?er


Schon klasse, dass man(n) alles auf möglichst wenige Zahlen reduzieren möchte - um zu vergleichen? ;-)

Lkava-zza


93-72-93, Unterbrustumfang 73 cm

Bis jetzt kamen noch keine Beschwerden von der Männerwelt ;-D

Bei Frauen mit den gleichen Maßen kann z.B. eine davon eine 90er Hüfte haben, weil der Po so dick ist, die Hüfte aber schmal, die andere kann einen flachen Hintern haben und breite Hüfte.

Genauso bei der Brust.. da können es wirklich große Brüste sein, oder eher ein breiter Brustkorb.

Absolut richtig :)^

u$wadruxms


@ Lavazza

Warum Beschwerden? Silikon Dekolletes sind auch sexy!

:-p

LlaWvaz@zxa


Da hast Du Deine Hausaufgaben aber gründlich gemacht uwadrums ;-D

Du hast recht, ich habe meiner Natur diesbezüglich auf die Sprünge geholfen, habe es bis jetzt auch nicht bereut.

ucwadzrmums


..vielen Dank.. ;-D

Und wie sehen sie aus, deine Jungs?

;-D

LLavazFza


Und wie sehen sie aus, deine Jungs?

;-D

Eine gute Männerhand voll, 75 C ;-D

uwwadruxms


..siehst du, das ist eine schöne Größe. Unaufdringlich, nicht im Weg, aber präsent genug damit sich der BH-kauf lohnt.

Lavazza, das war eine gute Wahl, eine gute Wahl..

Isch freu misch. ;-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH