» »

Ehrliche Meinung: Sex mit nicht so ganz schlanken Frauen,

CNharrl_ine1


Ja ,da gebe ich dir recht.

Das problem sich als zu dick zu empfinden habe ich auch :-/

Dabei sagen mir viele das ich mit 58 kg bei 1,68 zufrieden sein kann.

Nur ich bin es nicht :-/

s?aoxxo


Charline1

Denk an die Tormados bei Euch... Wenn Du noch schlanker bist, wirst Du weggepustet... :-)

C9harlxine1


Kleine korektur @saxo

Ich bekomme von denn Tornados nichts mit, da ich auf der anderen seite lebe ;-)

S+KKYOT


Mich machen mollige auch EXTREM an keine Ahnung wieso, wenn da ein Model stehen würde und ein Mädchen das dicker ist aber süßes Gesicht und gepflegt würde ich ohne nachdenken die dickere nehmen!

c~araMmXboHls


Hey Charline wo ist dein Problem, solche Maße hatte ich nie. Hatte auf 1,63m ein Gewischt von 98,7kg und bin jetzt bei 80. Sicher stebe ich meine alte 70kg Grenze wieder an. Aber es ist wie es ist und hoffe mich liebt jemand so wie ich bin.

ETxtremfspätzYündgexr


kann das hier vorgestellte Vorurteil mollig=fraulich=sinnlich=besser im Bett nicht unbedingt bestätigen, da ich in beiden Lagern (dick und dünn) sowohl lustvolle als auch lustarme Mädels gefunden habe. Bin aber mit einer 80kg-Frau nicht zwangsläufig unglücklicher als mit einer 48kg-Frau.

Gruß, der extrem spät Zündende

jxrf


sex mit fülligeren Frauen

gibt es was sinnlicheres als eine Frau die "etwas" molliger ist. Gemeinsam kochen und dann noch gemeinsam schlemmen ist das schönste vorspiel das es gibt. Sorry ihr dünnen Frauen, aber mit Euch, vor allem bei asketischer Veranlagung bzw. modesüchtige, kann ich mir es einfach nicht authentisch vorstellen.

Meine Erfahrung ist, wenn molligere Frauen sich verstanden füllen, sich aus sich heraus gehen trauen, total anders beim Sex sind.

Auch ich habe inzwischen ein Vorurteil, aber gegen diese schlanken, asketischen Frauen, die dem Modewahn verfallen sind. Nicht meine Welt

coarambxols


Das hast du aber sehr nett geschrieben ;-)

SxGI


Mhh.

Wenn ich so zurückdenke waren meine Freundinnen auch immer etwas kräftiger. Unabsichtlich. Hatte auch mal was mit ner dünneren. War aber irgendwie nicht das.

Ich brauch was zum anfassen, knuddeln, kneifen und ausserdem liege ich gerne weich!

sQpooNn79


1,60m

und 60-70kg sind ideal.Dabei schöne kräftige Oberschenkel und ein draller Po.

Am besten so wie Katja Kassin

s2arua2h111


Ich bin zwar kein Mann, hatte aber mal eine lesbische Beziehung zu einer Mollige.(Ich bin übrigens schlank) Ich muß sagen, der Sex mit dieser Molligen war zur befriedigend und weder schlechter noch besser als mit eine Schlanken.

aWda`gio iItaliabno


Beim Sex das Mollige, im Alltag das Schlanke

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mollige Frauen den besseren Sex haben als schlanke (Gut, ich habe nicht hunderte durchprobiert, aber bei dem wenigen, das ich hatte, war's so). Ich habe mich natürlich auch gefragt, warum das so ist. Ich bin zum Schluss gekommen. Mollige Frauen sind weniger asketisch als schlanke. Sie gönnen sich halt mal was Süsses, trinken mal nen schönen Wein, machen es sich gemütlich, sind den Schönheiten im Leben nicht abgeneigt. Während Schlanke halt eher härter zu sich sind, mal auf etwas verzichten und sich eher der Fitness zuwenden, den schönen Dingen im Leben eher entsagen können. Kurz: die Molligen lassen sich eher gehen, die schlanken haben sich eher unter Kontrolle. Und das wirkt sich beim Sex bei den Molligen eben positiv aus. (Soviel zur Eingangsfrage).

Wenn ich gefragt werde, was ich lieber habe, muss ich sagen: Im Bett das Mollige, im Alltag das Schlanke. Ich möchte nicht mit einer Molligen auf eine Byke-Tour oder ins Schwimmbad, bevorzuge sie aber beim Kochen zu zweit, bei einer Weindegustation oder einen gemütlichen Saunaabend mit gegenseitiger Massage.

S&M2arxt


Sorry jrf

aber essen ist der Sex im Alter.

Gemeinsam kochen und dann noch gemeinsam schlemmen ist das schönste vorspiel das es gibt.

MCarfkSch'ultheixss


hi

also ich stimme adagio italiano im Wesentlichen zu. Schon meine erste Freundin mit 16 war mollig, und auch meine Frau (34) ist mollig. Ich selber bin schlank, aber nicht mager.

Wenn mich eine Frau fragen würde, auf welche Figur ich eher stehen würde, ein paar kg unter oder über Normalgewicht, würde ich sofort antworten: lieber etwas zuviel als zuwenig. Dürre Frauen schrecken mich eher ab als solche, die betonte weibliche Formen haben, nicht nur die Oberweite ist nett, sondern auch breite Hüften finde ich eher sexy, als die Besitzerinnen dieser Hüften vielleicht ahnen würden.

Manche Frauen, die sagen, ohje, nun muss ich aber wirklich mal abnehmen, ahnen vermutlich nicht, dass ich Mühe habe, nicht gleich beim Anblick von ihren schönen runden Formen ne Riesen-Latte zu kriegen.

Zugegebenermassen gibts manchmal auch Momente, wo mich zierliche Frauen (z.B. Asiatinnen) optisch anturnen, aber das ist irgendwie anders.

Mark

m{aexxi


Also ich möcht hier kurz anmerken das ich gerne mit meinem Freund koche (er kocht aber nicht gerne). Ich esse auch gerne und normal, sitze gerade hier und mampfe meinen letzten Schokoosterhase. Ich kann Essen genießen und bin trotzdem schlank ohne über Kalorien und fettreduziertes Speißen nachzudenken. Wenn also weiter oben geschrieben wird, das man es sich mit schlanken Frauen nicht gemütlich machen kann, habt ihr wohl eindeutig die falsche Frau erwischt. So pauschal kann man einen Menschen doch nicht beurteilen. Dünn=Dauer-Diät?

Leider kenne ich viel zu viele Frauen die mit ihrer Figur und ihrem Körper nicht zufrieden sind obwohl sie wirklich schöne Formen haben. Die leicht mollig sind aber immer am hungern. Ich wollte keine dürre Bohnenstange aber auch kein kleines Moppel, wenn das Licht ausmachen die erste Aktion vor dem Sex ist und dem Wunschgewicht mehr Aufmerksamkeit entgegengebracht wird als mir.

Wichtig ist doch das man sich wohl fühlt, erst dadurch wird man meiner Meinung nach erotisch, wenn man austrahlt das man so zufrieden ist und sich sexy fühlt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH