» »

Unterschied kleine/ große Brustwarzen/ Brustvorhöfe

ZhucfkeFrs\chnecke hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich hab mir letztens mal gedanken über die verschiedensten größen von weiblichen brustwarzen und brustwarzenvorhöfen gemacht. was ist der unterschied? haben die einen mehr gefühl als die anderen? sind große besser als kleine oder umgekehrt?

mich würd interessieren, wie das bei euch so ist. gibt es männer, die diverse frauen hatten und so feststellen konnten, dass die einen mehr gefühl hatten als die anderen?

ich für meinen teil habe relativ kleine warzen und einen relativ großen vorhof. die brustwarzen sind sehr sensibel. sie werden aber relativ schnell wieder "weich", auch wenn man sie länger stimuliert. es gibt aber ja auch welche, die ewig hart sind.....würde mich über meinungen freuen.

gruß

Antworten
p@umaxNRW


Unterschiedlich....

Hi Zuckerschnecke,

wolllte doch auch mal etwas besteuern. Ich kann Dir von 2 Erfahrungen mit Frauen berichten, die sehr unterschiedlich waren. Die eine Frau hatte sehr kleine Brüst (A-Cup) und ebenso kleine Brustwarzen. Die waren total unempfindlich gegen jegliche Art der Berührung.

Die andere Frau hatte recht große Brüste (C-D) mit mittleren Brustwarzen. Sie war sogar in der Lage durch entsprechende Stimulation ihrer Brustwarzen einen Orgasmus zu bekommen. Das habe ich danach auch nie wieder gesehen.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig zue Dislkussion beitragen.

Gruß

Puma

Z#uckersAchnxecke


danke für deine antwort. ich hoffe das noch mehr leute was sagen können, weil ich das echt ne interessante "studie" finde...

m"ihaUilx111


Grosse Höfe - viel Gefühl?

Ich glaube, grosse Vorhöfe sind empfindsamer weil die Haut sehr seidig und nervenreich ist. meine Erfahrung ist: je grössere Vorhöfe, umso empfindlicher und erregbarer. Und das ist herrlich - es gibt doch nichts tolleres als einem Mädchen mit Phantasie und Gefühl die Brüste und Brustwarzen/Vorhöfe zu stimulieren, so dass sie sich vor Genuss windet und jeden Momen kommen kann...

Agnfängxerin


Große Brustwarzen sind vor allem mal abtörnend,wie mein Freund sagt. Und ich hab noch keinen gefunden, der sowas mag. Meine höfe sind ungefähr so groß,wie ein 5Markstück.

M<arckxo


Hi Zuckerschnecke

Also ich habe die Erfahrungen gemacht, daß große Warzenhöfe weniger sensibel sind als kleinere. Wie du ja schon selbst von dir sagst neigen größere eher dazu schnell wieder zu "erschlaffen" während ich bei Frauen mit kleineren Warzenhöfen eine längere Standzeit beobachten konnte. Dies scheint auch besonders dann der Fall zu sein, wenn sie dazu auch noch dunkel ist. Es ist zwar schwer vorstellbar, daß dies auch von der Färbung abhängt, aber das sind meine persönlichen Beobachtungen. Ich hoffe, ich konnte hiermit einen kleinen Beitrag dazu bringen. ;-)

Kpater=Nero


@ Anfängerin

Und ich hab noch keinen gefunden, der sowas mag

Hiermit hast du einen gefunden!

Also ich finde große Brustwarzen und insbesondere große Vorhöfe sehr erotisch! Kann mir überhaupt nicht vorstellen, was daran abtörnend sein soll....Ich habe übrigens auch die Erfahrung gemacht, dass große Brustwarzen viel empfindlicher sind als kleine, dürfte wohl wirklich an der größeren "Nervendichte" liegen...

A n:fängesri_n


Ist schon klar, daß es Leute geben muß, die auf sowas stehen.

Weil: "... jedes Dippsche hat sei' Deckel'sche..." ;-)

S`assxa


BW

Ich hatte mal vor Ewigkeiten eine Umfrage bezüglich Brustwarzen hier drin. Die Resonanz war ziemlich groß. Leider finde ich sie nicht mehr.

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass ich sehr kleine Warzenhöfe habe, mit recht langen Nippeln. Optisch hat das allen meinen Freunden bisher sehr gut gefallen aber soo empfindlich bin ich da nicht. Du könntest die eher blutig lecken als mich so zum Orgasmus zu bringen.

Sassa

ZPuckers@chne-ckxe


zum Orgasmus nur durch Bruststimulation komme ich auch nicht, obwohl meine Brustwarzen sehr empfindlich sind...und dass große Brustvorhöfe abturnend sind, kann ich absolut nicht bestätigen. ich selber finde es bei mir zwar nicht unbedingt super geil, aber alle männer, mit denen ich zusammen war, fanden es sehr geil...

wie ich sehe gibt es wohl keinen richtigen zusammenhang zwischen großen/kleinen Warzen und Vorhöfen und mehr oder weniger viel Gefühl. Die Erfahrungen sind ja doch recht unterschiedlich....

DXonn8a7x7


total unterschiedlich

ich hab so 3,5 cm große Warzrnhöfe ind meine brustwarzen sind eher klein. Bei Erregung kommen sie 1 cm raus und sind aber mega empfindlich. An den Warzenhöfen bin ich da aber viel weniger empfindlich. Eine Freundin von mir hat riesige Warzenhöfe 7 cm und hat fast 0 Gefühl. Auch nicht in den Warzen. Es ist wie bei vielen anderen erogenen Zonen und bei den unterschiedlichsten Frauen einfach unterschiedlich.

t}otsEchtli


"Hiermit hast du einen gefunden!

Also ich finde große Brustwarzen und insbesondere große Vorhöfe sehr erotisch! Kann mir überhaupt nicht vorstellen, was daran abtörnend sein soll...."

Hiermit hast du noch einen gefunden. Ich finde große Brustwarzen und große Vorhöfe auch super. Besonders, wenn sie dunkel sind. Und ich bin sicher es gibt noch viele andere Männer, die so etwas mögen. Egal, wie empfindlich sie sind oder wie lange die Nippel hart bleiben. Sie sind wunderschön!

aCnnaB-ka2thakrixna


ich selber "leide" unter sehr (zu) großen höfen und habe bisher auich nicht so tolle erfahrungen damit gemacht. ich denke, dass ich an und um die höfe extrem empflndlich bin

cZosmixco


@ totschli und anna-katharina

OT: Euch ist aber _schon_ aufgefallen, dass dieser Faden ca. 4 Jahre geschlafen hat ;-) ?

Aber zur Sache, lassen wir doch den totgesagten wieder aufleben:

Mir ist bei keiner "meiner" Frauen irgendein Zusammenhang zwischen Größe, Reizbarkeit, Erektionsfähigkeit oder gar Farbe aufgefallen, egal, ob bei Warze oder Vorhof.

Es war alles dabei: klein und unglaublich sensitiv, groß (richtig groß!) und super unempfindlich, und umgekehrt. Sorry, keine "Gesetzmäßigkeit" feststellbar. War ab_so_lut individuell, wie alle Frauen überall.

Greetz

C.

cqosmxico


@ totschli und anna-katharina

OT: Euch ist aber _schon_ aufgefallen, dass dieser Faden ca. 4 Jahre geschlafen hat ;-) ?

Aber zur Sache, lassen wir doch den totgesagten wieder aufleben:

Mir ist bei keiner "meiner" Frauen irgendein Zusammenhang zwischen Größe, Reizbarkeit, Erektionsfähigkeit oder gar Farbe aufgefallen, egal, ob bei Warze oder Vorhof.

Es war alles dabei: klein und unglaublich sensitiv, groß (richtig groß!) und super unempfindlich, und umgekehrt. Sorry, keine "Gesetzmäßigkeit" feststellbar. War ab_so_lut individuell, wie alle Frauen überall.

Greetz

C.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH