» »

@Männer: wie Lust für 2. Runde

xDxxP#aran5oidxxx


@ nordic

Ich hab mich vielleicht falsch ausgedrückt. Wenn wir Sex haben und ich zuerst komme dann wechseln wir halt die stellung und er kommt auch. Dabei ist es kein Thema.

Sozusagen hat er es mir fast noch nie gemacht OV/fingern und so.

Und wenn ich es mir vor seinen Augen selbst mache ist es ok für ihn. macht ihn aber nicht an so das er mehr möchte.

r[otscohoxpf


xxxParanoidxxx

Rauswerfen ist nicht. Bin schon 5 Jahre mit dem Typen verheiratet.

war er vor eurer ehe auch schon so drauf? oder ist das das berühmte "sich gehen lassen" nach der hochzeit?

xXxxP%aran/oidcxxxx


Das berühmte "sich gehen lassen" würd ich sagen.

Vorher war er gaaaaaanz anders.

Da gabs Sex an außergewöhnlichen Orten und ja sogar starke fummeleien in der Öffentlichkeit.

Da gabs auch mehrere Runden, sogar die ganze Nacht lang.

Und jetzt bitte nicht fragen ob ich mich verändert habe, optisch gesehen.

Nein hab ich nicht. Ich bin immer noch so wie vorher. So wie er mich vor 12 jahren kennengelernt, vor 8 Lieben gelernt und vor 5 jahren geheiratet hat.

nZord~ic-chh


Was hat sich verändert? Du solltest ihn das fragen und ihm klarmachen, daß Dich das an ihm nervt. Wenn er nicht kooperativ ist, würde ich ihn auch einfach mal auf seiner Geilheit sitzenlassen, wenn Du schon gekommen bist. Viele Frauen neigen aber dazu, ihre eigenen Bedürfnisse um des lieben Friedens willen zurückzustellen. An Deiner Stelle würde ich recht offensiv damit umgehen. Gruß, Nordic

MIonidkaJ6x5


Paranoid

Es ist ganz klar eine Frage, ob du das mitmachst oder nicht. Wenn man weiß, was man will bzw. nicht will, kann man es auch vermitteln.

d&er ]Knilzcxh


Ich schließe mich Monika an. Für dich wäre derzeit SB besser als dieser "Sex". Warum machst du das nicht und sagst ihm klipp und klar warum.

udnsuxwe


paradox

für mich klingt das ganze so paradox, das ich für das verhalten deines mannes nur zwei denkbare erklärungen gibt:

1. Potenzmäßig geht da nicht mehr. so wie es ist, hat er sein maximum erreicht. das soll es geben

2. er geht fremd. da geht seine energie bei der geliebten drauf.

dQehr Knixlch


1. Potenzmäßig geht da nicht mehr. so wie es ist, hat er sein maximum erreicht. das soll es geben

Wenn er kommt, ist er alles andere als impotent, oder? Die naheliegenste Erklärung: Bequemlichkeit.

Mdax3<00x8


Frag ihn doch mal so zum Spaß ob er was dagegen hätte, wenn Du es Dir woanders holst. :-/

Schon mal mit Aphrodisiaka probiert?

uZnshuxwe


@ der knilch

ich habe nicht geschrieben, des er impotent ist, sondern das da nicht mehr geht, als eine nummer und manchmal auch keine.

also [b]nicht mehr und nicht [b]nix mehr

uInsuxwe


nur das mit dem fett schreiben muss ich noch lernen

x%xxParaSno*idxxx


@ unsuwe

Fremd geht er ganz sicherlich nicht. Dafür hat er einfach zu wenig Lust auf Sex. Und da bin ich mir zu 10000% sicher.

@max

Ich hab ihm mal gesagt, dass ich nicht weiß ob ich ewig treu sein kann. was aber an meiner Liebe zu ihm nichts ändert.

Und er meinte nur "das mußt du wissen".

MGax3x008


Oh man, oh man. Nimmt der Drogen? Sowas gleichgültiges hab ich ja schon lange nicht mehr gesehen.

Geben wir "ihm" doch mal einen Namen, wie wär's mit: PRINZ-VALIUM?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH