» »

Warum machen männer nach dem sex immer so schnell schlapp?

lRittledva)n hat die Diskussion gestartet


ich versteh das einfach nicht. männer schlafen nach dem sex immer sofort weg und frauen hingegen sind danach topfit. mich nervts irgendwo tierisch. was kann frau denn dagegen tun, um mann wieder fit zu bekommen. ich weiß dass es irgendwo hormonell bedingt ist, aber irgendwie unfair.

@ mädels:

ihr habt doch sicherlich schon ähnliche erfahrungen gemacht. was macht ihr denn dann? in einfach einschlafen lassen?

@ junxx:

ist es bei allen männern so? kennt ihr das bei euch selbst? kämpft ihr selbst dagegen an? was sagt/macht die freundin in dem moment?

Antworten
P:a#ula3x3


@littlevan

Oh, einen ähnliches Dialog hatte ich letztens noch. Er sagte mir warum Männer danach nur immer so müde sind. Darauf habe ich gesagt, wie fit ich bin, dass es ihm beinahe Angst machte ;-D. Ich habe ihn ne 15 Minuten schlummern lassen, anschließend massiert und wir haben dabei erzählt und dann wurde er so langsam wieder wach. Spar Dir was für die 2. Runde auf, irgendwas das er besonders gern mag oder worauf er abfährt, dann wird er schon wieder wach, wenn Du es ihm zuflüsterst.

R+aceFraexak


is net bei jedem so, ich zum beispiel hab dann keine ruhe sondern werd hibbelig

M1oneikax65


Manchmal ist es doch ganz gut, wenn sie endlich Ruhe geben ;-D

K*appxes


größtenteils haben wir die anstrengende rolle. zumindest bei mir ist es so. da bin ich halt fertiger als sie

kpate^r ^toxm


es hat sehr viel mit

der entspannung zu tun, die einen mann nach dem orgasmus überkommt. richtige entspannung führt zu wunderbaren träumen. jedoch hält dies nicht lange .... also nach einer viertel stunde sollte es schon wieder weitergehen können.

wobei ich eher zum weiter kuscheln aufgelegt bin, als die "meinige", die nach dem orgasmus eine "rühr mich nicht an" ist. ist also nicht überall so.

tatsache ist aber, die frauen sind i.a. direkt nach dem sex noch sehr aktiv, weil die gesamte erregungskurve flach und langsam verläuft, beim mann ist sie steil und kurz.

k.t.

A'c9hi{lleuxs


ich denke...

es liegt daran, dass Mann total entspannt und zufrieden ist, nach dem guten Sex und in dieser gemütlichen Stimmung schlummert man gerne weg.

MTonidkax65


Es kommt auf darauf an, wann Sex stattfindet. Abends macht es den Mann (jeden?) schlapp, tagsüber bin ich oft erstaunt, wie schnell mein Freund zur Tagesordnung übergehen und aufspringen kann. Ich bin generell eine zeitlang danach groggy, aber nie wirklich müde, im Gegenteil, abends macht er mich eher wieder so wach, dass ich schlechter einschlafen kann.

E-inFfeinKerzl


Littlevan

Unterschiedlich! Hatte mal ne Frau die hat danach geschlafen wie ein Baby! Nicht immer nur die Männer schlafen ein! Manche Männer ziehen sich dann wieder an und fahren nach Hause ! Grins! Lach !

BWonnyi SwXaxn


Wo ist das Problem?

Dann bleibt man danach eben eine Weile liegen.

männer schlafen nach dem sex immer sofort weg und frauen hingegen sind danach topfit. mich nervts irgendwo tierisch. was kann frau denn dagegen tun, um mann wieder fit zu bekommen.

Frauen sind danach auch nicht immer topfit, ich jedenfalls nicht.

Was man dagegen machen kann... eigentlich nichts. Und ehrlich gesagt wäre ich sehr genervt, wenn ich müde bin und jemand versucht mich vollzuquatschen und "fit" zu bekommen.

h<eimedxahl


kann dem nur zustimmen

ich bin danach nicht auch immer topfit allerdings schlummert mein liebling auch nit immer ein wie so manch anderer.

ichglaube aber auch das es damit zu tun hat wer den aktiveren part hat

I5CxH


das hat damit zu tun, dass beim orgasmus des mannes ein bestimmer stoff freigesetzt wird, der ihn ermüden lässt.

der gleiche stoff wird freigesetzt, wenn babys gestillt werden, die werden da ja auch sehr müde.

d.h. wir männer sind große babys *g*

bOearmuZtz1


Was kann Frau machen?

Also, bei mir ist das auch so, wenn ich gekommen bin mach ich schlapp, aber meine Freundin weiß was müde Männer wieder munter macht, sie legt Mund an, das klappt (fast) immer.

hDoUme_ Bxoy


@ ICH und die anderen

Das ist kein Stoff sondern ein Hormon namens Oxytocin.

Aber es ist tatsächlich das gleiche Hormon, das Babys produzieren die gerade gestillt wurden.

Außerdem (und ich denke ich bin nicht der einzige der so denkt/empfindet) kann Sex richtig anstrengend sein.

Und nach 2 Stunden Matrazensport nachts um 3 Uhr bin ich so oder so fertig zum schlafen - auch ohne Hormon!

Natürlich ist das nicht bei allen Männern so. Jeder ist anders. Nach dem Mittagssex schlaf ich auch nicht. Und wenn ich mehr oder weniger direkt danach heimfahren muss schlaf ich auch nicht, denn das hat wirklich ganzheitliche katastrophale Folgen :-/

ltittmlev>an


und wie ist es mit der stimmung am morgen?

aber ist es nicht auch so, dass die meisten männer morgens gegen 9 auf einmal so ne phase haben, wo es sie einfach überkommt?! wollen lieber jetzt statt gleich. hab das jetzt schon öfter beobachtet. es ist immer so gegen halb 9 - halb zehn. und da will ich meist meine ruhe haben bzw habe morgens nie große lust auf sex.

@mädels: geht es euch auch so?

gerade wach, schon ist er in der besten laune, um direkt loszulegen.

kann ich nicht ganz nachvollziehen...abends ok, aber morgens?

%-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH