» »

Wer hatte schon eine konisation? orgasmus danach erlaubt?

mAursanix 04 hat die Diskussion gestartet


bei mir wurde am dienstag eine konisation gemacht (unterer teil des gebähmutterhalses wurde nach positivem krebsabstrich entfernt) , das ich keinen gv haben darf ist klar, aber es gibt ja auch andere möglichkeiten um seine lust zu befriedigen. darf ich einen orgasmus haben,zb durch orale stimulation?

hab nicht daran gedacht, meinen doc zu fragen, wer kann mir da helfen?

Antworten
dOie Sner^aHfina


Keine Ahnung, aber versuchs doch mal im Gynäkologie-Forum, vielleicht haben die Leute da mehr Ahnung...?

duiescEheuxe


@musani04

erstmal hallo. Also ich hatte auch eine Konisation im Mai diesen Jahres. Meine Ärztin hat mir von reglicher Reizung abgeraten. Da sich dort Schorf bildet weil´s ja im wahrsten Sinne des Wortes "verbrennt" wird. Du solltest zumindest die ersten 14 Tage wirklich 2 Gänge zurückschalten und dir ruhe gönnen. Ansonsten kanns wirklich sein du fängst dir nen riss in der Wunde ein, oder ne Infektion. Würde ich zumindest versuchen zu vermeiden. Wenn sich der Wundschorf komplett gelöst hat ist ja eh alles überstanden. Und ich denke durch die Kontraktionen beim Orgasmus wird seine Wunde wohl auch was abgekommen davon. Meiner meinung nach. Warte doch die 4 - 6 Wochen ab bis alles verheilt ist. Dann hast du ein ganz normales Leben wie vorher.....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH