» »

Pinkeln zu Hause: Im Sitzen oder im Stehen?

MTikeQsch'2x18


STEHPINKELN vs. SITZPINKELN

Ich kann nur noch im sitzen pinkeln. Habe mir das vor Jahrzehnten angewöhnt. Ist einfach bequemer. Ausserdem tage ich überwiegend Jeans, nicht die Jeans in man man einen mit hineinnehen kann sondern enge. Die muss ich schon herunterlassen um zu pinkeln. Ja und wenn die Hose unten ist, kann ich mich auch gleich setzten

Bei und zu Hause werden Männer, wenn sie zum WC gehen, mit dem Hinweis begleitet: WIR HABEN EIN SITZKLO !!!

Wer nicht bereit ist dies zu akzeptieren kann ja im Garten pinkeln!!!

Gruss

KATER MIKESCH

fUragmenpragejn


da frauentoiletten (in clubs/kneipen etc) grundsätzlich überfüllt sind, hat meine wenigkeit auch kein problem auf die fast leere heerentoilette zu gehen und sich dort zu erleichtern.

und meine beobachtung ist einfach die, dass die frauenklos weitaus schlimmer versifft sind wie die der herren.

Eine Frage, die ich mir auch schon oft gestellt habe, insbesondere seit ich in einer öffentlichen Damentoilette überaus kunstvolle Wandmalerein bestaunen durfte... angefertigt mit gebrauchten Tampons.

Eventuell der Druck der gesellschaftlichen Norm, als Frau ordentlich, reinlich und hygienverfimmelt sein zu müssen, der sich an unbeobachteten, doch öffentlichen Orten entlädt?

Wie auch immer.

Pwh;REAK


Im stehen nur noch betrunken im stehen draußen oder wenns Pissbecken gibt..... ansonsten sitzen..

C%onnai8s$seur


Wie der Connaisseur zum Sitzpinkler wurde

Mein Schüsselerlebnis hat sich im Militärdienst ereignet, da ich vorher noch nie nur mit einem Slip bekleidet in ein Pissoir mein Geschäft verrichtet habe, während man nachts in der Kaserne zu faul war, sich was überzuziehen.

Anyway - dort hab ich sie gespürt, jeden einzelnen: all die kleinen Abpraller meines Pissstrahls, die sich wie ein feiner Sprühregen auf die obere Hälfte meiner nackten Oberschenkel verteilten.

Ich machte mir nicht die Mühe, mich in Fallunterscheidungen zu ergehen (ob dieser Effekt nur bei dieser speziellen Bauart der nempsicheren Pissoirs der Schweizer Armee auftritt, ob grundsätzlich zwischen Pissoirs und Klos unterschieden werden muss etc). Ich nahm ganz einfach zur Kenntnis, dass es Abpraller gibt, und dass ich diejenigen der Pissoirs wohl einfach darum vorher nicht wahrgenommen hatte, weil sie nicht meine nackte Haut, sondern meine Kleider trafen *yummy*.

So wurde ich zum Sitzpinkler.

PS: "Schüsselerlebnis" im ersten Satz ist kein Tippfehler ;-)

SnGxI


*]@;

Kontroller

Ich hab mal auf einer Party was voll witziges erlebt :

Ich hatte nicht vor die Toilette zum pinkeln zu benutzen sondern hatte das Bedürftnis, mir all die schönen oral eingenommenen Flüssig und Feststoffe nochmal durch den Kopf gehen zu lassen.

Ich klapp also die Brille hoch. Im selben Moment ertönt die altbekannte Stimme des veehrten Herr Dr.H.Kohl und bittet mich, doch bitte nur im Sitzen zu pinkeln.

Vor lauter lachen ist zum Glück mein Vorhaben gescheitert.

Wo bekommt man so einen "Kontroller" ???

FsrauBlxau


Eine Frage, die ich mir auch schon oft gestellt habe, insbesondere seit ich in einer öffentlichen Damentoilette überaus kunstvolle Wandmalerein bestaunen durfte... angefertigt mit gebrauchten Tampons.

na prost mahlzeit!

Eventuell der Druck der gesellschaftlichen Norm, als Frau ordentlich, reinlich und hygienverfimmelt sein zu müssen, der sich an unbeobachteten, doch öffentlichen Orten entlädt?

durchaus möglich....

hmm. also zu toiletten in der stadt, also sei es bahnhof etc, kann ich nichts sagen. da schwing ich mich lieber hinter den nächsten busch oder hinter das nächste parkende auto, als das ich dort gefahr laufe mir etwas einzufangen ;-)

in kneipen etc....tja...ich bin gerade am überlegen, inwiefern sich generell der schwierigkeitsgrad des pinkels von frau und mann unterscheidet ;-)

mann...reißverschluss auf, kurz suchen, schniedel raus und ab geht die post.

frau...egal ob hose oder rock...der slip muss runter und sie muss rückwärts die schüssel anpeilen ;-) und wir wissen ja alle...frauen und rückwärts einparken *g

das nur mal so als einleitung ;-)

und dieses heimtückische manöver dann auch noch volltrunken? ;-)

hach, und was mir jetzt auch noch einfällt...tampons und binden ins klo werfen....rohre können gerne mal verstopfen... :-)

hachja...

Avna0lyzxer


denkt, was ihr wollt...aber Sitzpinkler sind einfach uncool! Das machen eigentlich nur Luschen und Metrosexuelle...

M%ikescOh21x8


wenn DU meinst! Ist mir aber total egal!!!!!!

TUonxi-


re

also ich bevorzuge stehstrullern.

Und das aus einfachem grund. Wenn ich im sitzen struller, bekomm ich

trots intesivem pressen die leidung nicht ganz leer. Was mich jedesmal

dazu zwingt die leitung danach zu zu halten und aufzustehen und den rest im stehen raus zu lassen.

b6issxig


cool (@Analyzer)

Genau, es ist voll cool seine eigenen Hosen/Schenkel/Schuhe mit dem Duft den Eigenurins zu markieren. Ich versteh schon: wenn schon der Schwanz stinkt, dann kann auch alles andere müffeln.

Mädels, die damit nicht klarkommen, sind sicher sowieso nur prüde, dumme Zicken.

buuaaaäh.

b7oJrJis958


Also ich pisse immer im Stehen und finde das ganz normal.

A.na;lyzexr


Nagut...

Momentan teile ich mein Bad mit meinem Alk-Bruder, und da sieht es im wahrsten Sinne des Wortes eh so beschissen aus, dass meine Urinspritzer da eher das kleinere Übel darstellen *g*.

Aber wenn ich eine Freundin hätte, was (sowieso + hoffentlich) nie der Fall sein wird, brunzte ich auch im Sitzen. Letzten Urlaub klappte das ja auch.

Ach ja, beim Sitzen entleert sich meine Blase mehr als beim Stehen...ist wohl bei jedem unterschiedlich.

[Hnin_i]


sitzpinkler....

sind mir sympathischer :-)

das hat die erfahrung bisher immer gezeigt,....

bGori#s95x8


Also - ich will niemanden zu nahe treten - aber meiner Meinung nach haben Sitzpinkler irgendein seelisches Problem, kein normaler Mann setzt sich zum pinkeln hin, das sieht man auch schon daran, dass es auf den Männerklos Pissbecken oder Pissrinnen gibt, na für was sind die wohl gut....., das ist schon ebenso eine Diskussion wie ob man bein pinkeln Klopapier verwendet - für was ???

[Tnibnix]


boris958

okay, du urinverseuchter, dann bleib halt stehen! du hast eher ein seelisches problem - was soll denn der scheiß bitte?!

also, es gibt doch immer 2 toilettenarten, die pissoirs und die normalen toiletten, oder?!

oder denkst du die normalen toiletten sind nur für das andere bedürfnis? oder scheißt du etwa auch ins pissoir?!

lecker, männer die ihren schniedel in der hand halten, ein paar spritzer verteilen, nicht nur auf der hand und dann mir die hand geben, mich streicheln - grumpf - na, dann werde ich beim nächsten touchi touchi mit nem typen anstatt seife mal schnell ein paar urintropfen von meinem teil abholen - soll ja gesund sein.

ein hoch auf die sitzpinkler oder auf die stehpinkler, die sich im griff haben und auf alle, die sich danach die hände waschen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH