» »

Sternzeichen und erogene Zonen?

m;onik hat die Diskussion gestartet


Letztes Jahr habe ich bei einem Arzt in der Praxis eine Zeitschrift erwischt, darin konnte ich lesen: "Jedes Sternzeichen hat seine eigenen erogenen Zonen. Jedes Sternzeichen individuell für sich".

Darüber mußte ich doch schmunzeln, war aber total "platt", dass die Aussagen (Sternzeichen-erogene Zonen, bei mir und meinem Mann) 100%ig zutrafen.

Es würde mich freuen, wenn ihr mitspielt, um dies zu überprüfen. Einfach nur Sternzeichen und erogene Zone angeben.

LG

Antworten
A;nsfaeng=erin


Aber das glaubt doch kein Mensch. Sternzeichen, so ein Mist. Jedes Jahr werden neue Sterne gefunden. Weiß man, wie man die zu deuten hat. Bestimmt nicht.

Aaci7ddd


ich glaube zu 100% nicht daran, aber fals es dir weiterhilft:

ich: Widder --> Hals

Freundin: Widder ---> Oberschenkel

:-/

Na sach mal, haben sich die sterne geirrt?

C6asa^novya1


Nun zumindestens in

Deutschland ist ein Trend in Richtung Aberglaube, Esoterik, Kartenlegen, selbsternannten Hexen und Parapsychologie zu verzeichnen. Am empfänglichsten für solch einen Humbug sind statistisch gesehen vorallem die Frauen.

Vergleicht man nur die Themen von Frauenzeitschriften und Männerzeitschriften weiß man auch wieso.

S_quizGzel`76


schau mal hier

[[http://www.liebesrose.de/erogene_zonen.htm]]

m=onixk


Ich will ja nicht behaupten, dass Sternzeichen ein Persönlichkeitsspiegel sind. ;-) Ich weiß auch nicht, was bei Widder stand. Ob es Übereinstimmungen gibt, kann doch erst erkannt werden, wenn z.B. alle Widder an den Oberschenkeln ihre erogenen Zonen haben. :-D

Das ganze ist doch auch mehr ein Spaß. Nicht alles immer so ernst nehmen. Neugierig und fröhlich durch die Welt gehen. *:)

C"onn?aisAsxeur


wenn ich meine wichtigste erogene Zone so betrachte...

...dann bin ich wohl Mann von Sternzeichen :-D

Na gut, ich versuchs noch etwas ernsthafter, für die Statistik: Innenseite der Oberschenkel und Sternzeichen Jungfrau

A4nsfaeOnger'in


Humbug trifft es genau. Oder wie ist sonst der ganze "Tschi muß fließen" Mist zu verstehen? Esoterik allüberall. Und dann heist es nur, daß es das in China schon seit 1000Jahren gibt. Die glauben auch an Drachen. Soviel dazu.

mhonnixk


Squizzel76,

das ist ja eine orginelle Seite. Zumindestens bei mir trifft auch hier die Aussage zu.

Vielleicht hat die Freundin von Aciddd gelogen ??? ;-D

S?qu_izzelx76


Humbuk? Vieleicht... doch man sollte bedenken dass der westliche Verstand alles genau so nimmt wie es ihm serviert wird, ohne jegliche Interpretation zuzulassen.

f*rag!enrajgen


Trifft nicht zu, weder bei mir noch bei Freundin und Exfreundinne.

h{el,ix& pommatia


faszinierend!!

Bei meinem Freund passt es wie die Faust aufs Auge. :-o

Bei mir ist es nicht ganz so treffend.

CIala`cCixrya


Na ja, Ohren ??? Nein, danke :-o

Gesicht und Kopf, Küsse, stimmt schon.

Grainne

SoquizzeAl76


Bist du etwa auch Widder?

C(ala{cirxya


ja ;-D

Grainne

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH