» »

Vergewaltigung und Eindringen

fArage.nr%agen


Spucke

... scheint mir auch am nahliegensten.

cHhicpkade5e


dass es schmerzhaft für die frau is weiß er

ja, das habe ich wohl gemerkt ;-)...es sollte auch nicht gereizt rüberkommen, ich meinte damit nur, dass es dem typen egal ist, ob die frau feucht ist oder ob es ihm oder ihr weh tut...

lg *:)

cKlaxm


@Casanova1

Hallo,

in meinen Augen sind Vergewaltiger krank und denen ist eine Sicherung durchgebrannt.

An deine Adresse, selbst wenn ich wieder von allen Seiten Prügel beziehe, gehören solche Pseudoprobleme nicht in ein Forum. Denke bitte an die Frauen denen es wirklich passiert ist.

Phantasien nicht auszubreiten kann ein ganz nützlicher und angenehmer Beitrag für das Forum sein!

ciao

cfosxter


@Casanova1

Also, daß es nur genau 1 Antwort geben kann - Spucke - hast Du ja wohl selbst von Anfang an gewußt. Darum frage ich mich: worum geht es Dir wirklich? Glaubst Du, daß die Frauen es vielleicht doch geil finden könnten? Könntest Du deutlicher werden?

SAha-yx1


@Casanova1

Ich finde deine Frage ziemlich geschmacklos >:(

Ich bin eine, die so etwas mitmachen musste, und finde solche Fragen echt nicht in Ordnung :-( Demnaechst fragst du wohl auch noch, wie man eine Frau am Besten vergewaltigt.

Sorry, wenn ich das sage... aber du soltest dich schaemen, so etwas zu fragen... ja sich ueberhaupt Gedanken ueber so etwas zu machen >:(

S;haxy1


Ob es ihm Weh tut ?

Ich glaube, das ist doch wohl scheissegal, oder ?

Wenn es danach geht, sollte so ein Kerl mehr als Schmerzen haben >:(

o*blivixon


Ehrlich gesagt...

...stelle ich mir eine Vergewaltigung "technisch" gesehen gar nicht einfach vor.

Ich meine, zum einen die Trockenheit...zum anderen, sie liegt ja nicht still (oder doch ???)...und wenn ich jetzt überlege, daß ich schon hin und wieder bei einer feuchten, willigen, zum Zeitpunkt des Eindringens mucksmäuschenstill daliegenden Frau Probleme habe "zu treffen", bin ich mir sicher, ich hätte keine Chance das bei einer Frau zu tun, die trocken ist und sich dabei wehrt.

Das einzige, was mir dazu einfällt ist Duldungsstarre vor Angst, oder durch Drohungen so eingeschüchtert, daß sie es über sich ergehen läßt...aber wenn sie sich wehrt, zappelt, schlägt, beißt, kratzt etc. ...naja, vielleicht stellen sich andere Männer weniger dumm an als ich.

M0a:z


Weniger dumm anstellen?!?

Was für ein vergleich... würg

Die meisten Frauen hoffen irgendwann nur noch, nicht umgebracht zu werden, und halten deswegen still oder aber werden von mehrern festgehalten, denn rudelvergewaltigungen gibts ja leider auch. Noch dazu sind sehr viele vergewaltigungsopfern noch halbe Kinder, die umso weniger tun können, die Schweine trauen sich ja nur an die Schwachen ran, wenn sie allein sind >:(

Lni`ttleKvittexn


Sternenkind darf sich ja wohl auch noch verlesen

... kein Grund gleich hier rumzuzicken und sie anzupöbeln, da würd ich mich an ihrer Stelle auch nicht entschuldigen ;-)

Zickenterror

-%daskuleixne-


es geht definitiv

und irgendwann wehrt man sich eh nicht mehr.

C(asanyo;va1


Schon interessant, dass meine Frage

als sehr geschmacklos gilt und mir heimlich indirekt vorgeworfen wird - ich würde denken können, dass Frauen es geil finden würden vergwaltigt zu werden.

Aber Fragen über Pädophilie, Tiersex, NS oder Bukkake sind diskussionswürdig ?

Nun gut verurteilt mich wegen meiner geschmacklosen und denunzierenden Frage.

SZternen~kind


Okay

Ftrosckh19x69


Auch wenn ich Prügel beziehe

ich möchte Casanova in Schutz nehmen. *:) Denn ehrlich gesagt habe ich mir diese Frage auch schon gestellt |-o

@clam

Phantasien nicht auszubreiten kann ein ganz nützlicher und angenehmer Beitrag für das Forum sein!

Von Phantasien war doch gar nicht die Rede

@coster

Also, daß es nur genau 1 Antwort geben kann - Spucke - hast Du ja wohl selbst von Anfang an gewußt

Glaubst du ernsthaft, dass jeder Vergewaltiger zuerst draufspuckt ???

@shay1

Wenn es danach geht, sollte so ein Kerl mehr als Schmerzen

Sehe ich auch so und es tut mir sehr leid, dass du Gewalt erleben mußtest.

Um zum Thema zurückzukommen, ich favorisiere die Antwort (die ja schon genannt wurde): Es geht um Macht, ganz klar. Der Schmerz wird durch den "Rausch"/die Erregung (durch die Macht) nicht als Schmerz wahrgenommen. Und ein Teil des Schmerzes wird vielleicht einfach in Kauf genommen, um das Machtgefühl erleben zu können.

-}menscXhepnkixnd-


[OT]

ich hab die Frage auch damals mal gestellt und bin von allen Seiten dumm angemacht worden.

Nur nicht von einem Opfer, von ihr hab ich ne Antwort bekommen... [/OT]

BQorbaxrad


menschenkind

das ist gar nicht so OT.

Was war denn die Antwort?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH