» »

Darf nicht abspritzen

e^ro]tik/fan4`0


Sie kommt natürlich nicht immer (und wenn weiß ich nicht obs echt ist), da ich meistens nach einer gewissen Zeit abbrechen muß, sonst würde ich ja abspritzen. Sie sagt aber es mache ihr nichts aus wenn sie keinen Orgasmus hat, da ihr der Sex als solches schon viel Spaß mache und ihr Befriedigung bringt, sie ist also nicht so Orgamsus fixiert.

B~ealxein


Was hast du denn da für eine. Mir gefällts auf jeden Fall, wenn mein Partner in mich spritzt. Er soll ja auch seinen Höhepunkt geniessen.

Das heisst also du darfst mit Ihr schlafen und Sex haben, aber bitte keinen Höhepunkt. Irgend was stimmt mit der nicht (psychisch).

Npaturb7urscxhe


Würde es auch einfach mal drauf ankommen lassen und einfach "die Kontrolle verlieren" ;-)

Verhütet ihr denn nicht? Dieses Angst von wegen, hach, wo überall das Sperma hinkommen könnte... - Das muß ja eine Ursache haben.

Mir gefällts auf jeden Fall, wenn mein Partner in mich spritzt. Er soll ja auch seinen Höhepunkt geniessen.

In den meisten Fällen würde meine Freundin gar nicht kommen, wenn wir nicht grade "synchron explodieren" würden oder ich vorher mein Magazin entlade ;-) Vielleicht sollte sie auch lernen, sowas als Lustgewinn zu verstehen, je nachdem wie die Geschmäcker sind...

K.ap_pes


jo spritz ihr rein! lol würde ich auch so machen ihr verhalten find ich übelst bescheuert....

sDa:bri1nxa


Das nennt man koitus interuptus, den eigentlich Frauen weniger mögen. Ihr könnt ja kurz vorm Kommen auseinandergehen und jeder befriedigt sich bis zum Org. weiter, sind ja nur noch ein paar Züge und Du kannst dann in ein Handtuch spritzen.

eXrot ikftan40


Dankeschön :-)

Hallo zusammen,

erstmal besten Dank für Eure Beiträge. Ich habe inzwischen mit meiner Freundin darüber gesprochen und sie meint, sie hätte keine Angst vor Schwangerschaft, aber seit ihrem ersten Sex würde sie sich von Sperma ekeln. Schon der Anblick des "glitschigen Zeugs" würde Brechreiz bei Ihr auslösen, daher könne sie es nicht ertragen.

Vielleicht sollte ich mir echt überlegen, ob ich diese Partnerschaft nicht doch beenden sollte :-(

fLac0ellxe


hallo Bealein

Ich mag es auch wenn mein Freund in mir kommt

das gehört einfach zum Sex dazu

weil wie du schon sagst soll der Partner auch zu seinem

höhepukt kommen und abspritzen können

sgabri3nxa


das ist zumindest eine Überlegung wert!

N owekaxt


Glitschiges Zeug...

In eine nasse und heiße Muschi abzuspritzen ist überhaupt das Größte.

Und wenn ich merke, dass sie es nicht will, dann wird es wohl mit uns beiden nix mehr...

AFventxuria


also ih mag es eigentlicha uch, bloß mich kotz immer an das man ausläuft :-( das sit scheiße, aber wenn er kommt, und es fängt allles an zu pochen, das sit einfach geil! Naja...

aber trennen würde ich mich deswegen nicht von ihr, eiben dun sex sind doch zwei andere ding.. ih weiß nicht ob das gut wäre!

S{cnhneheflittJchen


Also mal ganz ehrlich, für mich gehört es auch zu meinem Höhepunkt, daß mich mein Partner richtig vollspritzt, das ist das geilste Gefühl überhaupt, wenn der Schwanz zu pochen anfängt und sich in mir ergiesst. Aber klar, wenn man sich davor ekelt hat es wahrscheinlich einfach keinen Sinn, auch nur mal "aus Versehen" doch in sie zu spritzen. Der Schuß kann nach hinten losgehen :-)

svabr+ina


Vielleicht hat sie ja auch eine lesbische Veranlagung, wenn sie sich vor Sperma ekelt. Vielleicht weiß sie es nur noch nicht?

xsxmic5haelxxx


Naja, eine exfreundin von mir hat sich auch immer ein bisschen vor dem sperma geekelt. d.h. sie wollte eben nicht blasen oder schlucken aber das war ok, daran ist die beziehung jedenfalls nicht gescheitert. etwas belasten fand ich das als mann aber schon denn das sperma ist schliesslich ein teil von einem und wenn dann die freundin sagt das sie sich davor ekelt ist das nicht so toll!

aber wenn eine frau es nichtmal erlaubt das mann IN ihr kommt dann scheint da wirklich was gewaltig schiefgelaufen zu sein, sorry. ich möchte mit so jemand nicht zusammen sein.

sSty+leR-xb


also dieses "bäh - sperma"-gehabe turnt ja wohl nur ab. Kenne ich aus eigener erfahrung. Bloß kein Hautkontakt...als ob frau zu staub zerfallen würde, wenn sie das zeug berührt. Eine ex von mir hat sich mal übergeben, nur vom anblick...das deprimiert. Also entweder gummi (was ich in einer funktonierenden beziehung auch nicht so doll finde) oder es muß halt in/auf den körper...oder jedesmal das fenster aufmachen...rübe raus und die ganze ladung auf die straße ;-D

Setz sie am nächsten Straßenrand ab !

...das war mein montagslacher des tages. Oder in die babyklappe werfen!

S\wee\t% Fairxy


Ich würde das verstehen, wenn es das Sperma eines fremden Mannes ist, die Vorstellung egelt mich auch an. Aber bei meinem Mann oder Freund ist doch das etwas völlig anderes. An meinem Mann liebe ich alles auch sein Sperma und dessen Geschack, die Glebrichkeit, wie er in mich spritzt, am liebsten Anal (da merk ich seinen Orgasmus am aller deutlichsten). Ohne wäre es nur halb so schön. Ein Beispiel, mein Mann hat sich sterilisieren lassen und meine erste naive Frage war, kommt da auch noch was raus. War eine Hororvorstellung für mich, dass da nichts mehr kommen könnte.

Also wenn meine Mann zu mir sagen würde, dein Mösensaft egelt mich an, würde ich denken ich egle ihn an und die Beziehung sehr in Frage stellen.

Such dir eine Frau die alles an dir liebt, auch wenn sie sexuell nicht so geil rüberkommt. In einer längeren Beziehung zählt das Gefühl geliebt zu werden und ich denke das kan nicht aufkommen wen der eine sich vor etwas an dem anderen egelt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH