» »

Im Urlaub nicht nebenrausgebumst

sQabr*ina


Dazu gehört auch Wissen.

-gmeRnsc hvenkinodx-


sabrina

jein.

der vergleich mit jauch zieht nur, wenn du nachweisen kannst, dass diejenigen, die falsch geantwortet haben, die Fragestellung nicht verstanden haben.

Als Beispiel die Frage "Wer war 2003 deutsches Staatsoberhaupt?" Schröder, Kohl, Rau oder Fischer"

es können einerseits alle im Publikum die Frage verstanden haben, es wissen aber nicht alle, wer tatsächlich Staatsoberhaupt war.

Das, würde ich annehmen, ist die normale Situation, mit dieser nicht vergleichbar.

Vergleichbar ist es erst, wenn die, die falsch geantwortet haben, beispielsweise gedacht haben, es würde nach dem Bundeskanzler gefragt.

s~abrtina


Jetzt kommst Du vom Thema ab.

-%menjs'che'nxkind-


ich dachte

es ginge darum, die user hier mit dem publikum bei jauch zu vergleichen...

A"nfa@engenrin


Na, wenn es doch einige gibt, die wissen,was gemeint ist, wieso verteidigst du dann das "Nichtverstehen" so vehement? Daraus schließe ich nur, daß du dich für deine Verhältnisse zu weit aus dem Fenster gelehnt hast, und nun versuchst, die dir wegschwimmenden Felle, zu retten.

l]usch6e-00x7


Also, ich finde diese Diskussion sehr amüsant.

bXion


dito

8-)

-_menscshenKkindx-


anfängerin

welche felle...?

Es wurde lediglich festgestellt, dass dein Anfangsposting für die Leser, bis auf einige phantasiebegabte Ausnahmen, reichlich unverständlich war.

Wenn du das als "zu weit aus dem Fenster lehnen" bezeichnest ...

guli0mmfLish


Nu laßt doch -menschenkind- in Frieden

und versucht nicht sie auf der argumentativen Ebene festzunageln. Mir gehen manche Eröffnungs-, Zwischen- und Querdrüberpostings auf die Ketten und ich maule rum. Gott, dann ist man (in diesem Fall Anfaengerin) eben souverän und watscht nicht gleich zurück - also bitte.....

:)D

b-ioxn


es argumentiert

aber recht gut, das menschenkind :)D

sGab*rinxa


Jauch

Ich wollte nur bemerken, daß die Mehrheit nicht automatisch im Recht ist und das habe ich mit Jauch klar ausgeddrückt. Es ging nicht darum, daß daß Publikum Fragen falsch verstanden hat. Erst kürzlich wurde nach einem Ort aus dem "Faust" von Goethe gesucht. Die Frage war Weimar oder Leipzig. Die Mehrheit des Publikums stimmte für Weimar. Noch nie was von "Auerbachs Keller" gehört und den gibt es seit mehreren hundert Jahren in Leipzig. Ich war schon mehrmals dort.

-Bmen#schenkxind-


sabrina

die situation ist aber, wie ich beschrieben habe, nicht mit dieser vergleichbar.

Wenn die Mehrheit den begriff "nebenrausbumsen" (?) nicht kennt, ist die Mehrheit nicht im Unrecht...

sFabrixna


Doch, die Mehrheit weiß es nicht. Bei Jauch kannte die Mehrheit den "Faust" nicht. Sie wußten es nicht. Und ihr wußtet auch nicht was "nebnrausbumsen" bedeutet, wo sie doch davor schon mal geschrieben hatte, daß ihr Freund ihr erlaubt im Urlaub fremdzugehen. Also vergleiche ich mal "fremdgehen" mit "nebenrausbumsen" und muß über diesen Ausdruck schmunzeln, weiß aber, was sie meint. Sie schrieb vor dem Urlaub, daß sie im Urlaub fremdgehen könnte, nach Ihrem Urlaub aber, daß sie eben nicht nebenrausgebumst hat. Ja da weiß man doch, was sie meint. Ich nehme auch an, daß sich die meisten Antworter über den Ausdruck nur lustig gemacht haben, aber schon wußten, was gemeint war. Nur eben leider Du nicht.

-;mens!chemnkindx-


[zitat]Ich nehme auch an, daß sich die meisten Antworter über den Ausdruck nur lustig gemacht haben, aber schon wußten, was gemeint war.[/zitat] das beweifle ich stark

[zitat]Sie schrieb vor dem Urlaub, daß sie im Urlaub fremdgehen könnte, nach Ihrem Urlaub aber, daß sie eben nicht nebenrausgebumst hat. Ja da weiß man doch, was sie meint.[/zitat] ich seh schon, um hier "intellektuell" mithalten zu können, muss man mittlerweile alle Beiträge lesen und sie über mehrere Wochen im Kopf behalten.

AWnfae/ngexrin


Um hier intellektuell mithalten zu können, muß man vor allem wissen, was man selber wann gesagt hat.

Der erste Kommentar zu diesem Beitrag kam von dir.

Dann, etwas später, aber noch vor deinem 2 Kommentar, habe ich den Link geschrieben, in dem Bezug auf das Ausgangsthema genommen wurde,für die Leute, die sich eben nicht jeden Mist merken können (ich denke das dürfte die große Mehrheit sein,mich eingeschlossen).

So, sonst noch Fragen?

Aber wahrscheinlich sind deine Felle in dem Bus, der nicht kommen wollte. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH