» »

Findet ihr den Ausdruck "ficken" eigentlich okay?

lLadyM maGngo


"Ich will dich ficken" dann geht es um ihn.

uiiii, das kann seehr reizvoll sein ;-) |-o |-o

Denn das geht in die Schiene: "Ich will Dich jetzt ficken und zwar nur um mir Befriedigung zu holen und ich werde es tun, ob Du Lust hast oder nicht"... geil... (hups, meine Phantasie geht mit mir durch bei dem Satz :-D ) |-o

T\0bi


@Foring und holla

Es soll Frauen geben die stehen darauf genommen/dominiert zu werden, gerade im bett. Wenn nicht immer dann wenigsten ab und zu.

ADspas>ixa


Wie wärs denn mit

"Sex haben" oder

"Liebe machen" ? -

das finde ich neutral - und sogar gesellschaftsfähig.

M0andrxagora


das ist wohl situationsbezogen einsetzbar....

ich möcht nicht, dass ein mir kaum bekannter Mann zu mir sagt "ich möcht ficken"....das find ich ätzend.

Wenn mein Freund sagt "moah, ich hab Lust zu ficken", dann heisst das - hölle hölle, jetzt aber schnell :-)

Und normalerweise wird da eigentlich kein Wort verloren - Aktionen zählen mehr als Worte. Und ansonsten kommt eher ein "ich bin heiss/geil" ... oder ein "lass uns heimgehn" :-D

In der Öffentlichkeit ist das Wort ganz und garnichts, da sag ich lieber poppen oder miteinander schlafen.

Ich möcht den Akt ansich ja nicht zu etwas vulgären machen.

TU0}bi


@lady mango

danke, du bist die (nicht) ausnahme, die meine Regel bestätigt.

@ Thread:

Natürlich würde ich das nicht zu einer Frau sagen die ich nicht gut kenne, bzw. gerade erst kennengelernt habe.

LoarryUBS


Ich follte sie wicken, die seile Gau, aber das Steiffchen ist nicht pfeif geworden!

Aber wer möchte da schon bächtig Möse werden!? Habs doch wenigstens gefickt eingeschädelt!

S5GI


Also über "ficken" red ich nur mit meinen Kumpels.

Geschlechtsverkehr haben ist so wie schlechten Verkehr gehabt zu haben.

Unter uns heisst DAS eigentlich nur "komm mal her" oder "gehen wir duschen" oder es wird ert gar nicht lange gequatscht.

s1abrRixna


Da gibt es ja noch das Wort bumsen, heute viel öfter im Gebrauch. In der japanischen Serie sprachen die Mädels "Willst Du das Kopfkissen mit mir teilen". Das fand ich schön. Die Österreicher sagen pudern. Auch nicht schlecht.

Srquivzzexl76


Bürsten ;-D

LQuig!i


Meine Maus

mag "Eizüpfin"(Einzipfeln(für die Germanier)), oder sie sagt einfach sie gehört wieder einmal "Hergnuma".

d erKa-trxin


Also ich bin mit Bumsen

großgeworden (also mit dem Wort! ;-D ) . Darum verwende ich es heute auch noch oft. Übrigens mit stimmlosem "s". Ansonsten passe ich mich der jeweiligen Umgebung an und da scheint zur Zeit wohl Poppen am aktuellsten zu sein. Ficken ist in der richtigen Stimmung zwischen den richtigen Partnern allerdings unersetzlich. Aber eben auch nur da.

Ich denke, man kann ficken und Geschlechtverkehr haben (oder auch miteinander schlafen) gar nicht miteinander vergleichen. Für mich ist ficken nur der Vaginalverkehr, während der Geschlechtsverkehr alle Arten des beidseitigen Sex beinhaltet, vom ersten Kuscheln bis zum Nachspiel.

Verkehr haben oder Sex haben finde ich vom deutschen Ausdruck her total daneben. Es kann doch nicht sein, daß man eine allbekannte Tätigkeit (oder eine Summe von Tätigkeiten) mit einem Substantiv und einem Hilfsverb ausdrücken muß. Da fehlt einfach was in der deutschen Sprache. Wir sagen ja auch nicht "Frühstück haben" oder "Einkauf haben".

l"adzy Mmango


derKatrin

Wir sagen ja auch nicht "Frühstück haben" oder "Einkauf haben".

Demnach wäre es ja dann sexen... :-/ ;-D

S{ense


Demnach wäre es ja dann sexen...

:-

aber mit stimmlosen 's'...

;-D

CUaVsa*novax1


Wo ist der Unterschied,

wenn man vögeln, bumsen, poppen oder ficken sagt.

Diese Wörter sind meines erachtens gleichsam vulgär.

M7arl6a_`Sin&gexr


immer hör ich vulgär...

ist ein bisschen vulgär beim sex nicht schön? ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH