» »

Findet ihr den Ausdruck "ficken" eigentlich okay?

M/iFkelxe


@Anfaengerin

lies doch bitte, was verschiedene leute schon vorher geschrieben haben.

wer, bitte , ist beim reiten der aktive- die frau. also wird sie dabei nicht gefickt, sondern sie fickt ihn.

sPa?bri3nxa


Mikele

so sehe ich das nicht. Sie hat ihn drin und nicht er, also wird sie gefickt, wie auch immer, um es mal mit Euren Worten auszudrücken.

EXxtrems1pätzü0nder


ohne Worte?

Wenn mann das laut ausspricht dauert das ja schon länger, als ein normaler kerl einen Ständer hat

Du Arme!

m-edi$e


ficken, poppen = OK

miteinander schlafen = nOK (das mache ich nachts, aber nicht beim Poppen)

srabirinxa


medie

was willst Du uns sagen? Kannst Du nicht deutsch schreiben?

E<xtrzemscpätzü\nxder


Übersetzung:

medie sagte:

"ficken, poppen = OK"

= diese Begriffe sind ok

"miteinander schlafen = nOK (das mache ich nachts, aber nicht beim Poppen)"

= dieser Begriff ist nicht ok. Miteinander schlafen (=aneinandergekuschelt schlafen) ist nach dem Sex angesagt.

Eigenwillige Interpretation, aber nicht sonderlich schwer zu verstehen. Find ich zumindest.

Gruß,

DSer Matnn oh&ne `NamUexn


Die Österreicher sagen pudern. Auch nicht schlecht.

Das ist aber schon ziemlich tief, ärger als ficken. ZB. würde niemand sagen, willst du mit mir pudern (gesprochen: budan), eher nur, i hob gestern wieda die oide pudert bis die Funken gspritzt hobm. Schnacksln ist auch in Österreich sehr gebräuchlich und viel freundlicher. Daher eher mein Favorit. Tupfn fällt ma auch noch ein...

Aber es ist schon witzig, wie sich die Sprache ihre Wege bahnt. Sahne heißt ja bei uns Schlagobers. Aber wenns um Sperma geht, würde man sich mit Schlagobers ziemlich lächerlich machen, da heißts plötzlich ausnahmsweise wieder Sahne...

maedxie


@ Extremspätzünder

Danke für die Übersetzung.

@ sabrina

Bin halt um die Uhrzeit ein bissl schreibfaul, wenn du verstehst, was ich meine.

EPxtremsmxtzünder


dafür nicht... *:)

A.nfahengseFrin


Alles Schwachsinn. Eine Frau kann NICHT ficken. Das ist eben so.

Zbwergterbroristxin


@ Anfaengerin:

Du kannst alles haben, nimm mein Auto (er müsste eh gerade zum TÜV), lass dich von meinen Eltern adoptieren oder überlege, ob du meine Kinder willst....

ABER: sprich mir nieeeeeeeeeeee nieeeeeeeeeeeeee nieeeeeeeeeeeeeeee wieder meine Fähigkeit ab zu ficken...

Selbstverständlich kann ich ficken und nicht nur gefickt werden. Wenn es mich überkommt und ich meinen Mann ohne lange zu fragen aufs Bett schubse, die nötigsten STellen freilege und auf seinem Schoß Platz nehme, dann ficke ich ihn, definitiv...

Und das sogar sehr gerne... *denk*

LG

Zwergi

D3onn]a77


Ach so, Anfaengerin?

Das seh ich genau wie Zwergterroristin. Dann bist du einfach nicht fähig zu ficken. Ich lass nicht einfach nur in mir herumstochern. Ich pack den Schwanz mir meiner Muskulatur. Und dann fick ich ihn bis er kommt.

W}I6LDc-BxOY-?16


Na klar:

POPPEN

FICKEN

HÄMMERN

NAGELN

DÜBELN

NAGELN

SCHNACKSELN

KNACKEN

SCHRABBERN

WUPPEN

usw.

Lpausmexr


"Und sie vollzogen die Ehe" zitierte ich einmal in einem

...Referat. ;-D

AFnfaengDer8ixn


Aha.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH