» »

Findet ihr den Ausdruck "ficken" eigentlich okay?

LmachDuochxMal


"Ficken" und "Miteinander schlafen" ist für mich ein Unterschied.Beim Ficken geht es nur um Lust..jeder nimmt sich, was erbraucht..das kann ja auch ganz schön sein.Mit jemand zu schlafen ist für mich was anderes....da drückt man Gefühle mit aus...

bFrixska


kommt darauf an

wenn ich mit ihm zusammen bin und es ist sehr geil, dann kann ich in der Hitze auch sagen: Fick mich,

das ist antörnend.

er kann auch sagen, mit einem lasziven Lächeln: Wollen wir ficken?

In der Intimität und Vertrautheit ist das wohlig geil.

Sagt das ein Mann, mit dem sich ein ONS anbahnt, kann das brutal und abtörnend sein. Die subtile Verabredung zum ONS ist brutal genug. (Falls irgendjemand hier versteht, was ich damit sagen will)

Gänzlich abtörnend ist das Wort, wenn ein Mann sagt: ich habe sie gefickt. Das klingt in meinen Ohren so, als sagte er: ich habe sie entwertet.

Es kommt immer auf den Kontext an, und die Stimme, mit der das Wort benutzt wird.

Snusanine_xHL


Also statt "Du, möchtest Du jetzt mit mir den Beischlaf vollziehen?" frag ich lieber "Willst Du mich jetzt ficken?"!

Und ich höre statt "Soll ich Deine Vagina mit meinem errigierten Penis füllen?" lieber: "Soll ich meinen dicken Schwanz in Deine Möse stecken?" ;-D

M0on6ika6x5


Habe auch kein Problem mit dem Wort, es sei denn, irgendeiner im Supermarkt raunt es mir ins Ohr. Aber dafür kann dann das arme Wort nichts ;-)

Habe übrigens auch kein Problem mit dem Wort Titten, bei Quarktaschen wirds dann kritisch.

M}.-gUscshxi


mag das wort titten auch nicht besonders. glaube das kommt aus dem umfeld bzw. wie auch andere damit umgehen. bei uns wurde das wort fast nur bei hängeTitten verwendet. niedlich finde ich bei meinem stiefpapa (sachse) das wort duddeln. ist aber auch geschmackssache je nachdem was man assoziiert.

das wort ficken finde ich ist sehr persönlich beim sex ok, aber nicht wenn ich mit anderen drüber rede.

S9ega6x6


kommt auf die Situation an. Wenn die passend ist, dann find ich "ficken" richtig gut, und die eine oder andere Partnerin fand das bisher auch gut ;-)

LG,

Sega

TUalklxady


logisch

da weiß ich was gemeint ist.wenn mein liebster sagt,komm,gehn

wir schlafen kann er alleine gehn wenn ich noch nicht müde bin.

schlafen heißt ja in dieser heutigen prüden von doppelmoral

verseuchten zeit zu deutsch-FICKEN fragen !

lg

lovelady

N,i?ghtexr


"Ficken" und "Miteinander schlafen" ist für mich ein Unterschied.

Korrekt. Ich benutze vielleicht nur andere Worte für das gleiche das Du meinst. Ich unterscheide zwischen "Sex" und "Liebe machen". Sieht von Außen ähnlich aus, fühlt sich aber ganz anders an.

Allerdings:

Beim Ficken geht es nur um Lust.. jeder nimmt sich, was erbraucht..

geb ich ihr was sie braucht. Wenn sie ruft "Fick mich, Fick mich jetzt und fick mich hart!" Dann ist das keine Empfehlung, das ist eine Anforderung, die mit jeder ihrer ausgesprochenen Silben deutlicher umgesetzt wird!

:-)

Das Wort "FICKEN" ist ok, wenn es um eben genau das geht! Es lässt keinen Zweifel offen!

Machen wir Liebe, dann höre ich zum Beispiel: "Oh Schatz, ich spüre so viel, so tief." Von "Ficken" keine Spur! Dann vereinigen sich nicht nur die Körper!!! Das hat wesentlich mehr .. spiritualität!

c}arambboxls


Dann vereinigen sich nicht nur die Körper!!! Das hat wesentlich mehr.. spiritualität!

So empfinde ich auch und so lieben wir auch. Und eigentlich immer :-)

HJEADnqo.nOpMASlTxER


also ich seh das so

ficken:

geschlechtsverkehr mit einer person für die man keine gefühle hat... und es geht nur darum spass zu haben... druck abzubauen....

mit einander schlafen:

liebe zärtlichkeit... der anderen person zeigen das sie was besonderes is und dem entsprechend handeln... dieser person die volle kunst der liebe zeigen.... mit allem drum und dran

N?ightxer


ficken:

geschlechtsverkehr mit einer person für die man keine gefühle hat

wenn dem so wäre, dann würde ich SEHR häufig meiner Freundin gegenüber eine derbe Respektlosigkeit begehen .. auch verbal!

N@ighDter


... und wie hätte ich in dem Fall smsen zu interpretieren, die da lauten: "Antraben .. Ficken!"

H:oehleCnfoZrschexr


"FICKEN"..

..ist doch inzwischen "gesellschaftsfaehig"! ;-)

dCer dvoVm mMars


@ LachDochMal und Briska

bin genau der gleichen meinung

HToe+hlenfor!s0cher


Auch "auf dem Mars"..

..wird geFICKT ??? ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH