» »

Ehemalige Prostituierte als Frau/ Freundin?

G(ewi$ttxer6


Ja, das ist das wichtigste.

Die Häufigkeit, wie oft sie Sex mit den anderen haben möchte, entscheidet sie.

In diesem Sinne, weiter so.

r.ussian5 hooEkexr


Und auch dann wieder ohne Kondome, weil ich ihr das Gefühl gönne, das abspritzen zu spüren.

Bei dem Weglassen der Kondome wäre ich aber mal vorsichtig, denn man hat trotz aller Geilheit nicht nur für sich selbst Verantwortung zu tragen sondern auch eine gewisse Mitverantwortung für andere und zukünftige ( Sex-)Partner zu tragen und hier bei geht's lange nicht nur um HIV sondern sämtliche andere STD's.

GZewiEtterx6


Wegen der Gefahren wurde mir schon gesagt, das ich doch Kondome benutzen solle, damit ich geschützt bin.

Alles richtig. Aber was soll ich machen, wenn ihr Geilheit soweit reicht, das sie die Gefahren einfach nicht sehen will.

Also bin ich konsequent

r&ussi]a[n hooxker


Alles richtig. Aber was soll ich machen, wenn ihr Geilheit soweit reicht, das sie die Gefahren einfach nicht sehen will.

Also bin ich konsequent

Was heißt das? Dass du sie noch konsequent in ihrer Verantwortungslosigkeit unterstützt und bestätigst?

Gpewit+terx6


Anno1970

Klasse geschrieben. Ich habe eine Partnerin, die lange einen Partner gesucht hat, der ihr das gibt, was sie brauchte.

Da ergab es sich so, das sie mit etlichen Männern geschlafen hat. In dieser Zeit habe ich sie kennen und lieben gelernt, obwohl ich wusste, das sie feste Sexualpartner und ONS hatte. Von ihrern Erfahrungen im Bett habe ich heute etwas. Mit Beginn unserer Beziehung ging es immer weiter zurück mit den Sex mit den anderen Männern.

Es kommt auch immer wieder vor, das ein Sexualpartner von früher anruft und Sex mit ihr möchte.

Dank unserer Offenheit, über alles zu reden, sagt sie mir, wenn sie mit einen anderen schläft.

Wie gesagt, Leidenschaft und solche Dinge erleben wir unter uns. Von den anderen wird sie nur gefickt und besamt.

Bis heute habe ich es nicht bereut, diese Frau als Partnerin zu haben.

Allerdings geniesse ich auch heute noch ihre Freizügigkeit bei ihrer Kleidung, wenn wir unterwegs sind.

Ich bin deshalb der Meinung, eine Prostituierte sollte genauso behandelt werden, wie alle andere Frauen auch. So mache ich es bei meiner Frau, die ja auch mit vielen Männern geschlafen hat. Und es ist auch heute noch ein schönes Gefühl für mich, wenn sie mir von einen Gast erzählt, der mit ihr schlafen möchte.

Jkos


Warum nicht? Mann kann auch mit ihr glücklich sein, wenn die Liebe passt. Oder würdet ihr Frauen einen Mann als Mann haben der mit vielen anderen Frauen schon Sex hatte? Ist irgendwie das selbe. Nur nicht offiziell.

h{ugox1v


Warum nicht.

Ttimbat1uku


MelC77

Au ich würde mich lieber prostituieren, als ALG II zu beziehen, denn beim Bezug von Alg II muss man sich nackig machen.

Beim Prostituieren nicht? ;-)

Jürgen2016

bei der würde ich den Gedanken nie los, sie täuscht ihn mir auch nur vor.

Dann musst du dich halt anstrengen. ;-) Oder hast du ein so schlechtes Selbstwertgefühl, dass du dir diese Leistung selbst nicht zutraust?

Und nebenbei bemerkt: Auch die nicht einschlägig vorbelastete Frau kann dir einen Orgasmus faken, wie bereits von anderen bemerkt wurde.

A{rchie1x953


Wenn Sie es ernst meint, denke haste eine treue Frau, sie kennt alles und sucht was auf dauer und mehr.

T?h&orst5exm251


Also, ich würde mit so jemanden Zusammen sein wollen.

Wenn ich jetzt offen und ehrlich darüber sagen soll ohne das von Euch irgendwelche blöde Bemerkungen kommen dann begründe ich es so das ich schon selber mal bei einer solchen, lieben Frau war.

Zwischen uns entwickelte sich nicht das Verhältnis Dienstleister - Freier sondern da ich lange bei ihr war wurde daraus Freund und Freundin.

Jeder wusste was der andere wollte.

Und es tat mir weh als sie aufhörte weil sie nur noch für ihen Freund da sein wollte.

Deswegen kann ich mir vorstellen mit so jemanden zusammen zu sein

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH