» »

Eltern beim Sex hören

F_liaege^rbär


Ja, habe ich.... |-o

Da war ich vieleicht 12 und wollte eigentlich nur meine Zimmertür schließen. Ich hörte ein stöhnen meiner Mutter. Erst war ich erschrocken und besorgt, aber dann hörte ich sie sagen: "Oh, ist das ist schön!". Mit der schnelligkeit eines 12jährigen wurde mir klar, was da passierte. Ich lauschte gespannt an der etwas geöffneen Tür und hörte fast nichts außer gelegentlichem leichtem säuftzen. Es war reiner Zufall, daß ich meine Mutter gehört hatte.

Einige Zeit davor hatten wir Besuch von Verwandten die u.a. in meinem Zimmer übernachteten. Ich schlief auf einer Luftmatratze im Schlfazimmer meiner Eltern. Völlig unbefangen und neugierig "durchsuchte" ich den Nachttisch meines Vaters und zu meiner Überraschung habe ich eine Packung Kondome gefunden. Das hatte ich nicht von meinen Eltern erwartet....

Naja, da ich realisiete, was im Schlafzimmer meiner Eltern vor sich gíng, fummelte ich mir in der Hose meines Schlafanzuges herum. gespannt lauschte ich was passieren würde. Aber es passierte nichts.... Zumindest nicht so schnell wie ich dachte!

Nach einiger Zeit hörte ich ein dezentes aber deutliches Stöhenne meiner Mutter gefolgt von einem "ja, (und leisem) oooohh das war gut".

Danach habe ich einige "Anzeichen" bei meinen Eltern beobachtet. aber sie dabei niewieder gehört....

J1ustFanxtasy


Ich denke mal das ist bei jedem anders, bei mir ist das halt ganz anders, ich für mich weiß halt, das meine Eltern nicht mehr die jüngsten sind (bin halt das Nesthäkchen) es ist bisher auch nur einmal vorgekommen, ich akzeptiere das dann aber ich muss mir das Kissen über dem Kopf halten oder den Discman einschalten weil ich sonst kotzend aufs Klo rennen würde... naja... für mich ein wenig unverständlich halt

Cyasa@nova1


@JustFantasy

weil ich sonst kotzend aufs Klo rennen würde... naja... für mich ein wenig unverständlich halt

Ich glaube es gibt auch Menschen auf der Welt, die kotzen würden , wenn Du Sex hast !

Ich glaubs ja nicht.

s.ab!rinxa


Kotzen, wenn Eltern Sex haben? Au weiha.

Dtevi2lx_L


Fand die geräusche meiner mutter, als ich sie mal hörte, auch abartig,ihr Gestöhne fand ich voll gekünstelt-ich hoffe, ich werd da nie so wie meine Mutter*aargh*

Bzu0beF1982


Ich fand es auch immer sehr erregend wenn meine Mum Männer mit nach Hause nahm...... ;-D

d_er ignIorziexrte


zwei mal oder so

hab ich meine eltern erwischt, da war ich vielleicht 6 oder 7. papa machte da so komische geräusche, als ich durch das elternschlafzimmer in meins wollte. da hab ich gefragt, was das soll - und da sagt meine mutter, dem papa wäre kalt..... ;-)

ein andres mal hab ich´s auch richtig gesehen, wie´s zur sache ging...

mich hat´s ganz schön irritiert damals, obwohl mir schon dämmerte, was da vor sich ging...

-Sfendxer-


ICh fand das immer grausam....

Hab sehr junge und somit sher aktive eltern, fand das immer grausam hab dann ganz laut immer mein cd player genommen und auf maximum gestellt so dass ich das net mehr hören musste...

pQrogeniKtoxr


Ich schließ mich widder an

Für viele von euch allen gehört Sex doch zu eurer Beziehung dazu, warum soll man in einer hoffentlich glücklichen Beziehung darauf verzichten sollen? Ich finde das ziemlich egoistisch und total daneben die sexuelle Aktivität der eigenen Eltern als widerlich darzustellen, immerhin seid ihr alle hier aus so einer körperlichen Vereinigung hervorgegangen (mal abgesehen von künstlicher Befruchtung usw.), und hoffentlich hat dabei auch das Wort Liebe eine Bedeutung gehabt.

Und nun seid ihr groß (allerdings weder erwachsen noch reif) und gesteht ihnen keinen Sex mehr zu damit es auch besser geht mit dieser Vorstellung? Ihr glaubt ihr seid aufgeschlossen und modern? Denkt lieber nochmal nach. Ich kann verstehen das viele die Geräusche stören und man kann sich ja auch dann lieben wenn die Kinder ausgehen und so, aber das ist wieder so ein Punkt, wenn sich die Eltern nach den Kindern richten dann geht ja alles Spontane flöten, also ich hätte keinen Bock auf Sex nach dem Zeitplan der Kinder.

Meine Güte, stellt euch einfach vor eure Eltern lieben sich eben wirklich und freut euch doch für sie das sie zusammen glücklich sind. Eure Eltern freuen sich doch auch für euch wenn ihr eine glückliche Beziehung habt ( außer ihr seid 13 und verkündet ihr wollt nun Kinder ;-) ).

Ich glaube hier fängt Toleranz und Verständnis an...

Gruß

C+asaBnova1


progenitor

Voll zustimm.

Sie sollten sich mal vorstellen, wie es ist selbst mal Kinder zu haben.

ftranncesx__


So mit 10, als mir das ganze mit Sex etc. durch die liebe Bravo bewusst wurde, hab ich meine Eltern öfter gehört. Manchmal fand ichs ekelhaft, keine Ahnung warum. Hab mir dann immer die Decke übern Kopf gezogen und war froh als sie fertig waren. Heute hör ich sie nich mehr, obwohl mein Zimmer neben ihrem Schlafzimmer ist. Ich glaub es würde mich auch nicht mehr stören.

I=nfan t-Fninitxe


Eltern

Ich fand und finde das heute immer noch nicht in Ordnung.

Früher glaubte ich das sie mir dadurch die Kindheit verdorben hatten. Was ja auch zum Teil stimmte.

Es war einfach widerlich und heute kann ich so etwas nicht ausstehen ...

Ich glaube, das ich durch sie ein gestörtes Sexualverhalten entwickelt habe ... :-/ %-|

Bzarbsara7x9


Na, dann will ich hier auch mal schnell meine Meinung posten:

Also, soweit mir bekannt ist, hab ich meine Eltern noch nie beim Sex gehört und ob sie noch welchen haben, weiss ich nicht, wenn diese ins Bett gehen, schlafe ich meistens schon und dann schlafe ich wirklich und dann hab ich eh meine Tür zu! Allerdings wird es bei den beiden ein bisschen schwierig, sich Abends zu lieben, da unsere beiden Katzen sicherlich immer irgendwie im Weg rumliegen und dann eher auf meinen Vater eifersüchtig würden ;-D denn die beiden Katzen sind auch im Bett immer in der nähe meiner Mutter, das heisst, um sie und neben ihr herum!

Aber ganz im allgemeinen würde es mich sicherlich nicht stören, wenn ich meine Eltern beim Sex hören würde, obwohl es vielleicht etwas ungewohnt wäre! Aber um dem Gestöhne zu entrinnen kann ja auch noch etwas anderes helfen, um wieder einzuschlafen: Discman ein und Kopfhörer auf!

Es gibt ja Menschen, die eher leisere Liebhaber sind und nicht das ganze Haus zusammen schreien! Ich versteh nicht, dass einige Leute hier so ein Problem damit haben, wenn die Eltern immer noch Sex zusammen haben, auch wenn sie etwas älter sind! Ok, bei einigen spielt wohl der Glauben oder die Lebenseinstellung eine Rolle, aber trotzdem!

Ich finde, wenn die Eltern auch nach Jahren noch Sex zusammen haben, ist das doch der schönste Beweis, dass sie sich lieben und wie sehr!

Allerdings muss ich hier erläutern: Bei kleineren Kindern ist das dann schon eher etwas anderes, die könnten von den Geräuschen erschrecken, aber dann ist man als Eltern ja sicherlich etwas rücksichtsvoller und leiser!!

wsid.der


Intollerant?

Find es ziehmlich intollerant und egoistisch was hier zum Teil so für Antworten gekommen sind.

Möglichtst mit 13 oder 14 möchten viele schon Sex in allen Variationen haben und die Eltern sollten nicht prüde sein und es als ganz natürlich hinnehmen.

Wehe aber den Eltern, wenn ihr Kind erst mal in die Pubertät kommt, dann gibt es da kein eigenes Liebesleben mehr, weil Kinder es zum Kotzen finden oder sich die Bettdecke über den Kopf ziehen, weil man so etwas nicht mehr tut!

Da waren die Urgroßeltern ja noch aufgeschlossener als was das worauf wir zusteuern wenn immer weniger Tolleranz zwischen den Generationen zustande kommt. :-(

Scchlec\hte7re Häblftxe


also

also ich muss sagen ich hab meine Mutter schon ein paar mal gehört. Am anfang hat es mich entsetzt aber einen echten Mann wirft nichts aus der Bahn ;-)

Was mich daran gestört hat dieses gestöhne machte mich immer so wuschelig. Also mit pennen war da nichts mehr. Aber halb so wild ich hab es gut überlebt. Heutzutage würd ich mich vor lachen glaub ich nicht halten können.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH