» »

Trend zurück zur Schambehaarung

Emsc`ada


bzw will der eröffner ihn nicht in rohe lassen %-|

MZonmdI^nBlaue'mWassexr


Bei meinem Freund find ichs nervig...Die Haare im Mund immer sind eklig..aber er meint immer wenn er rasiert juckts unangenehm *seufz*

C&rabzylenxi


mick

hey, wenn uns schon die frage der schamhaare trennt, so haben wir wenigstes da etwas gemeinsam ;-D

Mond

Eben, und umgekehrt empfindens die Männer sicher genauso..deswegen weg mit dem Pelz

CNraGzylexni


Biermeister

Gut so..bleib auf Schamhaarjagd :-D

mhrZyl%indxer


ne danke, ich rasier weiterhin ;-D

MxondIInBlaGuemWassxer


@Crazyleni

Jo,hab auch schon überlegt mir aus Rache wieder alles wachsen zu lassen...

Clrazqylxeni


mond

damit er auch weiß, wie das ist, mit diesen haaren im mund...solltest du vielleicht für kurze Zeit ;-) vielleicht rasiert er sich ja dann

k@atter tAo9m


es war sowieso nie die totale

entfernung angesagt. ein wenig "frisur" hineinbringen, etwas styling, damit der anblick etwas interessanter wird, da bedarf es keinem neuen sprießen, weil da wächst es teilweise ungeniert, teilweise wird abgehobelt, teilweise gestutzt, .... wie es gerade gefällt.

B*ielGefe|ldexr


Bitte nicht !!!!

Selbst meine Frau die früher der Rasur gegenüber sehr abgeneigt war ist froh nichts mehr mit Haaren zu tun zu haben. Nicht nur der viel größere Spaß zählt wenn alles schön glatt ist sondern auch die Hygiene.

JponJ1oe


Nicht nur der viel größere Spaß zählt wenn alles schön glatt ist sondern auch die Hygiene.

Ja ne, is klar, immer wieder der Hygieneschwachsinn. Einer plapperts vor, alle machens nach. Was soll denn an Schamhaaren unhygienischer sein? Speziell beim Mann? Hast du son Druck drauf, dass die Pisse an der Pissoirwand abprallt, auf dich zurückspritzt, sich in den Schamhaaren festsetzt, dort vor sich hingärt und dann nach 2-3 Wochen Brauzeit (waschen ist da natürlich total tabu!) ein 1a Hefeweizen nach dem bayerischen Reinheitsgebot abgesondert wird?

Und die Damen haben sicher auch schonmal was von Klopapier und hoffentlich nicht nur im Einzelfall was von Wasser und Seife gehört.

Und nein, ich kann Schamhaare auch nicht ab, ganz und gar nicht, aber der Hygiequatsch ist blödsinnig.

Elscaxda


ich gehöre zwar zu den rasierwütigen, kann aber nur zustimmen, dass das mit der hygiene nichts zu tun hat!

. als ich das noch nicht gemacht habe, war ich auch nicht unsauberer als jetzt! %-|

BUioer,meisMter


Escada...

wirklich? Kannst Du Dich noch so gut daran erinnern Du Rasierwuetige? ;-) Haare sind HYDROPHIL, saufen jegliche Fluesigkeit auf, egal ob H2O, Urin, Schweiss, Blut, moesensaft, Bier etc! ;-D die aufgesaugte Fluessigkeit kann man mit Papier nicht vollstaendig abwischen! Wenn HAARLOS, dann gehts!

LG @:)

EfscadVa


naja, mit 14/15 jahren hatte ich noch nicht so viel davon, ausserdem habe ich mich jeden tag immer geduscht. so what?

NLachthQasxe


hydrophil heißt wasserliebend. da sind wir uns einig.

das heißt nur, dass sich benannte substanzen gerne an die haare hängen, sich also daran adsorbieren. diese wechselwirkung lässt sich jedoch leicht wieder lösen, denn es findet ja keine chemisorption (also ausbildung einer bindung) statt... mit waschen kann man also leicht wieder desorbieren... und waschen tun wir uns ja alle...

so, alle erfolgreich eingeschläfert zzz ? ;-D

BBierm?eistexr


zzz Nachthase zzz

..nur kann man sich unterwegs auf den meisten Klos eben NICHT waschen! :-/ ==>> UNBEHAART ist doch besser! Und zumindest fuer mich auch huebscher! x:)

LG

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH