» »

Mollige Frauen,

s^arasQvati


Mollies an die Macht - Interessante Vorstellung

Ich hatte keine hemmungen mich vor meinem freund auszuziehen, wieso auch er sah mich auch bekleidet und ich sehe nicht dünn aus. also wozu hemmungen? wenn´s ihm nicht gefallen hätte, hätte er schon viel früher die "notbremse" ziehen können.

gruß

mRoll8ixg


stimmt interessant

also zur zeit hab ich keine partnerschaft. als ich aber noch in einer beziehung war, hatte ich mega hemmungen, mich auszuziehen. deswegen hatte das mein partner für mich übernommen. obwohl er immer gesagt hatte, dass ihm jedes pfund an mir gefallen würde, und dass er sogar möchte, dass ich nackt in der nacht neben ihm schlafe, konnte ich es innerlich nie richtig glauben. er meinte dann immer, das sei nur, weil ich meinen körper selbst nicht liebe. er aber würde mich, und damit meinen körper lieben. die pfunde alleine, würden mich ja nicht mal gross stören, aber die schwangerschaft hat so einige spuren hinterlassen, und deswegen empfinde ich meinen körper für nicht schön, auch bin ich ziemlich klein (unter 1.60) und wiege so um die 90kg. ach ich weiss einfach nicht, wie ich es schaffen könnte, meinen partnern endlich zu glauben, dass sie meinen körper wirklich lieben. ich kanns einfach nicht :-/

naja vielleicht schafft es ja mein nächster partner, mich davon zu überzeugen. im moment bin ich ja single.

@ paulie

ich finde es schön, dass du dir gedanken machst, und nicht einfach nur alles zur seite schiebst. ich wünsche eurer beziehung viel glück

c3aramhboflxs


Hallo mollig,

ich bin auch nur 163cm und wog bis vor kurzem 98kg. Bei mir hat die Schwangerschaft auch ihre Spuren hinterlassen und 30kg auf die Rippen gebracht. Mein Mann mochte das anscheinend nicht und hat mich nach der geburt nie wieder angerührt. Das habe ich 6 Jahre mitgemacht. Im März bin ich auf das Forum gestossen und habe mein Selbstbewußtsein wieder gefunden. War zu einem Krankenkassenkurs, hab abgenommen, hab meinen Mann vor die Tür gesetzt, hab mit SB angefangen und Fotos von mir gemacht.

Ich hab mir auch nicht gefallen und als ich merkte wie die Männer auf die Fotos reagierten wurde mir erst klar, so schlimm siehst du gar nicht aus, und sie bettelten sogar nach mehr ;-)

Ich hab hier liebe Leute kennengelernt, die mir wirklich ans Herz gewachsen sind, die mir Mut machten und für mich da waren bzw. sind. Und das allerbeste, ich hab hier meinen Schatz gefunden. Und er liebt und begehrt mich wie ich bin ;-)

Also ich rate dir, such dir eine Sportgruppe, geh raus, mach was für dich, geh mal schwimmen auch wenn es unbequem ist und Überwindung kostet, nimm dir Zeit für dich! dann fühlst du dich automatich wohler. Und durch das Schreiben und lesen hier wirst du offener. Gestehe dir deine Gefühle und Wünsche ein, vergrabe sie nicht länger!!! Gib nicht auf, es wird schon!

Herzlich Willkommen im Club :-D

mGanuelax35


@

Ich glaube das wichtigste ist das man eine gesunde Einstellung zu seinen Körper hat.Das fängt auch schon damit an ihn zu Erkunden,lieben und zu wissen was einen selber gut gefällt.Man muß es allerdings selber auch erst einmal lernen so war es bei mir ,ich habe auch etwas mehr (1,81 Mt,98 Kg und auch obenrum etwas üppig),habe mich auch immer in weite Klamotten und eintönige Unterwäsche versteckt.Irgendwann habe ich damit angefangen etwas aus meiner Person zu machen und es fing an mir Spaß zu machen auch mit etwas mehr hier und da.

Ich zeigte mich auch offener meinen Partner gegenüber und merkte immer wieder das er meinen Anblick sehr genoss.

Heute habe ich auch keine Hemmungen mehr mich Nackt am See oder in der Sauna zu zeigen,ich habe ein gewisses Selbstgefühl entwickelt.Ich trage trotz meiner Maße eher Figurbetont wie weit und schlapperig,manchmal auch etwas gewagt,je nach Lust und Laune.

Übrigens habe auch Gr.46 und es gibt eine Menge Auswahl auch an hübschen Dessous!!!!

Also,Weibliche Frauen an die Macht!!

Liebe Grüße

myollxig


@carambolus

vielen dank für deine tips. es ist sehr schön, dass du hier deinen schatz kennengelernt hast, und dass er dich so sehr begehrt und liebt.

ich hab im tv mal gesehen, wie sich einige mollige damen, sich haben fotografieren lassen in einem studio, also so erotische bilder. ich hab mir gedacht, na vielleicht könnt ich das auch. und hab nun gewagt, solche bilder zu machen (ohne fotografen) .. und mir gefallen die bilder, ich bin stolz darauf, ich hab auch schon positives echo dafür erhalten.. und man kann ja so einiges kaschieren. aber wenigstens hab ich mal wieder ein paar fotos von mir.

@ manuela35

wow, das ist super dass du so ein starkes selbstbewusstsein hast...gibst mir was ab?

mjanuelxa35


@

Tja es kommt auf einige Dinge drauf an.

Aber nicht immer hat das Gewicht die größte Rolle.

lfiebOh=aber0?0x7


ich stehe auf mollige frauen

schon immer haben mich mollige frauen besonders erregt. meine eigene frau ist schlank, und im bett läuft leider nicht viel (hat aber nichts mit dem gewicht zu tun...). vor kurzem habe ich eine nette frau kennengelernt, die bei 1,67m gut 100kg wiegt. ich sage euch: sie ist die wucht. allein diese ausstrahlung ist eine ganz besondere, ich empfinde es zumindest so. und jetzt kommt es: wenn sie irgendwo erscheint, fliegen fast alle männer auf sie, auch die mit dünnen frauen...das sagt doch alles, oder??

MCiya


naja...

also ich bin zwar noch jung, hab aber auch shcon meine problemchen!

Ich bin 1,71 groß und wiege 71 kg

ich weiß nicht wieso, aber mir werden heute noch solche sachen wie "fette hummel" an den kopf geworfen , obwohl ich abgenommen hab. Früher wra es noch schlimmer, aber naja...

Eigentlich sollte man auf sowas nicht hören, das wewiß ich, aber trotzdem zerreist es das selbstwertgefühl und das selbstbewusstsein langsam in stücke

Ich hatte noch keinen sex, aber ich denke schon, dass ich hemmungen beim ersten mal haben werde, leider...

Aber an die Ladies hier, die zu sich stehen: Einfach Spitze :)^

d7enn5y3r1


@ mia

da mußt du einfach drüber stehen, ich hab 78 kg bie 1,66m und die sind so gut verteilt, da kommen keine blöden bemerkungen, und wenn, viele Männer wünsschen sich eine mollige Frau fürs Bett und nen Hungerhaken zum repräsentieren.

Ich will so bleiben wie ich bin.....*gg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH