» »

Warum spritzen Männer gerne ins Gesicht der Frau?

Aqscpasixa


Ja!

Ja klar! - Ich persönlich mag es nämlich gar nicht, was Nasses ins Gesicht zu kriegen - egal was - weil ich das "Spritzgefühl" unangenehm finde und auch das Gefühl, wenn es dann trocknet...

NxightCer


Hmm

ok, also ernst gemeint:

Ich liebe das Gefühl der Nähe und Intimität das sie mir dadurch vermittel ihre Flüssigkeit auf meinem Körper (und auch auf meinem Gesicht) zu haben. Ich kann sie dadurch permanent reichen .. und ja ich lasse es trocknen. Es ist ja nicht so als wenn dann da eine Schicht wäre die im trockenen Zustand abbröseln müsste.

Ich halte es da mit McDonald's:

I love it!

A-spuasixa


Nighter

Leckst du sie auch gerne aus, wenn sie gerade ihre Periode hat?

U^nsch_uldwsRenxgel


@Aspasia

Du bist aber ein Ferkelchen! Nix nasses ins Gesicht..., nix Trocknung....?

Nie unter der Dusche gestanden?

Also nein, wirklich ;-D

ATspasxia


Mein Engelchen!

Reg dich nicht auf! Ich wische mir das mit einem Tuch ab. - Und geduscht hab ich auch schon mal ;-D

Apspajsia


Engelchen

Schon mal nen Glas Bier ins Gesicht gekriegt?

U<nscVhulQdsenxgel


@Apasialein

Glas Bier ins Gesicht? Früher ständig! Für Freunde von Punkkonzerten ist die Bierschmeißerei obligatorisch. Da kriegt man schon mal was ab.... Halb so wild.

NOigyhtexr


@ aspasia

Wenn Du meine Kommenatre in diversen anderen Threads dazu gelesen hättest, dann wüsstest Du bereits: NEIN, das würde ich unter keinen Umständen tun. DAS empfinde ich als eklig, weil es für mich nicht gut riecht. Ich hab ja auch nichts mit KV am Hut (stinkt auch). Das würde ich in keiner Weise machen.

AYspassia


Nighter

Dafür habe ich vollstes Verständnis! Ich würde so etwas auch nie von meinen Freund verlangen....

Aber es gibt auch Leute, die das ganz wichtig finden und unbedingt haben müssen.....

LG,

Ayspeasia


Engelchen

Was ich sagen wollte ist: es kommt immer ein wenig auf die Situation an.

"Vollgespritzt" zu werden kann erniedrigend sein - eine abfällige Geste des anderen

oder unter anderen Umständen hocherotisch.... und erfreulich...

Nzightxer


@ Aspasia

Wer's mog, für den isas höchste! Wenn's beide mögen .. wobei sich bei demPunkt nun aber unsere Diskussionen threadübergreifen vermischen. :-D

Ist eh knifflig immer noch genau zu wissen in welchen Thread ich gerade mit über welches Thema diskutiere! *ggg*

Wie gesagt, meins wärs nicht und das Thema hier ist glaube ich, auch (laaß mich nachgucken): "Warum spritzen Männer gerne ins Gesicht der Frau?"

A)spa[sixa


*lol*

ja, ich weiß gar nicht mehr, wo ich bin.... bin ganz durcheinander.... *schwank*

Uuns<chuold<sengel


Gut was zum Thema: Ich bin dafür, muß aber nicht sein.

N~igbhtexr


aha

E1mmRa09x09


ich kann einfach nicht nachvollziehen, dass ein Mann einer "geliebten Partnerin" seinen Saft ins Gesicht spritzen möchte. Einen geliebten Menschen möchte ich verwöhnen, möchte, dass er sich bei dem Sex mit mir wohl fühlt.

Ich würde von meinem Partner auch niemals verlangen, dass er an meinem Urin schnuppert oder mir die Zunge in die Vagina schiebt. Wenn er es selbst für sich erregend findet, ok. Aber ich würde in diesem Fall keine Gegenleistung erwarten.

Ich habe keine Probleme, wenn er in mir kommt, oder ich beim Liebkosen seines Penis das Lusttröpfchen zu schlecken bekomme, aber den ganzen Erguss im Gesicht kleben zu haben muss nicht sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH