» »

Hässliche Männer und schöne Frauen

GLuckimexs hat die Diskussion gestartet


Nachfolgendes habe ich mich schon öfter gefragt und ich hätte mal gerne "weibliche Antworten". Mir erzählte mal eine Frau, dass sie einmal an GS teilgenommen hat. Sie hat es dabei mit einem Mann getan, der wirklich alles andere als hübsch ist (wobei sie

sehr gut aussieht). Auf meine Frage: Warum? sagte sie, dass sie

das witzig fand...Auch sonst habe ich schon öfters mitbekommen, dass wirklich attraktive Frauen mit hässlichen Männern anbandelten

(z.B.: Karneval, Volksfeste, usw.). Als Mann kann ich nur sagen, dass ich bei einer Frau keinen hoch bekommen würde, wenn sie

mir nicht gefällt. Ist dies bei Frauen anders oder spielt das Aussehen des Mannes bei Frauen tatsächlich nur eine untergeordnete Rolle (nach dem Motto: Ein Mann muss nicht schön sein)?

Antworten
Mfr RCufxf


Obwohl ich kein Weibchen bin...

kann ich da auch ohne 3 Semester Psychologie studiert zu haben meinen Senf dazu geben.

Ausserdem denke ich man sollte an GS Orgien teilnehmen wenn man es geil und nicht

..witzig...

findet *:)

Schon mal darüber nachgedacht dass es gerade am Karneval und an Volksfesten darum geht sich mit Flirten und Sprüchen zu amüsieren? Und da ist es klar wie wichtig es ist dass Mann schlagfertig, witzig und intelligent mit Frauen umgehen und flirten kann.

Wie will Frau sich mit dem super CocaCola Model amüsieren wenn der nur wie ein Gockel rumsteht und die Frau nicht unterhalten kann?

Im allgemeinen ist es doch so, dass Frau nicht nur ein Kriterium hat und auch die sind von Frau zu Frau unterschiedlich. In Umfragen stellt sich immer wieder heraus dass Mann eine Frau zum lachen bringen muss und dass Männer die Macht ausstrahlen begehrt sind.

Natürlich spielt das Aussehen auch eine Rolle - aber wenn dass andere nicht stimmt :-/ ...

Als Mann kann ich nur sagen, dass ich bei einer Frau keinen hoch bekommen würde, wenn sie

mir nicht gefällt.

So? Sagen alle - aber trotzdem bumsen die meisten alles was bei 3 nicht auf den Bäumen ist - Getreu dem Motto: In der Nacht sind alle Katzen grau..

A:spaDsxia


Ich finde es traurig,

dass bei euch Männern das einzige Kriterium bei der Partnerwahl das Aussehen ist!

d?er tVirDolxer


stimmt überhaupt nicht........aber gewisse bekommen eben nur "gute"..........

eGulaensp-iegxel


ich finde es traurig,

dass das dominierende Kriterium für euch Frauen die Kohle ist...

Suerxo


...und ich find es traurig, dass Frauen alle Männer in einen Sack stecken ...

d-ecr EtirPolexr


@sero

du willt dich ja nur einhauen......

RtoyalA$delxaide


Go ugly early - avoid the rush !!!

;-D

Skerxo


is mir neu

:-o

Olnline@Psyczhiater189x88


Jezz passt ma auf Leutz!

@ Topic Wenn das was stimmen würde,

dann hätte ich schon 100 Freundinnen gehabt!

Im Grunde können Frauen viel erzählen! Aber auch bei Frauen ist das wichtigste Kriterium das Aussehen der Männer/Frauen...

Also erzählt keinen Shice... %-|

SRe&rxo


wahre Worte

Er hat ja Recht, man achtet halt automatisch auf das Äußere, man kann den Charakter halt nicht auf den 1.Blick erkennen!

Und dann gibt´s da halt noch so ein paar Faktoren, wie Freunde, Umfeld halt ....

Aber es ist unfair nur ein Geschlecht dafür zu verurteilen, die Menschheit ist halt so ;-)

mIorge_nlu!ft


Ja meine lieben Männer, warum wollt ihr denn einfach nicht auf Tante Jolesch hören, die so treffend bemerkte

Alles, was ein Mann schöner ist als ein Aff, ist ein Luxus.

Aber dazu: ich glaube nicht, dass sich eine Frau für einen Mann erwärmen kann, den sie als "hässlich" empfindet. Ich glaube auch nicht, dass ein Mann auch nur annähernd beurteilen kann, ob ein anderer Mann für Frauen "etwas hat" oder nicht.

Ganz bestimmt sind für Frauen generell nicht nur körperliche Attraktivität eines Mannes ausschlaggebend. Zu 100 % verallgemeinern würde ich selbstverständlich nicht, Geschmäcker sind bekanntlich ja sehr unterschiedlich, ich habe aber schon oft erlebt, dass Männer, die sagen wir mal, rein nach äusserlichen Schönheitskriterien ganz sicher keinen Pokal gewonnen hätten, von mehreren/vielen Frauen übereinstimmend als besonders attraktiv und erotisch anziehend empfunden wurden. Ich würde dieses "hat was" mit "männlicher Ausstrahlung" bezeichnen. Alphatier. Ganz einfach eigentlich.

Körperliche Attraktivität schadet dabei zwar nicht, sie gibt aber - anders als bei Frauen - nicht den Ausschlag. Ein Mann kann durchaus sogar "zu schön" sein, um attraktiv zu wirken. Auf mich wirkt ab einem gewissen Grad ein "schöner" Mann dann einfach nicht mehr "männlich", und wird dadurch völlig unterinteressant.

Interessant finde ich übrigens, dass sich zwar viele Männer den Kopf über ihre Erscheinung und Wirkung auf Frauen zerbrechen, statt aber den Vorteil zu nutzen, dass zu einem beträchtlichen Grad jeder Mann seine Erscheinung bzw. Attraktivität selbst in der Hand hat, meist nichts besseres geschieht als sich auf die Oberflächlichkeit der Frauen und Geld und dicke Autos anderer Männer auszureden. ;-)

g!lim"mfish


Hmmm...

kaum eine der sogenannten schönen Frauen wird selber ihren Partner als häßlich empfinden. Nicht daß ich besonders schön bin, aber meine Schnuckies waren zu unserer gemeinsamen Zeit immer wunderschön, die Allerschönsten für mich!

Schön...ist ein symmetrisches Gesicht schön? Was ist dann mit Belmondo? Nicht alle Frauen fahren auf Till Schweiger ab und nicht wenige finden, daß ein Nümmerchen mit Karsten "ringklau" Spengemann sicher geilomat wäre ;-).

Vice versa ist es mit den Frauen. Ich denke, alles was männlich ist, müßte vor Partricia Arquette in die Knie gehen und bei Pamela Anderson, dem Reiz-Reaktionsschema entsprechend, triebig werden. Ist aber wohl auch nicht unbedingt so. :- :-/

A4spSasxia


Schön gesagt, ihr alle!

Der Charakter und die Persönlichkeit spielen also doch die entscheidende Rolle - Gott sei Dank!

[4Jennxi]


@Guckies

haha, nett gedacht, aber leider zu simpel deine ansichtsweise. "schön" und "häßlich" hat viel mehr als nur mit Aussehen zu tun.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH