» »

Dildo für Schwester

aZlten buer1gxer


Nervig...

..diese ewigen Imzest-Fantasien hier....

aTltenbueWrger


sorry, Inzest

S%t;rhing-Tanxga7


Sie hatte gestern Geburtstag und sie hat 2 Dildos bekommen Den einen von mir und einen von unseren Eltern. Meine Mutter meinte dabei wo sie ihn ihr den gebeeben hat du benutzt so was ja eh dann solst du wenigstes einen eigenen haben und nicht immer meinen Benutzen

EDxtr7emEspätxzünder


Ha!

DAS nenne ich mal ne lockere Sexualerziehung. Herzlichen Glückwunsch zu Deinen Eltern!

D iaboalomk


hoffentlich war das kein peinlicher moment

aber den von der Mutter zu benutzen....

F5rpolleicn B#ovary


Und...

...wessen war größer?

BKr<ittlxeback


Heh, das' ja funneh.

Von seinen Eltern nen Dildo geschenkt bekommen.. nett, wirklich.

S0orayax21


Lach... einen Dildo von den Eltern... Das habe ich ja noch nie gehört...Geht ihr zu Hause immer so offen mit Sexualität um?

D\esttrojyed j25


Sie hatte gestern Geburtstag und sie hat 2 Dildos bekommen Den einen von mir und einen von unseren Eltern. Meine Mutter meinte dabei wo sie ihn ihr den gebeeben hat du benutzt so was ja eh dann solst du wenigstes einen eigenen haben und nicht immer meinen Benutzen

Lass mich raten, Cowboy: Von Papi gab's 'nen Cockring, vom Onkel 'nen Einlauf und von Omi antike Kondome aus Schafsdärmen, die schon seit acht Generationen im Familienbesitz sind.

Hast Du nichts Besseres zu tun, als solchen Schwachfug zu posten, Du Bengel? ;-D

EGxtrePmspaätizündexr


@ Brittleback

ach... hier findest Du es gut? In anderen Threats dagegen lehnst Du die Sexualität als Zeitverschwendung und intellektuell unterfordernde, lediglich auf die eigene Lust setzende minderwertige Beschäftigung ab?

sHabrixna


Wer glaubt das denn?

B$ri<ttlebxack


"ach... hier findest Du es gut? In anderen Threats dagegen lehnst Du die Sexualität als Zeitverschwendung und intellektuell unterfordernde, lediglich auf die eigene Lust setzende minderwertige Beschäftigung ab?"

Es geht hier eher um den Gedanken der Eltern und um das Geschenk selbst, als das, was man damit macht.

Ich finde es ulkig, dass die Eltern derart aufgeschlossen sind.. das ist alles.

E.xtre)mspä<tzünxder


Na Sabrina?

D^iJaxne


Krass!!!

Ich will auch so eine mutti, also nicht so eine, die mir ihren ausleiht, :-| sondern eine mutti, die mir einen schenkt! :-D

Hab mir einen zu weihnachten gewünscht! (von meinem bruder) bin mal gespannt, ob's diesmal klappt, wollte vor einiger zeit einen zum geburtstag, da hatte es nicht geklappt! :-(

Ich laß mich mal überraschen!

J!us>t a D[reamer


Da sag noch mal einer was zu ... tztz...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH