» »

Erreiche keinen Vaginalen Orgasmus

Cmalacgirxya


Mit "Chemie" meinst Du wohl (hauptsächlich) das endokrine System. Der aktuelle Hormonstatus limitiert beispielsweise die maximale Intensität der orgastischen Empfindung. Da spielt sogar bei uns Frauen der Anteil freien (sprich nichtaromatisierten) Testosterons eine gewisse Rolle, obwohl Viele fälschlicherweise denken, das wäre nur für Männer relevant

meine Erfahrung. Morgens ist der T-Spiegel am höchsten, nicht? Und nach Sport.

Nachmittags ist es dann der Östrogen-Spiegel, der für Höhenflüge sorgt.

Nur, man muss dran bleiben... sprich: Es immer weiter tun. Dann wird die Lust zum Selbstläufer ;-D

Grainne

cVaramubolxs


Und was ist wenn man lieber Abend Sex mag?

Szte2llja30Moxlly


auch noch nie einen hatte...

....vaginal.

Ich habe schon ein bißchen mehr sexuelle erfahrung aufm "Buckel". Was als 30er auch nicht unüblig ist. Hatte aber noch nieeeee einen vaginalen Orgasmus, weder G-Punkt noch im tiefsten inneren. Also kann nicht allein die Größe daran schuld sein, daß es nicht klappt. *gg*

Klitoral ist aber alles fit im Schritt. *gg*

lwady Tmanxgo


Salome

*g* Bist Du eine Orgasmus-Forscherin?

:-)

SLalHomxe


Re: Selbstläufer

Ja genau. Der Gedanke lässt sich sogar fortführen:

Wie jeder weiß, haben Mitochondrien ihre eigene DNA. Diese kann sich bei erhöhtem Energiebedarf selbst dublizierenund damit die Anzahl der Mitochondrien innerhalb der Zelle erhöhen. Nicht pauschal sondern funktionell; dh. nur die am "Sexualakt" beteiligten Zellen sind davon betroffen.

Ergo: Wer viel fickt, trainiert damit die Fähigkeit, die Sache besser zu genießen.

SMaloxme


@ lady mango

In Theorie und Praxis. ;-)

c{aram+boqls


Klingt gut Salome, und wie begründet sich diese Theorie ;-)

SYaloxme


@ carambols

Die physiologischen Vorgänge im menschlichen Körper sind doch allgemein bekannt - oder sollte ich mich da täuschen? ;-)

c+arambxols


Ich denke das es nicht auf das Viel sonder auf die Qualität ankommt.

Sra>lomxe


Re: Qualität

Worauf willst Du hinaus? Kannst Du Dich da mal bitte etwas konkreter ausdrücken? :-)

C5alacixrya


Und was ist wenn man lieber Abend Sex mag?

keine Ahnung... ich bin abends i.d. Regel zu müde. Gut, manchmal muss es kurz vorm Einschlafen noch sein, aber normalerweise ist es mir tagsüber lieber.

Ich denke das es nicht auf das Viel sonder auf die Qualität ankommt.

Mir reicht die Qualität, wenn ich komme ;-D ... und genau daran kann man sich prima gewöhnen, wenn man es täglich oder mehrmals macht. Dann geht es einfacher... und immer. Wie gesagt, der Selbstläufer ;-D

Grainne

c.araUmboxls


Also ich z.B. mag es viel lieber Abends weil man seine Ruhe hat, nicht mehr gestört wird und harmonisch zusammengekuschelt einschlafen kann. Abends ist für mich die Stimmung am romantischsten und wir genießen in vollen Zügen. Kerzenschein schöne Musik begleiten uns und es ist wie ein Traum, so friedlich und wundervoll. Eine Massage mit Oel oder andere schöne Erkundungen treiben uns in die Entspannung und lassen uns verschmelzen.

Also ich bin dabei noch nie gekommen, und ich bin trotzdem zufrieden und glücklich. Sicher wäre es nicht verachtenswert wenn es passiert, aber der Weg ist das Ziel und wir genießen und verzerren uns sehr ;-)

S3ter1nenkxind


Verzerren ? :-o aua

S_alTomxe


@ carambols

Sex sollte immer erlebnisorientiert und nie orgasmusfixiert wahrgenommen werden. Der Weg ist das Ziel. Als Taoistin kann ich Dir da nur beipflichten.

Qualitatives und quantitatives Erleben stehen jedoch in kausalem Zusammenhang - sind nicht absolut voneinander zu trennen.

Ich selbst brauche romantische Abende (so wie Du sie beschreibst) ebenso wie leidenschaftlichen ("animalischen") Sex. Das Eine gefällt mir, weil es das Andere gibt. Nur Beides zusammen erfüllt mich.

Und beide Richtungen können von hochgradiger Qualität sein.

cxarambxols


Ja da hast du absolut recht ;-) So sehe ich das auch, aber trotzdem mag ich das sinnlich romantische lieber.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH