» »

Sixpack, Bierbauch, Was wollen die Frauen?

OOfeZnxia


Hi ninaks,

entschuldige bitte, wenn ich so bissig reagiert habe, aber ich hätte wissen müssen, wenn ich eine Link auf das Bild poste, dass genau solche Reaktionen kommen können. Es ist ja nicht das erste Mal.

Aber es ist wirklich mein Freund. Ich kann ja auch nichts dafür, dass er so aussieht und das er sich ausgerechnet in mich verliebt hat. ;-)

Ich wollte mit dem Beitrag auch nicht sagen, dass für mich nur eine muskolöser Mann in Betracht kommt, sondern dass meiner halt so aussieht und ich deshalb aus Erfahrung sagen kann, dass er FÜR MICH kuschelig ist.

Aber es ist nicht wichtig ob Waschbär- oder Waschbrett- oder nur leichter Bauch, hauptsache der Mann steht dazu, fühlt sich wohl und KUSCHELT GERNE UND OFT MIT UNS!!! :-D x:)

Grüßelchen an alle

Ofenia

KXappxes


das mit dem 24 mm nachkampfstachek an nem durchtrainierten körper war ja wohol n schlechter scherz oder? denkt ihr durch mehr muskeln wird der schwanz kleiner? und das kuschelargument zieht auch nicht. wenn jemand nicht gerade so hart wie vor nem wettkampf ist kann man damit viel besser kuscheln finde ich weil nicht alles so schwabbelig ist

NRigh'texr


Das klingt fast so hier

als gäbe es nur die zwei Alternativen: Waschbrett oder Waschbär!

Mein Waschbrett ist nun auch schon vergangenheit und war auch nie der Klassiker (ein richtiger ist entweder Veranlagung oder hartes, spezielles Training mit viel Selbstdisziplin), aber einen Waschbärbauch habe ich zB auch nicht. Er ist immer noch ganz flach und mein Brustkasten noch größer als der Bauch.

Es gibt ja bei Frauen auch nicht nur die ... wie soll ich sagen .. Marke "Undertall" und Marke "Barbie", sondern auch die normal gebauten ... was auch immer nun normal ist (ich erwarte die zu schmeisenden Steine)

:)D

setVyule-xb


warum ein sixpack, wenn ich mir ein ganzes faß leisten kann? ;-)

NQincar\aguxa


meine antwort: definitiv SIXPACK x:)

S$o7n-G0otaxn


Also ich hab ein Sixpack und mein Bauch ist im entspannten Zustand absolut nicht hart ich find ihn schön und er fühlt sich au gut an, ich selbst als MANN würde nicht auf mein Sixpack verzichten weil es einfach UHAAA ist, obwohl ich nur 8% Körperfettanteil besitze !

N5igh:ter


8% ???

Das hat mein Opa mittlerweile auch. Der ist aber 1980 gestorben!

S2on-G7oxtan


Ich habs au schoma auf 6% reduziert aber da sieht man halt echt einige Muskelfasern zu stark und das gefällt mir auch nicht. Dein Opa hat eher 0...

O#f;enUia


@Son-Gotan

8% Fettgehalt ist ja schon Wettkampfniveau :-o

Bist Du eher von schmaler Natur, also der sehnige Typ, oder schon ausgeprägte Muskeln?

Neightue<r


ich persönlich bin bei 13% .. und das gilt schon als sehr wenig!

[tSEIAN]


8 % sind doch in ordnung

bei mir sind es um die 10 % ... und dünn bin ich auch nicht

NEightxer


ok ok .. vielleicht ist meine Waage kaputt

*sachjaschongarnixmehr*

:-)

[jS#EAN%]


lol ...

kommt ja auch auf das alter an ....

und zwischen 10 und 13 besteht nur ein kleiner unterschied :-D

außerdem ist es unsinn am körperfett abzuleiten wie jemand gebaut ist .... es gibt menschen die haben 30 körperfett und mehr und sind durchtrainiert ...

D(as^ Ca'rm6exlion


kommt beides NICHT für mich in frage ! normal soll er sein und lieb...aber nicht dick und auch nicht muskelbepackt...nein danke

OQfeOnia


@[Sean] Da hast Du schon recht. Der Körperfettanteil sagt nix über den Trainingszustand eines Menschen aus. Er kann unter der dicken Fettschicht einen Berg Muskeln verstecken.

Es gibt aber die drei Arten von Menschen: Ektomorph, Mesomorph und Endomorph.

Der dünne Ektomorph hat von Natur aus einen sehr niedrigen Körperfettanteil. Allerdings ist auch sonst nicht viel an Ihm dran, was Muskelmasse angeht. Häufig hat er lange Arme und lange Beine, eine schmale Brust und lange, schlanke Muskeln. Aufgrund seines schnellen Stoffwechsels kann dieser Körpertyp nahezu alles essen, ohne fett zu werden.

Aus diesem Grund habe ich gefragt, ob Du eher muskolös oder eher der athletische ektomorphe Typ bis. Jetzt verstanden?

Zwischen der Zahl 10 und 13 ist zwar nur ein kleiner Unterschied, macht aber beim Fettgehalt eine Menge aus.

@ Nighter:

Sprichts Du von einer Körperfettwaage ??? Die kannst Du gleich vergessen, denn die funktionieren nicht richtig.

Wenn Du Deinen Fettgehalt ermitteln willst, solltest Du das mit einem Kalliper machen. Das ist eine Art "Zange", die man an verschiedenen Körperstellen die "Dicke" der Haut/Fett-Schicht misst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH