» »

Devotes Verhalten

MWonixka65


Es gibt natürlich eine Grenze, ab der Streitereien auslaugen und die Beziehung nicht wirklich mehr befruchten. Das ist klar.

Harmonie ist auch nicht wirklich im Alltagsleben langweilig, sondern eher sehr angenehm, aber es macht das Leben im Bett langweilig. Diese Erfahrung ist zumindest nach einigen Jahren für

viele nachvollziehbar, ich kenne es jedenfalls sehr gut.

Distanz muss auch nicht unbedingt durch Streit hergestellt werden, es gibt auch andere Dinge, die diese Distanz schaffen können. Eine Wochenendbeziehung, zum Beispiel, unterschiedliche Hobbys, etc. Das Gefühl, den anderen nicht im sicheren Kasten zu haben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH