» »

Männer gefragt: Damenwäsche

muorge\nlufxt


Der_Newton

eben war Müllabfuhr, du hast freie Bahn *:)

DRona.ld197x8


so ne neigung entseht vor allem bei den männern die in ihrer pubertät an das lebendige nicht herankommen, so behelfen sie sich mit den mitteln die sie kriegen können.

sprich, wenn ich nicht an einer muschi lecken/riechen kann dann besorg ich mir dafür halt ein getragenes höschen

b$ertMi_8x3


hi

hi ich habe auch schon oft an damenslips geschnuppert und auchmal in einen rein gewichst weil eine das mal sehen wollte aber angezogen habe ich nur einmal einen aber das war aus spass für meinen freundin :D

tVras4hmxan


>

morgenluft schrieb

Jetzt las ich in einem (mir sehr seriös erschienenem) Artikel, dass so ziemlich jeder Mann in seinem Sexleben irgendwann mit getragenen Damenhöschen masturbiert.

Mumpitz.

morgenluft schrieb Würde das von den Männern hier jemand bestätigen?

Nö.

Salome schrieb So könnte man es fast sagen. Das von der Gesellschaft vorgezeichnete Bild ist sehr einfach: Frauen tragen weibliche Dessous und führen sich so vor; verführen. Männer fühlen sich davon angesprochen und dürfen das dargebotene Geschenk auspacken und vernaschen.

So sehen die "geschlechtlichen Rollen" - vereinfacht gesagt- aus.

Und das ist auch gut so... %-|

nxicekiros


hallo

ich liebe DWT tragen und Gefühlen freien Lauf lassen , ist doch schöner als 0815

sywis"sromxeo


Das sind aber zwei völlig verschieden Paar Höschen, äh Schuh

Also an Höschen schnüffeln, das ist etwas total anderes, als Damenwäsche tragen! Ersteres ist eigentlich ne geile Sache - wenn man sich erst mal überwunden hat, staunt man, wie geil einem Gerüche in unserer geruchlosen Welt doch noch machen können - wow! Gar manch eine Dame wäre gut beraten, wenn sie sich statt eines billigen Parfüms ein bisschen Feuchtigkeit aus dem Schritt hinter die Ohrläppchen reiben würde, hehehe.... also ich würd sie sofort zu nem Drink einladen! Und das Bussi-Bussi auf die Wangen würde eindeutig mehr Spass bereiten..

Naja, lassmerdes, die Typen, die allerdings in Damenhöschen rumlaufen, die haben was anderes an der Waffel, ist für mich die absolute Lachnummer und wenn ich das von einem Mann aus meinem Bekanntenkreis wüsste, bei aller Toleranz, der Typ wär bei mir untendurch.... Zugeben muss man allerdings, dass die Männerunterwäsche im Vergleich mit der Vielfalt von Material, Schnitt und Gestaltung von Damenunterwäsche ein Mauerblümchendasein fristet, dass an Tristheit kaum zu unterbieten ist...

mdorgenklufxt


swissromeo

Ja, den Eindruck, dass hier unterschieden wird zwischen Schnüffeln und Tragen habe ich nach den Postings hier auch schon bekommen. Eigentlich war nur das Anziehen beim Masturbieren gemeint, das Tragen im Alltag hatte ich weniger im Sinn. Letzteres scheint mir doch eine spezielle Neigung zu sein und meine Frage bezieht sich im Grunde ja gerade auf Männer, die eben keinen besonders ausgeprägten Hang in diese Richtung haben.

RJolan)d471


Ich mache es mir sehr oft selbst und trage auch einen BH und eine Strumpfhosen von meiner Frau. Es macht mich halt geil es zu tragen. Ich glaube viele Männer machen es aber nur wenige geben es zu.

szaxo


morgenluft

Eigentlich war nur das Anziehen beim Masturbieren gemeint

Es geht auch ohne Masturbieren... ;-)

sXwiss(roxmeo


Ich glaube das nicht!

Nee, also ich glaube wirklich nicht, dass sich viele Männer die Unterwäsche ihrer Frauen anziehen. OK, ist vielleicht schon nicht grad ein Thema, dass man mit seinen Fussballkumpels beim Feierabendbier bespricht, aber ich kenn keinen, der das macht.

S$quiqzzel7x6


Gibt es eigentlich Frauen die sich zum masturbieren die Boxer vom Liebsten schnappen?

a|ubtschxh


na endlich, einer der sich traut. (Mir erscheint das nicht so schlimm, ich frage ja nicht, weil ich das für so pervers halte, sondern weil es mir neu war, dass es anscheinend so gang und gäbe ist)

morgenluft, dann bin ich beruhigt, dass du es nicht als pervers siehst. Aber anscheinend ist es wirklich nicht so stark verbreitet, oder es trauen sich tatsächlich nur die wenigsten.

Gegenfrage, wie würdest du in der Beziehung damit umgehen? Diese Neigung tolerieren und vielleicht sogar damit spielen, oder ist das für Frauen etwas sehr befremdendes? Hatte mal eine Freundin, die legte mir regelmäßig ihren Slip aufs Kopfkissen...

sYtreiflxicht


An Slips schnuppere ich hin und wieder auch mal, da spielt aber auch die Optik eine Rolle. Meine jetzige Freundin trägt da leider sehr langweilige Dinger, da macht auch das Schnüffeln keinen Spaß. Getragen hab ich noch nie welche, hatte nie den Wunsch danach und es würde da wohl auch technische Probleme geben, ich bin zwar nicht (mehr) dick, aber die Statur ist doch ein bißchen kräftiger als ihre... :-)

Masturbieren tu ich auch beim Schnüffeln nicht, das ist eher so was erinnerungsmäßiges ("war das schön gestern" oder so in der art).

Schöne Slips, die auch einen leichten Körpergeruch an sich haben, sind auf jeden Fall auch ohne Inhalt sehr sexy.

fCrageAnraKgen


Okay, so betrachtet hab ich das auch schon. Eben an Kleidung gerochen - nicht geschnüffelt. Und nicht speziell in der Intimzone, sondern einfach ein wenig Körpergeruch einfangen und Bilder aufwachsen lassen. Da tut es auch ein getragenes T-shirt.

Aber das ist bei mir nicht sexuell, sondern eher romantisch.

avut@scxhh


Warte immer noch auf die Beantwortung meiner Gegenfrage :)D Aber wahrscheinlich ist das Thema abgehakt... Schade.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH