» »

Hast du Lust zu Ficken?

AHlincCh;en


Ich würde auch demjenigen eine scheuern wenn er mich fragen würde. Ganz egal wie er es fragt, es zeugt vor Respektlosigkeit und wie billig man sich als Frau dabei vorkommt. Einfach nur ekelhaft.

s0eltepner<-gasxt


ein Zeichen von Hilflosigkeit

Wer mit dieser direkten Frage auf eine Frau "losgeht" zeigt, daß er zum einen keine oder sehr wenig Ahnung von Frauen hat und zum anderen, daß er in seinem Leben schon zu viele Körbe bekommen hat und deshalb keine Zeit verschwenden will?

Auf jeden Fall zeugt ein solcher Satz von einer gewissen Hilflosigkeit des Aussprechenden gegenüber den Frauen.

In jedem Fall wird er mit größter Wahrscheinlichkeit scheitern.

Man kann, je nach Gesprächsverlauf und Situation, zwar relativ schnell auf den Punkt kommen, aber so plump und einfallslos? So habe ich die Frauen nicht schätzen und lieben gelernt!

T2atjaa_na


Selbst dann,

wenn ich gerade Bock auf Sex hätte, würde der Kerl bei mir leer ausgehen. Fabienne hat auf jeden Fall Recht.

F&ranBces-xR6


hab mal nen mann gefragt, ob er mit mir ficken will...erstes date..wunder welches, er sagte ja ;o)

TOatjav_nxa


Geil,

aber was ist daran verwunderlich ??? Siehst Du so übel aus?

Ntightxer


Also bei so einer direkten und plupen Anmache hätte ich auf alle Fälle auch als Mann abgelehnt .. egal wie die Frau aussieht!

Mir hat mal eine als "Anmachversuch" zwischen die Beine gegriffen. das war ich drauf und dran der eine zu klatschen! (wäre das erste mal gewesen!)

M.an@u|82


ich vergebe ständig ohrfeigen weil mir frauen zwischen die beine fassen..

(naja, ok, ich hab n hundert euro schein hingeklebt *g*)

N\igh;texr


@ Manu82

:-D

MEagtti._x21


Wie war des bei dem Pro7 Test ?

Von 1000 Frauen sagten höchsten 1 % "JA".

Aber von 1000 Männer sagen mindestens 50% "JA".

Ich hab so den Anschein, das Frauen einfach nicht ficken wollen.

cWoituus maAgnifxica


hier kommen ja etliche amüsante "tips" :-p

ich finde es kommt auf die situation an. wenn sympathie besteht und so ein funkeln in den augen ist, dann muss der direktheit nichts mehr im wege stehen. und wenn der spruch (egal ob von mann oder frau) vielleicht noch etwas freundlicher verpackt ist, kann der spass beginnen!

ich stehe ja mehr auf gestik, mimik und kommunikation über die augen. so ein blick sagt oft mehr als ein hingeknallter satz ;-) macht den sex danach auch prickelnder... nur so als empfehlung meinerseits...

lg

coitus

Sfq<uizJzeRl7x6


Wie würden denn Männer auf diese frage reagieren?

s+mo]erxe{broed


Mensch Mädels

Immer dieses geschrei: fragt ein kerl eine frau, ob sie ficken will, kriegt sie ne rote birne, die emanze kommt in ihr hoch, ihr selbstbewusstsein als frau kriegt nen knick und sie fühlt sich plötzlich gedemütigt und was weiss ich nicht noch was alles...

... und der Mann ist das Schwein! Klar!

Fragt aber mal eine Frau einen Kerl, dann denkt der (eben viel pragmatischer): "cool, druck ablassen"! Da is eben noch instinkt dahinter! ;-)

Aber wehe, er sagt nein - dann ist wieder der Mann das Schwein, weil er sie hat abblitzen lassen!

Mädels ihr solltet einfach ein wenig lockerer werden. Nicht jeder der mit euch ins Bett will, will euch in eurer Rolle als Frau demütigen, sondern vielleicht einfach nur Spaß haben, habt ihr mal daran gedacht? Sex ist Fun! Sex ist auch ein Stück weit Instinkt! Aber wenns keinen Spaß machen würde, wäre die Menscheit lange ausgestorben.

Sehts als Kopliment! Er würd nicht fragen, wenn ihr nicht gefallen würdet.

Und jetzt krieg ich Dresche... *seufz*

kMateYr1E9x67


:-/

also dann mal los ohne Hemmungen und Zweifel ;-)

N)igAhtexr


@ smoerebroed

Ich denke hier macht, wie in so vielen anderen Situationen auch, der Ton die Musik.

Wenn mich eine Frau so anreden würde, hätte ich auch keinen Bock mehr, egal wie gut sie mir bis zu dem Moment gefallen hat.

Allerdings würde ich nicht NEIN sagen:

Sie: "Hast Du Lust zu Ficken?"

Ich: "Klar! Immer!"

Sie: " Na,dann. Los geht's?" (oder ähnliches)

Ich: "Hab ich gesagt 'mit Dir'?"

SLaYl=ome


Die Gesichter des Lebens

Ob ein ausgesprochenr Satz meinen Unmut oder mein Interesse erweckt ist immer auch kontextbezogen. In welchem Rahmen ist er eingebettet? Wer - wie - was - wann - wodurch - warum - weshalb...

Szenario I

//Ich laufe zur Mittagszeit eine wenig frequentierte Nebenstraße entlang und bewege mich auf eine Baustelle zu: Vier Bauarbeiter stehen am Straßenrand Spalier (zwei davon mit einen Klimmstengel bewaffnet, die anderen zwei halten tapfer ihre Bierdose in der Hand).

>> Variante A: Sie sprechen den Satz erst aus, nachdem ich an ihnen vorbeigegangen bin. Meine Reaktion: Keine. Ich gehe unbeeindruckt weiter.

>> Variante B: Einer von denen tritt mir entgegen, baut sich vor mir auf und fragt: "Hast Du Lust zu ficken?" Dabei hat er vergessen, dass er sein Bier noch teilweise im Mund hatte und der Sabber tritt sichtbar aus den Mundwinkeln heraus. Den weiteren Gesprächsverlauf könnte ich mir dann so vorstellen:

Ich: "Ich habe eigentlich immer Lust, aber eben ist sie mir vergangen." (dazu der Salome'sche Blick *Verachtung*)

Der Sabberer: "Was kann ich tun, damit die Lust wieder kommt?" (aufgesetzte Mimik die cool wirken soll).

Ich: "Befreie mich von Deinen Anblick (!) ...Und geh zur Seite, sonst kicke ich mir den Weg frei."//

Szenario II

//Ich sitze in einer Nachtbar und habe dort einen interessanten Mann kennen gelernt. Ich finde ihn ausgesprochen sexy, aber wir haben bisher nur zusammen getrunken, getanzt und über "Gott und die Welt" geredet; wissenschaftlich angehauchte Gespräche geführt.

Ich setze nun meine Körpersprache ein. Signalisiere (dezent !!!!!!!!!) sexuelles Interesse. Irgendwann merkt er das, hält unvermittelt im Gespräch inne, lächelt mich an und prostet mir zu. Mit einem Schlag hat er das Interesse an der Superstringtheorie verloren. Mit rhetorisch gekonnter Überleitung, sagt er, dass er die Stringfrage jetzt gern aus einen anderen Blickwinkel betrachten würde.

Ich: "Was heißt das im Klartext?" (Salome'scher *Verführungsblick*)

Er: (Sich leicht vorbeugend mir ins Ohr flüsternd) "Lassen wir die Versteckspiele. Hast Du Lust zu Ficken?"

Ich: "Lass uns das anderswo besprechen. Der Abend ist noch lang..."//

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH