» »

Hardcoresex

RfoCse`li hat die Diskussion gestartet


Hallo,

immer wieder lese ich von Hardcoresex. Was ist darunter zu verstehen? Ich habe keine Vorstellung. Kann mich bitte jemand aufklären?

Antworten
Tz0b i


Hardcore vs. Softcore

ist wie bei Pornos (Softcore = Erotikfilm, Hardcore = Pornofilm)

Ich denke die Grenzen beim Sex sind da fliessend.

Softcore: Normaler Blümchensex, Missionar, Licht aus

Hardcore: VV,OV,AV, BDSM, DirtyTalk etc.

Wie gesagt abwann der Sex für die als "hart" gilt musst du wohl selbst entscheiden.

SWarca


ich dachte immer, dass die ECHTE Definition davon ist, dass Softcore (bezogen auf Filme) bedeutet, dass es keinen echten Sex (mit Einführen des Lulus in die Mumu... ;-)) im Film gibt, sondern dass es quasi gefaked ist und die nur so tun als ob.

Harcore ist dann mit Eindringen und logischerweise wird dann auch voll draufgehalten, da man ja hier nix "vertuschen" muss...

Das was man halt so damit in Vebrindung bringt im alltäglichen Leben (also nicht die echte Definition) ist dann wohl auch das hier:

Softcore: Normaler Blümchensex, Missionar, Licht aus

Hardcore: VV, OV,AV, BDSM, DirtyTalk etc.

LG, Sarca

T90bi


@sacra

bei softcorefilmen wird auch oft richtig penetriert, nur das das nicht gezeigt wird, es sind auch in der Regel keine Geschlechtsteile zu sehen.

Von vielen Filmen gibt es dann eine Hardcore und eine geschnittene Softcore version (die man dann nachst auf Vox und konsorten bewundern kann)

Sha(rcxa


@TObi

Tja, man lernt nie aus... ;-)

LG, Sarca

SJtev6e xO.


Ist hierbei nicht das Problem, dass der Begriff "hardcore", gleichbedeutend zu "sehr hart", sich inzwischen in die deutsche Alltagssprache eingebürgert hat, so dass wenn jemand sagt "Das war hardcore Sex." es nicht unterschieden werden kann von der Einteilung der Pornographie in "Hardcore" und "Softcore"?

RSosexli


Danke...

....das sind Aussagen und Erklärungen, damit kann ich was anfangen.

PjearlDxiver


Sarca und TObi haben es schon ganz genau beschrieben. Mit Hard- und Softcore wurde festgelegt, um was für Filme es sich handelt. So sieht man beim Softcore keinen erigierten Penis oder keine Vagina in Nahaufnahme. Und auch der Geschlechtsakt wird nicht gezeigt. Und beim Hardcore wird halt nichts verheimlicht, da sieht man dann alles (Porno). Übrigens habe ich es auch schon im Fernsehen in einer Doku gesehen, das man mit dem Filmen einer Szene zwei Filme produziert, so wie es TObi schon sagte. Man nimmt halt die softeren Szenen for den Softcorefilm fürs Mitternachtsfernsehen und die "Nahaufnahmen" werden dann als Porno (Hardcore) angeboten. So produziert man bei einem Dreh gleich zwei Filme und spart Kosten.

CJasqanovax1


Schön und gut,

aber die sogenannten geschnittenen Filme (Softcore) bei Vox und Konsorten haben ja immerhin eine Handlung (keine tolle aber immerhin). Wo finde ich dann davon die Hardcoreversion ?

P2ea,rlDievexr


@Casanova

In der Hardcoreversion werden dann die Szenen mit der Handlung durch ständige Großaufnahmen von Geschlechtsteilen und GV ersetzt. Denn wer will schon, wenn er sich mal nen Porno anschaut, irgendwelche Handlung sehen. Ein Porno mit Handlung hat meist eh nur einen gekünstelten Touch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH