» »

Puff

kuleene9r-dxd


@laurelka

Wenn Du möchtest, darfst Du gern ein paar Einzelheiten zum "verkorksen" preisgeben ;-) .

l?aurexlka


natürlich.

er war der festen Überzeugung, dass Frauen nur scharf aufs Geld sind, egal ob Huren oder andere, Frauen hätten bei Männern immer den Hintergedanken des finanziellen Ausbeutens ob mit Heirat etc. sie köderten Männer. Und weil Männer auf "ihren" Sex nicht verzichten wollen, sind sie oft gezwungen zu blechen. Diese Meinungen haben mich total verletzt, ich versuchte ihn vom Gegenteil zu überzeugen indem ich ihn oft einlud, er fand s "süß-naiv" von mir; schliesslich sei ich zu jung und hätte noch idealistische Vorstellungen von Mann und Frau.

Das wirklich Traurige fand ich war, dass er nie das Gefühl entwickeln konnte eine Frau sei wegen IHM ganz allein zusammen, wegen seiner Nähe, seiner Persönlichkeit.

Für ihn waren alle Frauen Huren- nur dass Huren ehrlicher seien.

Vor seinen Puffbesuchen war ihm die "habgierige" Psyche der Frau nicht bewusst.

Meine Argumente, viele Briefe und Einladungen haben zu nichts geführt. Er hatte keinen Respekt und kein Vertauen.

lnaurexlka


kein Wunder,

wenn man so daran gewöhnt ist für den Sex immer zu bezahlen, schleicht sich schnell der Eindruck ein ALLE Frauen wären so. Und Hoffnungen münden in Enttäuschungen. Denn wenn wir ehrlich suchen Männer nicht den puren Sex im Puff, sondern Zuneigung nach der sie sich sehnen.

k<leenefr-dxd


Hmmm, so eine Meinung habe ich im Freierforum, in dem ich aktiv war, noch nicht gelesen.

Vielleicht hatte er vorher diesbezügliche schlechte Erfahrungen gemacht?!

Mir ist eher bei den Besuchen klargeworden (und von einer der Frauen in's Gesicht gesagt worden), daß ich von meiner Ehe "verkorkst" bin :°(

AQmar tis


Oh bitte, mach mal halb lang!!! Also, ich bin jetzt mal ganz ehrlich und teile Dir mit, dass ich von keinem einzigen Kerl gehört habe, der wegen 'Zuneigung' in den Puff geht! Jeder geht da rein um zu ficken! Du kennst Dich ja toll mit Männern aus :)^ und willst uns einen von uns erzählen?! Und bevor jetzt so etwas kluges kommt à la 'ich sollte nicht von mir auf andere schließen', ich gehe nicht in den Puff, weil ich nicht für Sex zahle.

kqleenyer-xdd


Sorry Amartis,

aber ich bin so ein komischer Typ, dem das Poppen im Puff zweitrangig war.

In genanntem Freierforum steht eine nicht unbeträchtliche Zahl der Männer auf "richtigen" GFS. Geschuldet ist das vermutlich unserer eiskalten, menschenfeindlichen Gesellschaft. In einem anderen Faden hatte jemand von einer Hure berichtet, welche in drei Wochen nur einmal gepoppt hatte - alle anderen Männer wären nur zum Knutschen und Kuscheln gekommen. Ist sicher noch nicht die "Norm", aber kannst auch mal das lesen:

[[http://www.facts.ch/dyn/magazin/ges...aft/377997.html]]

Kommentar einer der Damen im Forum dazu:

"hm ... also tut mir leid. was die schweizer da wieder mit wahrscheinlich großem aufwand an befragungen und analysen herausgefunden haben, ist ja nun nichts neues.

küssen, schmusen, streicheln, miteinander reden können, das gehört doch zur erotik und somit zum sex. oder sehe ich da was falsch? *g* ... ansonsten hab ich wohl eine falsche auffassung von dem was ich tue ...

allen einen erholsamen abend

V."

Aomarwtis


@ kleener

Also das Laurelka hier bei med1 rumfaked ist ja bereits bekannt und sollte es auch Dir von dem anderen Faden her sein, wo sie von diesem würgenden Freund erzählt hat. Du hast da ja auch schon geposted! Nun hat diese erfahrene Dame das erste Mal Analverkehr 'an sich machen lassen', wie sie es selber nannte, und fragt im Forum nach wegen 'braunen Flecken' am Schwanz.... %-|

Jetzt gerade eröffnet sie den nächsten Faden und möchte Gang Bang praktizieren....

aber ich bin so ein komischer Typ, dem das Poppen im Puff zweitrangig war.

Alles klar, dann bist Du halt, wie Du schriebst, so ein komischer Typ ;-D und?

A?martixs


@ kleener

So, habe mir auch die Mühe gemacht und bin dem Link gefolgt. Na ja, großer Aufwand? Ist ein schweizer Onlinemagazin! Da kann ich mir genauso die Coupé als journalistischen Erguß geben und deren Geschriebenes, als von Gott gegeben hinnehmen ;-D. Der Bericht bestätigt was ich als Regel definierte, stellt jedoch einen 'Mode'Trend zum küssen und gegenseitigen Verwöhnen dar... :)D... Na dann, alles wird gut in unserer, wie war das...

eiskalten, menschenfeindlichen Gesellschaft

. %-|

lhaujrelkxa


Amartis,

du unterstellst mir nicht authentisch zu sein? Wenn ich s nicht wäre, würde ich nicht soviel Mühe reinlegen und mir nicht dermassen viele Gedanken dazu zu machen z:B über meinen Ex, der in den Puff ging.

So! Dir unterstelle ich :nicht informiert zu sein, Dir keinerlei Mühe zu geben und rein nach Klischee wild draufloszuschreiben.

Nicht nett von mir, oder?

Wir sind quitt, mein Lieber.

lEauHrelkxa


kleener -dd,

genau soetwas verlangte er von den Huren(u.a): Küssen (heißt "girlfriendsex" in dem Milieu), kuscheln, Zärtlichkeit. Und ich glaube, das hat ihn ruiniert, weil es nicht echt ist, sich aber echt anfühlt. Diese Illusion ist zwar wahnsinnig schön, ist aber nur eine Illusion- Illusionen können enttäuschend sein, weil sie nur kurzzeitig das Bedürfnis befriedigen.

A1mar[tis


@laurelka

Oh ja, beschmeiß mich mit Watteböllchen ;-D... aber mit einem hast Du recht

Dir unterstelle ich:...Dir keinerlei Mühe zu geben...

, denn wenn ich dieses tuen würde, hätte ich jetzt bereits sämtliche Fäden von Dir erneut rausgesucht und Deine Fragen, Ideen, Erkenntnisse usw. rauskopiert und hier mal zitiert! Aber wozu? Ich habe nicht so viel Zeit und Du könntest Dich einfach unter dem nächsten Nick erneut anmelden! Also mach ruhig weiter. Ach eines noch:

Wenn ich s nicht wäre, würde ich nicht soviel Mühe reinlegen

Eine doppelte Verneinung ist ein 'Ja'. Fast wie früher bei Mathe -x-=+ :)D

knleeUnery-dxd


@laurelka

Was Du mit "ruiniert" meinst, ist mir jetzt nicht recht klar.

Ich habe mich nicht "ruiniert, sondern gewonnen; das klingt sicher für Einige albern, war aber meiner damaligen komplizierten Lebenssituation geschuldet. Ich habe aus den Gesprächen mit den Frauen eine Menge Erkenntnisse für mich gewonnen (ja, gepoppt wurde auch manchmal, feinster GFS ;-) ) und die am Ende wichtigste Erkenntnis war, daß es mich langsam zerfleischt, daß ich dann immer wieder mal in eine der Frauen ziemlich heftig verknallt war. Und das ganz sicher nicht, weil sie optisch ansprechend waren oder der Sex mit ihnen so toll, sondern weil sie mir in ihren Ansichten und Lebenseinstellungen eine ziemlich ideale Partnerin für die Zukunft gewesen wären. Das letzte "gewerbliche" Erlebnis vor vier Monaten hatte mir dann den Rest gegeben und endlich den Entschluß, aufzuhören: ich hatte mich mit der Frau sehr lange und interessant unterhalten (war ein Saunaclub in M - kein Zeitdruck) und war dann gnadenlos in sie verknallt, daß ich die folgenden etwa zwei Monate total down war und letztlich froh über die geografische Entfernung - wer weiß, was ich sonst angestellt hätte. Langsam bin ich wieder auf die Beine gekommen und sehe nun endlich klare Bilder für die Zukunft (wird ja auch Zeit in meinem fortgeschrittenen Alter ;-) ). Mit einigen der Frauen pflege ich weiterhin freundschaftlichen Umgang, obwohl sie wissen, daß sie mich nicht mehr als Kunden erwarten können.

Insofern - ich habe gewonnen.

Zia"mpilxa


Das Puff ist für mich bis jetzt immernoch ein ungeforschtes Gebiet und ich bin mir sicher, dass das so bleibt. %-|

l?aurelxka


Amartis,

die deutsche Sprache ist weitaus dehnbarer und lässt viel mehr Raum für rethorische Stilmittel, da kommst du mit deinem mathematischen 1 mal 1 nicht weiter. Dass du Dir mir gegenüber keine Mühe gibst, streite ich widerum ab (an deinen netten langen Texten, die du für mich schreibst).

Wie süß, danke x:) !!!

lNauroelxka


Kleener,

das freut mich für Dich sehr!! Leider merkte mein Ex zu spät das innerliche Zerfleischen. Er bezahlte den Huren, in die er verknallt war nicht nur für die Dienste, sondern auch privat Handys, Reisen... jetzt ist er nicht nur finanziell ruiniert.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH