» »

Stehen Männer eher auf dumme Frauen als auf intelligente?

S-chLlechteTr0e Hälftxe


ps

also es hängt aber auch sicher davon ab was für Partner eine Frau vorher hatte, also ob die immer sexuell Klartext geredet haben usw.

CCalactiryxa


Also ich glaube ob ne Frau gut im bett ist hängt eher von anderen Faktoren ab:

- Verhältniss zur Sexuallität (offen oder eher verklemmt)

- Erziehung in der Kindheit

- Schlecht Lebenserfahrungen

Diese Kriterien können sowohl auf dumme auch als auf schlaufe sowie auf schön und nicht so schöne Frauen zutreffen.

richtig, aber:

Schlaue Frauen befreien sich von den negativen Erfahrungen. Dumme nie.

Grainne

m_obrge~nlufot


Ich glaube "Dumm fickt gut" trifft nur auf Männer zu,...

Leider nicht. ;-D ;-D Ganz im Gegenteil - würde ich sagen.

Also ich glaube auch eher das die gutaussehenden Frauen, welche ja angeblich besser im bett sein sollen auf dümmerchen runter kategorisiert werden so nach dem Motto "Intelligent und schön zugleich gibt es nicht"

In der Theorie der Stammtischgespräche - vielleicht. In der Praxis geht aber der Arsch auf Grundeis.

D1er_N7ewtoxn


Männer können ja besser gucken als denken, daher fällt auch mir eine schöne oder sexy Frau schneller auf als eine intelligente. Wenn nun aber die schöne Frau sich als strohdumm erweist, ist das doch ein Abtörner. Natürlich kann zuviel Intelligenz auch Angst machen, das hängt u.a. damit zusammen, daß Frauen üblicherweise solche Männer nicht sexy finden, die ihnen geistig nicht das Wasser reichen können.

B+uch mi!t 7e Siegeln


Schlaue Frauen befreien sich von den negativen Erfahrungen. Dumme nie.

Sehr Tolerant *:)

thras'hmaxn


>

morgenluft schrieb

Ich kann mich nicht erinnnern, jemals auch nur von einem einzigen Mann gehört zu haben, dem eine gutaussehende Frau zu wenig intelligent gewesen wäre, um mit ihr ins Bett zu gehen. <<

Wenn man schon derart dem Pauschalgott huldigt, kann man selbiges auch locker von der umgekehrten Konstellation behaupten. Schonma mit offenen Augen durch Diskotheken und ähnliche Jagdreviere gestöckelt? ;-)

>

morgenluft schrieb

Für mich stellt es sich eher so dar, dass Männer den Hang haben, Frauen, die gutes Aussehen, Anspruchlosigkeit und Konformismus in sich vereinen, als "intelligent" zu beurteilen. <<

Was dagegen viele Frauen unter Begriffen wie "intelligent" oder "selbstbewusst" verstehen, wollen wir hier besser nicht näher ausführen... ;-D

Ach ja, mit dem Begriff "Konformismus" sollte man vorsichtiger umgehen. Letztlich sind auch die scheinbar größten Individualisten alle gleich - vor allem gleich in ihrem Bestreben, unbedingt anders sein zu wollen.

Literatur-Tipp: [[http://images-eu.amazon.com/images/P/3770533682.03.LZZZZZZZ.jpg]]

:)D

C:alAacixrya


Für mich stellt es sich eher so dar, dass Männer den Hang haben, Frauen, die gutes Aussehen, Anspruchlosigkeit und Konformismus in sich vereinen, als "intelligent" zu beurteilen.

ist für mich völlig klar.

Intelligent ist für Männer, wenn Frau möglichst - in seinen Augen - gut aussieht, denn er will ja unbedingt was fürs Auge, und wenn sie trotzdem bitte schön möglichst anspruchslos ist. Zu "Konformismus" braucht man nur mal in einen Playboy zu schauen....oder ein anderes, diverses "Männermagazin", da erkennt man ganz deutlich, wie der Konformismus aussieht, den Männer mögen.

Die Summe des Ganzen nennt Mann dann INTELLIGENT.

Grainne

b(anan5ajxoe


So, nun muss ich auch meinen Senf dazumischen:

Eine "dumme" Frau fickt nur für männer gut, die dominant sind. Denn welcher Mann, der Dominant ist, möchte schon ein "Intelligenzbolzen" im Bett haben, mit dem er über jeden Scheiss diskutieren muss, wie was gemacht wird. Es ist nun mal in der Natur des Mannes so vorgesehen, dass er es mit möglichst vielen verschiedenen Frauen macht, und wenn da mal eine Intelligente erscheint, die er erstmal ausgiebig belabern muss, bis sie (wohl eh nicht, da bei Intelligenten diese masche nicht zieht) mit ihm ins Bett steigt, sucht der sich doch eine "dumme", die gleich dabei ist, ohne ihm mit ihrer Intelligenz "steine" in den Weg legt. Es kommt einfach darauf an, wie der Mann eingestellt ist. Eben solche, die sich in Discotheken rumtreiben, um ein ONS zu bekommen, sind es, die sagen: dumm fickt gut. oder ?

Ich will nicht behaupten, das dumm besser fickt, aber in o.g. hinsicht ist es so, das eine "dumme" halt schneller bei der sache ist, und evtl. mehr mit sich machen lässt, ohne rumzuzicken.

Und das ist es eben, was viele ( aber nicht alle ) wollen.

ich für meinen Teil mag keine ONS, da ich auf Liebe stehe. Da bringt mir auch die dümmste Frau nichts, wenn ich nichts für sie empfinde. Sowas hat doch jeder schonmal probiert, oder ? Ich kann mit sowas jedenfalls nix anfangen.

Und eine dumme Frau ist i.d.R weniger einfallsreich/kreativ. Und wer möchte denn dann so ein dummerchen neben sich haben ?

Cso*lumfn MxC


Calacirya, Du bist nicht in Form!

Wenn der Playboy noch immer die Wunschvorstellungen der deutschen Männer widerspiegeln würde - würde der Verlag Geld verdienen.

Das tut er aber schon lange nicht mehr.

Einer der bestverkauften Titel in D war Katharina Witt.

Als erotischste Frau wird seit Jahren Iris Berben genannt.

Wenn man Deiner Theorie glauben müßte wäre Uschi "the Schätzchen" Glas die erotischste Frau Deutschlands.

Sie glaubt wahrscheinlich, sie ist es...

CJalac{iryxa


Ach weißt du, Column, das ist mir egal. Ich kenne die ungefähre Wunschvorstellung der Männer. Dicke Titten, große Rehaugen, dümmlicher Gesichtsausdruck, Mund halb auf, so dass es aussieht, als wolle sie ihn direkt lutschen und täte sowieso nix lieber als das, Hohlkreuz, damit des Mannes - fast - liebstes Spielzeug auch schön deutlich sichtbar wird, Arsch auch raus, .. ach so, der soll klein und knackig sein; und die langen Haare, die hab ich vergessen.

Möglichst knapp bekleidet, bitte.

Fertig ist das Bild (mit vielleicht winzigen individuellen unterschiedlichen Vorlieben bei Brustgröße).

Das siehst du überall. Leider.

Grainne

mQorgeTnluft


Der_Newton

.Natürlich kann zuviel Intelligenz auch Angst machen, das hängt u.a. damit zusammen, daß Frauen üblicherweise solche Männer nicht sexy finden, die ihnen geistig nicht das Wasser reichen können.

Elegant umgedreht den Spiess, das muss ich dir lassen. Aber in dem Punkt ein weit grösseres Handicap als Intelligenz, die ja bekanntlich sehr gerecht verteilt wurde - nur wenige behaupten ja von sich, hier zu kurz gekommen zu sein - scheint mir der Faktor Bildung zu sein. Nichts - wirklich gar nichts - ist besser geeignet, einen Mann schneller in die Flucht zu schlagen. Wenn du daher mal einer Frau begegnest, die an der Bar mit dir unbedingt über Ludwig Wittgenstein smalltalken will, und - solltest du da fit sein - (klugerweise ;-)) plötzlich zu Carla Bley o.ä. überschwenkt : das bin ICH! - und du bist in dem Fall nicht mein Typ *:)

trashman

Wenn man schon derart dem Pauschalgott huldigt, kann man selbiges auch locker von der umgekehrten Konstellation behaupten. Schonma mit offenen Augen durch Diskotheken und ähnliche Jagdreviere gestöckelt?

Aber ich liege damit richtig, wenn ich aus deiner Antwort nicht unbedingt ein empörtes Bestreiten rauslese? ;-)

Was dagegen viele Frauen unter Begriffen wie "intelligent" oder "selbstbewusst" verstehen, wollen wir hier besser nicht näher ausführen...

Also mit Intelligenz ist es ganz einfach: intelligent ist der Mann, bei dem eine Frau nicht erkennt, dass er einfach nur peinlich ist. ;-D

Ach ja, mit dem Begriff "Konformismus" sollte man vorsichtiger umgehen. Letztlich sind auch die scheinbar größten Individualisten alle gleich - vor allem gleich in ihrem Bestreben, unbedingt anders sein zu wollen.

Ja, das Wort hat mir ohnedies nicht gefallen. Ich hab es mir nur leicht gemacht. Hab damit gerechnet, dass - wenn sich da schon ein intelligenter Mann drübermacht, er auch wissen wird, was gemeint ist. ;-)

C?olumn4 MC


so so- und Du meinst jetzt natürlich - eine Frau die so aussieht KANN nicht intelligent sein.

das ist natürlich Dein Problem...

und wahrscheinlich meinst Du auch - eine intelligente Frau DARF so nicht aussehen.

Dann hättest Du allerdings ein gewaltiges Probelem...

Das wäre ja fast so, als wollte ich behaupten- ein intelligenter Mann darf nicht groß sein, darf keine breiten Schultern, keine Knackarsch haben.

Nein, ein intelligenter Mann sieht nicht aus wie John John Kennedy, sondern wie Bill Gates.

CMala9cVirxya


so so- und Du meinst jetzt natürlich - eine Frau die so aussieht KANN nicht intelligent sein.

hab ich das irgendwo geschrieben?

Nur, die, die so aussehen, haben es - erwiesenermaßen - einfacher im Leben, egal, wo. Sie können auswählen; die anderen müssen sich bei allem mehr anstrengen, und vor allen Dingen INTELLIGENZ entwickeln, um zu etwas zu kommen. Das müssen die Schönen NICHT. Die KÖNNEN intelligent sein, müssen aber nicht.

Grainne

S(quizCzel7x6


Ich kenne die ungefähre Wunschvorstellung der Männer.

Das sind nicht die ungefähren sondern genau die Schlüsselreize die jedem Mann als erstes auffallen. Aber was hat es jetzt gebracht diese aufzuzählen?

b5ion


um

mal zur ausgangsfrage zurückzukommen

Stehen Männer eher auf dumme Frauen als auf intelligente?

über die männer im allgemeinen kann ich keine aussage treffen, für mich ist intellekt jedenfalls ein wichtiger, auch erotischer punkt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH