» »

@ Männer und Frauen - "verbotene Fantasien"

Lböwe[1x978


@ Casanova1

Ich denke mal, die Theorie von Vanessa ist schon die richtige, in Ihrer Fantasie hat sie noch alle "Fäden" selbst in der Hand und kann sich auch wenn es jetzt blöd klingt, eine "schöne" Vergewaltigung ausdenken, sich den Mann vorstellen wie er Ihr gefällt usw.

Ich muß aber auch gestehen, dass die Vorstellung eine Frau einfach zu nehmen auch gegen Ihren Willen ich sehr erregend gefunden habe.

Die Umsetzung ich aber nie machen würde, da ich weis, wie sehr man eine Frau dadurch verletzten kann und zwar nicht nur körperlich sondern vor allem seelisch, da dies leider einer guten Bekannten von mir passiert ist vor einigen Jahren und sie trotz psychischer Unterstützung immernoch darunter leidet.

Diesem Schwein sollte der Pimmel abfaulen.

EExplnosixv


Wie ein dicker alter Sultan,

mitten im Harem sitzend, an der Wasserpfeife ziehend, die Freuden des irdischen Lebens erwartend, mit den Augen geifernd den jungen, zarten Frauenkörpern beim extasischem Liebesspiel zugucken.

Leicht zurücklehnen bis der Kopf auf der Brust einer verschleierten Wüstenschönheit gestützt liegenbleibt, ihren Duft aufsaugen, sich das Haar streicheln lassen, gleichzeitig die Hände der anderen Frauen spüren, wie Sie zärtlich das Kaktusöl verreiben, auf dem Bauch, was kümmert das Aussehen ich bin ja Sultan!!

Vor freude stöhnend den Schaft massieren lassen bis kurz davor, Sie dann wegstossen und Kraft sammeln auf das die Nächste ihr Können zum Besten gibt.

Irgendwann nach Stunden sich überwinden aufzustehen um sich in Ruhe auf einer In Reihe aufgestellter Poparade zu ergießen.

Klingt doch toll, aber ich distanziere mich nachdrücklich und schäme mich auch für solche Fantasien.

Hoffe das ich sowas nie erleben muß.

Ps: Frauen die damals nicht hörten wurden geköpft.

HiHi

jloh-nn]yX


FÜR IMMER

Bei mir ist es manchmal so,daß ich diese Fantasie habe,wo ich mit 1 Million WILLIGEN(!!!) attraktiven,interessanten Frauen in einen bombastischen Käfig gesperrt werde und in diesem dann zugange bin und ihn auch nie wieder verlassen werde. ;-)

8-)

sAchöneR schEwedixn


Achtung, verbotene Fantasie: Meine Harnröhre ist eine sehr erregbare Zone. Meine Fantasie ist, nach und nach immer größere Gegenstände hineinzuschieben, bis schließlich ein Männerschwanz passt. Und dann stelle ich mir vor, daß ich von mehreren Männern in die Blase gevögelt werde und sie dorthinein abspritzen und ich alles irgenwann wieder auspinkle - in einem Film soll so etwas zu sehen sein, und allein die Vorstellung macht mich geil, ohne den Film je gesehen zu haben. Da es aber ziemlich gesundheitsschädigend sein düfte, ist und bleibt das für mich meine extremste Fantasie - und nicht mehr.

E-xplxosiv


@ schöne schwedin

hmmmmmmmmm, ähhhhhhhhhh komisch, eine Sache wo ich mich fragen muß: Geil oder .....!!

Sowas "abgefahrenes hab ich noch nie gehört" aber toll ist das man nie auslernt.

Würd bestimmt furchtbar brennen.

Naja, das Loch ist nunmal da und möglich ist alles.

Bin ganz verwirrt, tschüss.

FZab.io3x7


@schöne Schwedin

das ist ja wirklich eine ganz abgefahrene.. aber auch interssante.. Phantasie :-)

Wie kommst Du auf so ein Idee ??? Hast Du schonmal einen Gegenstand in Deine Harnröhre geschoben, oder sonstwie daran gespielt ???

Ist es besonders erregend, dort mit der Zungenspitze erstma verwöhnt zu werden ???

Vielleicht passt der Nick schöne Schwedin nicht ganz zu Dir.. Klingt eher nach einer "heissen Schwedin" |-o |-o

sJchöne9 sc;hwedxin


Mit der Zunge lasse ich mich dort regelmäßig verwöhnen und komme dabei schnell zum Orgasmus, Druck mit einem Finger auf das winzige Loch ist ebenfalls höchst erregend - wahrscheinlich deshalb auch meine verbotene Fantasie, tief dorthinein penetriert zu werden...

F#ab.io3x7


@schöne Schwedin

hmmm... Du weisst was Lust macht... ich liebe es auch dort meine Zungenspitze zuerst umkreisen zu lassen.. und Sie dann langsam einfahren zu lassen... noch gei... ist es, wenn man dazu noch die Frau mit einem Vib... verwöhnt... und ihr in den Po einen Finger spendiert...

s"treigflicxht


Ich hab die komplementäre Fantasie zu den "Vergewaltigungen" der Frauen, wobei es selbst in der Fantasie eher ein scheinbares Wehren der Frau ist, sie also doch lustvoll stöhnt etc. Das hat also mit der Realität nichts zu tun, wäre mir nur in einem abgesprochenen Rollenspiel mit der Freundin vorstellbar.

Und früher hatte ich die Fantasie, (hat alles viel mit Macht zu tun) mir während der Schule Mitschülerinnen rauszusuchen und für irgendein "Vergehen" (zu laut während des Unterrichts oder was weiß ich, war ja nur ein Worwand *g*) zu bestrafen, indem ich es vor der Klasse auf dem Pult mit ihnen treibe, sie mir einen blasen müssen, etc.

In der Realität hingegen kommt mir -auch wenn meine Freundin mich bittet, sie härter anzufassen- meine zärtliche, liebevolle Seite in die Quere... :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH