» »

Bin Beschnitten - > is das so schlimm? @frauen

i<ch Rx 2


Übrigens..

Hunde, die bellen, beißen nicht. ;-D

ifc\h x 2


Gut, dann bin ich wohl erbärmlich..

ich muss jetzt jedefalls zur Arbeit.. aber ich komme wieder.. *droh* ;-D

SfquUizPzel7x6


ich mein wenn er beschnitten ist wie holt man dann eigentlich einen runter?? geht das überhaupt noch??

ich glaube einer meinte mal zu mir, ja weil ja nicht alles wech ist !

Auch Männer sondern Körperflüssigkeiten ab wenn sie erregt sind. Das fungiert prima als Schmiermittel.

@carambols

Ich verwöhne alles und am meisten den Eichelrand und die Eichel und massiere den Hoden und du wirst es nicht glauben aber Männer können einen trockenen Orgasmus haben

Die Aussage ist irgendwie zusammenhangslos. Was haben trockene Orgasmen mit Beschneidung oder einer Hodenmassage zu tun?

Ich habe nicht den ganzen Thread gelesen aber bevor die Vorurteile auf kommen räume ich sie lieber gleich aus dem Weg:

1. Ein Beschnittener ist nicht hygienischer als ein Unbeschnittener.

2. Ein Beschnittener hält nicht länger oder kürzer durch als ein Unbeschnittener.

3. Unbeschnittene erkranken nicht schneller an Infektionskrankheiten und ein Beschnittener hat ganz bestimmt nicht eine höhere Imunität gegen AIDS.

4. Ein beschnittener Penis vertrocknet nicht wie verdorrtes Holz.

5. Penis ist Penis, ob mit oder ohne Mützchen. Wer glaubt das eine oder das andere hätte irgendwelche Messbaren Vorteile, der lügt sich selber was in die Tasche.

Grüße von einem seit dem 8 Lebenstag beschnittenen

c8araWmbolxs


Penis ist Penis, ob mit oder ohne Mützchen

Das hast du aber süß gesagt ;-)

Aber ganz recht kann ich dir nicht geben, ich finde schondas ein Beschnittener Mann länger kann |-o zu mindest meine Erfahrung ;-)

SSqu|izz4el76


@Carambols

Da du mich zitierst hast du anscheinend mein Posting gelesen. Warum antwortest du nicht auf meine gezielt an dir gestellte Frage?

Li.C.


Naja, es gibt auch Unbeschnittene die 45 Minuten am Stück poppen können ! ;-)

Mein jetziger Freund kann das zwar auch, aber da müssen wir in derselben Zeit min. 2-3 mal kurz Pause machen, oder ein Gummi benutzen.

Insofern ist die längere Ausdauer bei Beschnittenen in meinen Augen wirklich nur ein Gerücht ^^

Was ich persönlich gemerkt habe - und auch da gibt es sicher Frauen, die das nicht bestätigen und auch für ein Gerücht halten - ist, dass sich Beschnittene doch wesentlich intensiver von der Reibung her anfühlen.

L.C.

S1qu>izzeYlx76


Aber ganz recht kann ich dir nicht geben, ich finde schondas ein Beschnittener Mann länger kann zu mindest meine Erfahrung

Es gibt keine rationale Begründung warum das so sein sollte. Halbwegs objektiv kannst du das erst beurteilen wenn du mit 10 Männern geschlafen hast, lange bevor sie beschnitten waren und lange nachdem sie beschnitten waren, um überhaupt einen Vergleich mit Bezugspunkt zu haben. Alles andere ist subjektiver nonsense.

c,aram:bols


Ja Squizzel das war zusammenhang los und bewußt provuzierend ;-)

S:quizazelx76


Zusammenhangslose Statements und provozierende Äusserungen, bzw. absichtliches darlegen von falschen Tatsachen zeugen nicht von Diskussionsfähigkeit (Stichwort: Argumentum ad badulum und populum).

Und warum antwortest du immer noch nicht auf meine Frage? (die dir bereits zum dritten Mal in diesem Thread gestellt wird)

S@quizjzehl7x6


@L.C.

Die Schutzhaut um der Eichel eines Beschnittenen wird grade soviel dicker, dass sie vor Austrocknung und Haarrissen geschützt. Die hohe Feuchtigkeit innerhalb der Vagina verringert die Reibung um ein zig-faches, so dass dieser natürliche Schutzfilm nichteinmal 1% ausmacht. Beschnittene die durch die Beschneidung unempfindlicher werden, sind genauso häufig wie die, die keinen Schutz entwickeln und durch die ständige Übereizung zu oft und zu schnell kommen. Und ob Unempfindlichkeit wirklich einen Vorteil darstellt, sollte sich jeder mal selber Fragen.

c=ara3mbolxs


Squizzel ich weiß nicht was das soll. Ich hatte auch auf einen anderen Thread verwiesen, wo es um das Verwöhnen eines Beschnittenen geht, wenn du es aus dem Zusammenhang reist, kann ich nichts dafür. Und das mit dem trockenen Orgasmus war eben ein Hinweis. Ich kann nicht verstehen wieso du mich angreifst und wieso ich gelogen haben soll. Es können dir sicher einige Männer bestätigen das ein trockener Orgasmus beim Mann möglich ist und mein Schatz hat es durch mich schon erlebt. Also nix da mit falschen Tatsachen.

ZOotte`lybaexr


@ Squizzel76:

Si tacuisses philosophus mansisses... :-/

bzw. absichtliches darlegen von falschen Tatsachen

Nun kann ich mit Fug und Recht behaupten, dass Deine Aussage nicht nur zusammenhanglos ist, Squizzel, sondern genau das ist, was Du selbst anprangerst:

Carambols hat nämlich niemals in diesem Thread eine Tatsache absichtlich flasch dargestellt. In dem Du das aber anführst, behauptest Du zwar nicht, aber Du suggerierst, carambols hätte dies getan.

Damit stellst Du selbst eine Tatsache falsch dar, quod erat demonstrandum. ;-)

Aber da ich das große Herz von carambols kenne, sage ich Dir in Ihrem Namen: Etsi me offendisti, tibi ignosco... ;-)

Zuo_ttXelxbaer


Oppps,

cara war schneller ;-)

Soqu[i@zzelx76


Ich hatte auch auf einen anderen Thread verwiesen, wo es um das Verwöhnen eines Beschnittenen geht, wenn du es aus dem Zusammenhang reist, kann ich nichts dafür.

Das beantwortet immer noch meine Frage nicht.

Und das mit dem trockenen Orgasmus war eben ein Hinweis

Auf was?

Ich kann nicht verstehen wieso du mich angreifst und wieso ich gelogen haben soll.

Ich greife dich nicht an. Du mußt nur damit rechnen dass eine Frau schnell Kontra von einem Mann bekommt wenn sie sich so weit aus dem Fenster lehnt und etwas darüber schreibt was sich angeblich bei Männern bei einer Beschneidung ändert.

Und Gelogen ist folgendes

"Da sist doch der Vorteil von beschnittenen Männern, durch die ungeschützte Eichel sind sie nicht mehr ganz so empfindlich und können länger"

"Aber ganz recht kann ich dir nicht geben, ich finde schondas ein Beschnittener Mann länger kann zu mindest meine Erfahrung"

und mit folgender Aussage bestätigst du doch auch noch selber dass du hier Unwahrheiten erzählst.

"Ja Squizzel das war zusammenhang los und bewußt provuzierend"

Ich behaupte nicht dass diese Falschaussagen auf böser absicht basieren - obwohl das letzte von mir zitierte Statement es vermuten läßt - aber auch die Unwahrheit aus Unwissenheit bleibt unwahr.

Es können dir sicher einige Männer bestätigen das ein trockener Orgasmus beim Mann möglich ist und mein Schatz hat es durch mich schon erlebt.

Ich behaupte mal ganz dreist dass ich hinter Knilch die zweitmeisten Aussagen zum Thema trockenen Orgasmus in diesem Forum getätigt habe. Und woher erliest du eigentlich dass ich bestreite dass es möglich ist? Haben die Medien recht und sind die Deutschen wirklich nichtmehr in der Lage den Inhalt eines Textes zu erfassen?

S[quizwzel7x6


@Zottelbaer

Lese meinen letzten Beitrag, da hast du bereits deine Antwort.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH