» »

Kann sich Sex verbessern?

rVotsc6hopf


grainne

Dann argumentier doch SACHLICH mit Aber nicht so.. hast du doch gar nicht nötig.

grainne du hast es doch nicht nötig. hör auf damit. du bist wieder so hart, so angriffslustig, so fertig mit allem und der welt. es tut mir weh, wenn du dich in solche grabenkäpfe verwickeln lässt.

DU BIST DAS NICHT.

die grainne die ich kenne ist souverän, ausgeglichen und steht über den dingen. schreibt witzig, interesant und voller humor.

bitte hör auf dich an anderen aufzureiben. ich lese den ganzen faden schon hinter dir her. die die dich nicht verstehen wollen und nicht begreifen, was du willst, werden es in 100 jahren nicht begreifen, die dich mögen und kennen, oder zumindest meinen dich zu kennen, wissen längst worauf es dir ankommt.

nur weil du und ich einen schlappschwanz im bett hatten/haben, heisst es nicht, dass alle schlecht sind - ich wurde eines besseren belehrt. und für dich kommt der richtige auch noch. du hast recht, wenn du sagst, zum teil sind die frauen selber schuld, aber du must jeder zugestehen, dass sie auf ihre eigene weise damit umgeht. und du musst jeder frau ihre eigenen erfahrungen mit erfülltem oder plattem sex zugestehen.

soviel respekt muss sein. hör auf dich zu streiten, du hast soviel potential, sowie im masofaden. da les ich gern was du schreibst, auch wenn mir diese welt fremd ist.

wWiea3uchimxmer


babs

doch, guter sex macht spass. bei gutem, entspanntem sex kann man lachen, sich wohlfühlen, gehenlassen, geborgenfühlen, sich hingeben und auffangen lassen.

Ja, und es ist auch kein Zufall, dass die Wörter "Lust" und "lustig" denselben Wortstamm haben.

Cfal>acirxya


Von einem Mann erwartest du das Unmögliche, er soll dir diese Befriedigung verschaffen.

Das UNMÖGLICHE ??? Ich lach mich tot... nur, weil ihr nicht das bekommt, was ihr wollt, und euch mit weniger zufrieden gebt, soll das für mich unmöglich sein ??? Nur weil ich ein paar unfähige Typen hatte, soll das unmöglich sein? Ja, wo lebt ihr denn? Findet ihr euch immer so leicht mit dem, was ist, ab?

Na dann viel Spaß in der Zukunft wünsche ich noch. Und für alle Fälle gibts ja dann noch den Vib.

Ich weiß, wenn was faul ist. Ist immer dann, wenn Frauen behaupten, Sex sei ja auch ohne O schön. Frag mal die Frauen, die ich erwähnte (Sabine/Salome etc). Frag sie mal, ob sie das schön finden würden. Aber ich vermute, sie halten diese frage für äußerst ÜBERFLÜSSIG. Weil sie immer das bekommen, was sie wollen. Einen O. Oder mehrere. DAs ist für diese Frauen überhaupt kein Thema.

ICH stelle nicht die Definition auf, was guter Sex ist. Warum auch? Das ist so klar wie das Amen in der Kirche. Nämlich Befriedigung, die nennt sich O. Diese Frage ist für mich nicht weiter diskussionswürdig. Die ist für jeden NORMALEN Mann und jede SELBSTBEWUSSTE Frau so klar wie.. na ja, ich schrieb es ja schon.

Gierig aufs Gegenüber? Ja, natürlich. Aber nur, wenn er FÄHIG ist. Sonst kann er meinetwegen mein Freund sein.. oder wasweissich. Komsicherweise wollen die Männer das nie nachdem ich Schluss gemacht habe... seltsam, nicht? Sie wollen alle nur VÖGELN, es sich BEWEISEN, dass sie es DOCH KÖNNEN. Komische Einstellung, nicht wahr ??? ;-D

menschenkind: Deinen "Status", richtig gut durchgefickt, aber unbefriedigt zu sein, hab ich längst meilenweit hinter mir gelassen....

Grainne

w\ieauc7himmxer


babs

gibt aber leute, die sind einfach nur gierig auf ihr gegenüber.

Das verstehe ich so, wie das, was ich hier die ganze Zeit schreibe. Leidenschaftliche Gefühle für die ganze Person empfinden. Ist es auch so gemeint?

bvaxbs


Ist es auch so gemeint?

was sonst. :-)

mfenscGhenkixnd


grainne

Von einem Mann erwartest du das Unmögliche, er soll dir diese Befriedigung verschaffen.

Das UNMÖGLICHE ???

und wieder hast du nicht verstanden, was da steht, sondern nur, was du da lesen willst.

wFieyauchiOmmexr


Calacirya

Gierig aufs Gegenüber? Ja, natürlich. Aber nur, wenn er FÄHIG ist.

Das ist seelische Erpressung mit Leistungsdruck. "Ich begehre dich nur, wenn..." Das ist kein Begehren, denn Begehren ist bedingungslos.

CNalacirIya


wieauchimmer:

Libido ist LEBENSKRAFT.

Libido ensteht im Gehirn in genau demselben Sektor des Gehirns, wie alle anderen Gefühle, nämlich das emotionale Gehirn. Es IST also ein Gefühl und nicht nur eine Körperfunktion wie aufs Kloh gehen.

Sex ist Interaktion, es sei denn, man will sich nur eines physikalischen Drucks entledigen (Geilheit), was die eigenen zwei Hände aber auch können. Dafür braucht man keinen Partner.

du schmeisst da verschiedene Dinge durcheinander. Libido ist UNABHÄNGIG vom Partner. Sie braucht keinen.

wer die nicht hat, die Libido, sprich: Lebenskraft, kann mir mal gestohlen bleiben.

Die Libido hat man nicht einfach, sondern sie muss erregt werden.

ja, von derjenigen Person SELBER. Aber sag mir, wo soll ein Mann die herhaben, wenn er nie guten Sex hatte? Und sag mir weiter: Ist das meine "Schuld", wenn er den nie hatte? Ist doch sein Leben... er hätte ja längst was dran ändern können. Warum hat er nicht? Weil es ihn nie interessiert hat...

Gut, jeder Jeck ist anders. Manche brauchen vielleicht keine Gefühle.

von KEINEN Gefühlen kann ja gar nicht die Rede sein. Gefühle ja, aber zumindest am Anfang nicht das, was du Verliebtsein nennst. Die ist schlagartig weg, wenn der Mann es nicht bringt. Und vor allen Dingen dann, wenn es ihm zusätzlich egal ist, ob ich was vom Sex habe. Alles schon vorgekommen.

Frauen mit ANSPRUCH beim Sex - die einzige, die ich hier erkennen konnte ausser mir war morgenluft -

Da hast du mich vergessen.

sorry, hab dich vergessen. Du bist irgendwie ein Sonderfall... was jetzt nicht negativ gemeint ist.

DAS ist der TENOR dieses fadens. Selber schuld, weil sie Ansprüche stellen.

Selber Schuld, weil ihnen selber die Leidenschaft fehlt.

mir fehlt nicht die Leidenschaft.

Leidenschaft braucht keine Ansprüche. Das geht auch gar nicht. Das ist die "Sei spontan" -Paradoxie. Ich könnte jemanden zwingen, an mir bestimmte Sextechniken auszuführen, aber ihn nicht dazu zwingen, dass es auch leidenschaftlich ist.

versteh ich nicht. Natürlich geht das nur, wenn das Gegenüber einigermaßen passt... die sog. "Wellenlänge". Wenn ich aber merke, mein Gegenüber ist NICHT spontan, passt das nicht. Weil ich ja dann mit meinen Aktionen immer ins Leere laufe.

Ich kann Leidenschaft auf Knopfdruck auslösen.

Das glaube ich dir nicht!!!

tja, was soll ich dazu sagen? Kraft der Gedanken? Im Kopf geht ALLES. Müsstest du eigentlich wissen.

Und ich sprach oben schon von Persönlichkeit.

Sorry, aber sobald ein Mann nicht deinen sexuellen Ansprüchen genügt, hat er für dich keine Persönlichkeit mehr. Persönlichkeit scheint für dich einzig und allein darauf zu berühen, dass er mit seinem Schwanz umgehen kann. Was verstehst du unter Persönlichkeit?

Eine starke Persönlichkeit ist für mich - beim Mann und vor allen Dingen beim pot. Partner - zwingend mit Potenz verbunden.

Der "Rest" sind halt schwache Persönlichkeiten. Sind genauso liebenswert. Aber als FREUNDE, und nicht als Sexpartner.

Grainne

-]n3rxV-


Sex ohne O IST BENUTZEN. NIX ANDERES.

Wenn das die regel wird, das es deinen partner nicht interessiert ob du glücklich bist oder nicht, dann mag es stimmen. Aber wenn du eine Beziehung führst und du deinen partner liebst und er dich auch, wird es für ihn sehr wichtig sein dich glücklich und befriedigt zu sehen und er wird dann auch selbst seinen O. hinten anstellen.

*heute auf der leitung steh*

Ist es möglich, diesen Therad "normal" weiter zu führen ohne den anderen direkt anzugreifen ?

Einiges von dem was geschrieben wurde, schien mir ehr dazu gedacht zu sein, Leute niederzumachen, anstatt zu diskutieren.

mfg

*noch nicht wach*

g:ugs


Das ist...

langsam wirklich BELÄSTIGEND!

Weil sie immer das bekommen, was sie wollen. Einen O.

... Ach und

ICH stelle nicht die Definition auf, was guter Sex ist.

Warum auch? Das ist so klar wie das Amen in der Kirche. Nämlich Befriedigung, die nennt sich O.

Soll das ein Witz sein? >:(

Hast du mitgekriegt, daß die anderen Frauen hier Orgasmen haben?

Und TROTZDEM sagen, daß Sex eben nicht nur DARAUS besteht?

Du bist äußerst beleidigend und belästigend.

>:(

mqenschenxkind


nerv

tja, wie ich wiederholt schrieb, war der thread als antwort und gegenpol zu grainne gedacht.

sie hatte gefragt, ob ich etwa gute erfahrungen mit männern gemacht hätte und ich habe (etwas elaborierter) geantwortet "ja, das habe ich" ...

mittlerweile habe ich natürlich gelernt, dass sich unser Sex nicht verbessert hat und ich mich nur ausnutzen lasse.

Wlatch<-Ironxy


Eine starke Persönlichkeit ist für mich - beim Mann und vor allen Dingen beim pot. Partner - zwingend mit Potenz verbunden.

haha wie geil. also anders als dumm kann ich das nicht mehr nennen.

für mich sind frauen mit kleinen titten ab jetzt auch schwache persönlichkeiten. und welche die nicht schlucken erst recht. rofl grainne sollte ne eigene stand up show kriegen ^^

r*otslch"oxpf


grainne

Gierig aufs Gegenüber? Ja, natürlich. Aber nur, wenn er FÄHIG ist.

aber natürlich nur wenn er fähig ist!

warum sollte ich auf einen mann gierig sein, von dem ich weiss, dass er mich nach der 3 minuten nummer mit den worten "ich bin fertig" liegen lässt?

gierig bin ich auf einen mann nur dann, wenn ich weiss, dass er mich schafft, dass er mich befriedigt, nicht nur einmal, sondern solange bis ich nicht mehr kann, bis ich wimmernd im bett liege und um gnade flehe.

so sieht auch für mich im idealfall sex aus.

aber grainne du erlegst dir selbst zu viele bürden auf, zu viele kriterien, die so ein kerl erfüllen muss. versuch es einfach mal auf unorthodoxe art und weise. ich weiss, das willst du nicht, aber dein suchradius wird dadurch einfach grösser.

Ckal>acixrya


Rotschopf:

DU BIST DAS NICHT.

die grainne die ich kenne ist souverän, ausgeglichen und steht über den dingen. schreibt witzig, interesant und voller humor.

bin ich auch. Aber ich habe 2 Seiten.... und keine Angst, ich reibe mich nicht auf. Ich diskutiere gerne.

die die dich nicht verstehen wollen und nicht begreifen, was du willst, werden es in 100 jahren nicht begreifen, die dich mögen und kennen, oder zumindest meinen dich zu kennen, wissen längst worauf es dir ankommt.

stimmt allerdings ;-D

Deshalb werde ich ab jetzt nur noch mit wieauchimmer, morgenluft, Squizzel sowieso, golden-dream und dir natürlich diskutieren. Mit den anderen hat das sowieso keinen Zweck, das dreht sich im Kreis.

nur weil du und ich einen schlappschwanz im bett hatten/haben, heisst es nicht, dass alle schlecht sind - ich wurde eines besseren belehrt. und für dich kommt der richtige auch noch.

aber das WEISS ICH DOCH. Das brauchst du mir nicht zu bestätigen!

Ich hab auch nie behauptet, dass alle schlecht sind... ich krieg nur das Würgen, wenn ich hier lese, wie sich gewisse Damen ihren Sex schönreden.... alles so toll, aber keine Befriedigung. Sowas ist für mich SCHWACH. Hatte ich schon vor 10 Jahren. Hab ich meilenweit hinter mir gelassen.

Aber lassen wir das Thema.

du hast recht, wenn du sagst, zum teil sind die frauen selber schuld, aber du must jeder zugestehen, dass sie auf ihre eigene weise damit umgeht. und du musst jeder frau ihre eigenen erfahrungen mit erfülltem oder plattem sex zugestehen.

mach ich auch, hab ich mehrfach geschrieben.

Ich wage nur zu ERWÄHNEN, dass diese ANSPRUCHSLOSE HALTUNG den Männern - allgemein - GUT GEFÄLLT. Sie brauchen sich ja bei so einer Frau nicht anzustrengen. Sie klatschen ja auch alle eifrig Beifall ;-D ;-D

Also, so eine Haltung von Frauen belässt alles beim ALTEN. So, wie es immer war.. und DAS WILL ICH NICHT.

Grainne

m=enscheJnBkxind


rotschopf

gierig bin ich auf einen mann nur dann...

aber woher weißt du das vorher?

Also, bevor du mit ihm das erste mal im Bett warst?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH