» »

Blasen und Lecken unter Tieren

g=olvdenz-drxeam


Sorry, aber selbst mit Lupe sieht doch niemand, ob der hockende Affe wirklich den Penis von dem anderen im Maul hat. Das ist reine Interpretation- man sieht zwei Gestalten in einer typischen Haltung und schon scheint die Sache klar zu sein.

Ahllrkounxder


Warum net? Das Gesicht spricht doch Bände ... ;-)

Ausserdem sind wir mit ihnen (den Menschenaffen) zu 98 oder 99 % gentechnisch verwandt und soooooooooviel anderes machen wir Menschen ja nu auch nich, oder?!

A<lOlroPundexr


Find ich immer wieder faszinierend, woher Ihr Euer Bildmaterial herbekommt. Ist wirklich "affengeil" das Photo !

gHoldSen-Tdream


Das Gesicht scheint Bände zu sprechen, ja. Aber nur deshalb, weil wir eine anscheinend (und für uns offensichtlich) eindeutige Situation dahingehend interpretieren. Das sind Erfahrungswerte, die unser Gehirn abgespeichert hat. Zwei Gestalten in scheinbar eindeutiger Pose- die Situation scheint klar.

Unser Gehirn sagt uns: der eine Affe hockt vor dem anderen, sieht so aus, als wenn er ihm einen bläst, also kann es nur so sein.

VFirxgo


meine Degus

Hier mal das Video: ;-)

[[http://home.arcor.de/badnici_1/filme/degus24.mpg]]

Das dürfte ziemlich genau so sein wie bei den Cinchillas von Carmelion.

Ich denke aber das ist eher Körperpflege ...

Virgo

NAuff


unter Bonobos (Schimpansenart) dürfte es sowas schon geben. Tiere können ja auch mastubieren (fragt mich aber nicht, wie das gehen soll ;-D)

SHhadoxm


ich weiß das Pferde in der Lage sind ihren Schwanz so lange gegen ihre Bauchdecke zu schlagen bis sie auch abspritzen (bin in einem Kaff mit vielen Pferden - habe ich a) schon gelesen und b) schon gesehen)

s=axxo


Kater reiben sich am Boden

(Teppich, Gras) bis es zur Ejakulation kommt. Selbst schon gesehen.

N!ufxf


Ich studier nämlich Vetmed, ich glaub, ich schreib meine Diplomarbeit über das Thema ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH