» »

Makabere idee, wie man aids ausrotten kann!

m= a rn v xi n


Weil es ein paar gibt, die gegen geltendes Recht verstoßen, in dem sie andere wissentlich infizieren, willst du alle HIV+ isolieren und in Quarantäne sperren. Dies ist Ausgrenzung.

du kannst mir nicht sagen, dass du einen aidskranken gleich behandelst, wie einen nicht aidskranken!

Selbstverständlich tue ich das.

RgockaMXaxdl


ups...natürlich soll das heissen einen aidskranken, gleichbehandeln wie einen nicht-aidskranken!

EginG Emot>ionaxut


Watch Irony schrieb:

wa sist daran so unglaublich emotiounat?

Unglaublich ist, diese ultraheikle Thematik in diesem Teil dieses öffentlichen Forums auf die gewagte Weise zu diskutieren, wie es eben passiert. Der Eingangsbericht wurde ja teilweise gelöscht, aber der Hinweis der Moderation lässt darauf schließen daß bei angedeuteten, obskuren Ideen ähnlich vorgegangen werden könnte (könnte! Ich unterstelle der Threaderstellerin natürlich nicht daß sie das toll findet) wie bei der Tierseuchenbekämpfung.

Das finde ich unglaublich. Punkt.

Über das Grundlegende zu diskutieren, finde ich durchaus interessant, man kann auch vernünftig über solch schwerst heikle Begriffe wie Eugenik, Dysgenik, Rassenhygiene etc.pp. diskutieren. Aber nicht in einem Forum, in dem sich möglicherweise die Mehrheit, mindestens aber ein großer Teil intensivst mit Schwanzlängenmessungen, Sackumfangvergleichen und so weiter beschäftigt. Know what I mean? Sicher, man kann sagen daß diejenigen den Thread eh nicht kapieren und weiterklicken, muß aber nicht sein, neh? Und sicher wird kaum einer dieser möglicherweise im Durchschnitt 14Jährigen auf dumme Ideen gebracht.

Kann aber sein. Oder?

D)iavoolxo


Emotionaut

Und sicher wird kaum einer dieser möglicherweise im Durchschnitt 14Jährigen auf dumme Ideen gebracht.

Kann aber sein. Oder?

Kann alles sein, glaube ich aber nicht, wenn genug Leute mit vernünftigen Beiträgen auf einen solchen Thread reagieren. Tja, und wenn mal bei irgendeinem heiklen, als "unmoralisch" oder "pervers" verschrieenen Thema den Diskussionsteilnehmern die Argumente ausgehen? Dann, finde ich, ist es Zeit, die allgemein vorherrschende Haltung zum entsprechenden Thema mal zu überdenken. (Was bei diesem Thread meiner Meinung nach aber eindeutig nicht der Fall ist!)

Emotionaut, zwar können 14-jährige auf alle möglichen Gedanken gebracht werden, wenn sie was bestimmtes lesen, ebensogut kann es aber sein, dass jemand solche Gedanken schon von sich aus hat und es dann sinnvoll ist, wenn er mal eine Diskussion liest, wo selbige vernünftig und sinnvoll wiederlegt werden.

E(inY EmMotioxnaut


wenn genug Leute mit vernünftigen Beiträgen auf einen solchen Thread reagieren

Hier wurden durchaus schon interessante und intelligente Beiträge zum Thema gebracht aber auch - mit Verlaub und ohne jemanden direkt damit ansprechen zu wollen - ziemlich viel pseudophilosopische, gequirlte Scheiße die eher von Profilierungswillen als von Fachverstand zeugt ;-)

wenn genug Leute mit vernünftigen Beiträgen auf einen solchen Thread reagieren

Weißt du, ich könnte ewig darüber fachsimpeln und diskutieren, vor allem weil mein Beruf die Thematik (sehr indirekt) auch anschneidet. Aber hier hat es einfach nichts zu suchen. Vielleicht bin ich auch nur spießig, wenn ich ich eine (z.B.) Eugenik-Diskussion nicht im gleichen Forum mit Threads wie "Lecker, Sperma" oder "Problem mit Anal-Plugs" lesen will? Möglich, kann ich aber sehr gut mit leben...

Dann, finde ich, ist es Zeit, die allgemein vorherrschende Haltung zum entsprechenden Thema mal zu überdenken. (Was bei diesem Thread meiner Meinung nach aber eindeutig nicht der Fall ist!)

Für mich persönlich gibt es da nichts zu überdenken, aber egal :-)

m%iltcon s.tern


"""lustige idee, wie man aids heilen kann"""

Annahme: unter diesem Titel wäre der thread nicht weit gekommen.

Vielleicht bin ich auch nur spießig, wenn ich ich eine (z.B.) Eugenik-Diskussion nicht im gleichen Forum mit Threads wie "Lecker, Sperma" oder "Problem mit Anal-Plugs" lesen will?

also keine Perlen vor die Säue..

wäre das wirklich so deplaziert, wenn jemand mit einem Beitrag, der sich durch Fachwissen auszeichnet, hier manches geraderücken würde? Es ist doch auch ein Medizin-Forum! Es sind ja nicht die Wörter, die "schmutzig" oder "sauber" sind, sondern der bedeutete Inhalt. Na, egal.

(gut: bei einer realen Diskussion zu diesem oder einem ähnlichen Thema, das so geführt würde, wäre ich garantiert weit weg, vor allem wenn der eine oder andere Scharfmacher dabei wäre.)

an marvin

Der zitierte Text stammt von einem Bekannten von mir.

milton

o#bl2ivioxn


Ich finde den Eingangs-Gedanken...

...gar nicht so abwegig (ja, steinigt mich *:) ) ...naja, vielleicht stört mich auch nur dieses Denkverbot, welches über diesen Thread gehängt wurde/werden sollte.

Ein Stückchen in die Zukunft geblickt, und die Überbevölkerung unseres Planeten wird entweder durch ein paar Kriege, oder durch andere Maßnahmen (vielleicht sogar ähnlich der beschriebenen) wieder ins Lot gebracht werden. What the heck ?

Menschen bringen Menschen um. Tun sie seit Jahrtausenden, also warum darf man nicht einmal darüber nachdenken, daß sie's tun, warum sie es tun, und welchen Zweck es haben könnte ?

Diese Zensur ist albern. Genauso albern wie die Zensur von "Mein Kampf". Apropos :Bitte keine erhobenen Zeigefinger in Bezug aufs Dritte Reich mehr. Ist lange her, und um es mit Bart Simpson zu sagen : I didn't do it.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH