» »

Woran bemerkt man einen weiblichen Orgasmus?

MHoexs KatChMarqsixs hat die Diskussion gestartet


Das beschäftigt sicherlich sehr viele Männer hier im Forum.

Wir alle wissen, dass Frauen Orgasmen vortäuschen (weniger wissen, dass Männer es auch machen ;-D),

aber woran erkennt man gesichert, dass eine Frau einen Orgasmus hat?

Eine Theorie dazu: Wenn sie unkontrollierte vaginale Muskelzuckungen bekommt oder die Scheide sich krampfartig über Minuten zusammenzieht, hat sie oder steht kurz vor dem Orgasmus.

Was meint ihr dazu, Männer? Frauen? *:)

Antworten
SLarcxa


Die Zuckungen kann Frau aber auch vorspielen! Also ich könnte das zumindest. Vielleicht bin ich ja auch ne Ausnahme!? Glaub aber, dass das alle (Viele) können. Ich denke eher an Rötung im Gesicht und am Körper(die kann man weniger vorspielen--> Durchblutung!) und Gesichtsmuskulatur (kann man wieder eher vorspielen).

mPariat_2oo+4


also

bei mir merkt man es nicht....

L$irchtVbogen


Versuche auch schon herauszufinden, wann es für meine Freundin soweit ist. Kann da nicht viel spüren oder sehen - nur das sie noch etwas mehr feucht wird. Aber ich vertraue darauf, dass sie so "klug" ist mir nichts vorzuspielen. Denn was hat sie schlussendlich davon, wenn sie mich "anlügt"?

t[ras&hman


Soweit ich weiß,

ist die von Sarca bereits erwähnte Gesichtsrötung das wissenschaftlich einzig unzweifelhafte Erkennungszeichen eines weiblichen Orgasmus. Alles andere kann simuliert werden.

Wer fundiertere Kenntnisse hat, darf mich gerne korrigieren.

S"um\anuxs


@trashman/Sacra

Also: Immer zwei Spots auf das Gesicht der Frau richten und dann ran an die Lisa! *:) :-D

MCoes QKathxarsis


@ Sarca

Mir ist schon klar, dass Frau Kontrolle über ihre Scheidenmuskulatur hat und es bewußt zucken lassen bzw. auch zusammenziehen lassen kann.

Aber bei meiner Freundin zieht sich bei einem (von mir so empfudnenen) Orgasmus die Muskulatur so weit zusammen, dass kein Finger mehr Platz hat und dieser Zustand bleibt über 1-2 Minuten erhalten. Ich denke eine Frau muss schon extremes Beckenbodentraining machen, um das einfach so hinzubekommen. ???

Oder Täusche ich mich?

myaasxai


der flush

-so nennt man neudeutsch die Rötung von Gesicht, Hals und evt Brustkorbvorderseite-ist auch kein absolut sicheres Zeichen des weiblichen Orgasmus, aber ein starker Hinweis. Das einzige, was eine Frau wohl nicht simulieren kann, ist die Kontraktion der Gebärmutter, die kann man aber nicht spüren. Allein die Frau kann sagen, ob sie einen Orgasmus hatte-wenn es sich um eine erfahrene Frau handelt. Junge Frauen wissen das oft nicht.

Grüsse vom Maasai

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH