» »

One Night Stand - gibt es einen Zauberspruch?

MYo|onliWghtDaencer


"Natuerlich gibt es Aufstiegchancen logo also keine Angst das ONS irgendetwas fuer die hohere Klasse ist und fuer den "normal" sterblichen unereichbar.

Aber eins vorneweg als Mann hast du es 10fach schwerer wenn du auf ONS aus bist als wenn du eine Frau bist.

Also kann es sein dass, du manchmal eine ziemliche Durststrecke hast,wobei ich sagen muss dass, ich in den letzten 2 Wochen sogar 2 ONS haette haben koennen...Das ist dann schon sehr viel...

Als Mann muss du nicht nur diesen attraktiv,begehrenswert,schoenheitstatus mitbringen sondern auch zudem sich mit der anderen Konkurenz auseinandersetzen.

Die Frau dagegen stellt sich meistens iregendwo hin wartet und sortiert aus...

In der Disco geht es meistens so ab:

Du stellst dich hin uns schaust dich um,siehst jemand der dich anschaut,du schaust auch hin es funkt,sie laechelt leicht...Das alles geschieht eigentlich automatisch ohne viel nachzudenken..

Mit viel Erfahrung lernst du irgendwann auf dein Gefuehl zu hoeren und die Augenverbindung sie sich fuer ein paar Sekunden auftut richtig zu interpretieren.

Dann laesst du dich von deinem Instinkt leiten,du tanzt sie an ganz eng du spuerst wie sie dich gerne hat,wenn sie nicht mit dir tanzen will hast du dich getaeuscht (kommt ab und zu, aber wenn du viel Erfahrung hast sehr selten vor)..vergiess sie, sie ist nicht fuer ONS oder hat kein Interesse an dir und du hast die Blicke total falsch interpretiert...

Sie tanzt mit dir, schonmal gut,wenn du einen Staneder hast gut das wird sie spueren und merken,lass dich gehen und hab deinen Spass denk jetzt nicht an ONS deine Gedanken sind frei,schalte ab und gib ihr ein Gefuehl der Naehe und Geborgenheit..such die Naehe zu ihrem Gesicht,erahne ob sie dich kuessen will...Timing ist jetzt gefragt...lernst auch mit viel Erfahrung,wenn ihr eucht dann kuesst ist es schonmal ein guter Schritt in Richtung ONS,

(wobei ONS ohne vorher zu kuessen auch moeglich sind aber ist anderer Fall...)

Dann kannst du nach einer Weile fragen ob sie mit dir was trinken will...sagt sie ja was oft der Fall ist,lernst du sie etwas naeher kennen ohne irgendwie verbindlich zu wirken einfach mal, smaltalk...Dann geht ihr wieder tanzen du muss jetzt etwas mehr gas geben kuess sie am Hals von Hinten am Hals,an der Kehle..erspuere wie es ihr gefaellt,wenn sie hin und weg ist ist ONS nah...aber immer noch nicht sicher.

Kann sein dass, sie sich immer noch spontan umentscheidet kann.

Nach intensiven Zaertlichkeiten kannst du sie dann fragen ob sie nicht lust hat mit dir noch auf ein Drink nachause mitzukommen.

Jetzt darfst du halt nur beten..Du hast alles getan mehr geht nicht es liegt an ihr,ab da hast du es nicht in der Hand...

Andere Variante: du laesst es drauf ankommen und sagst garnichts und wartest ab was sie macht,wenn sie was vorschlaegt gut,und die Wahrscheinlichkeit ist relativ gross, wenn sie gehen will nicht nachacken loslassen...

Hab hier auch schon ein paar "Anfaengerfehler" gemacht.

Und immer dran denken bei ONS geht Qualitaet vor Quantiaet und suche nicht danach, versuche dazu gefunden zu werden!

unbreakable "

Diesen Beitrag halte ich persänlich für Schwachsinn. Er tut so, als hätte er's drauf, dabei finde ich, es erscheint eher... unerfahren, tut mir Leid. :|N

Blickkontakt, leichtes Lächeln und enges tanzen sollen gute Voraussetzungen für ein ONS sein? Meine Güte, ist das dein Ernst? Ich würde ganz schön blöd aus der Wäsche schauen, wenn mich ein Typ, mit dem ich getanzt hätte, auf einmal küssen würde. %-|

Und desweiteren stehe ich persönlich auf den "niveauvolleren Verführer", der nicht nur charmant ist, sondenr der auch gebildet und intelligenter rüberkommt. Es ist heiß, seine Erregung zu spüren, aber er soll dabei immer noch versuchen, gelassen zu wirken. Ich will nicht förmlich sehen, wie er sabbert. Und auch die Kommunikation muss nicht a la "Ich brauch' jetzt was zu f**ken" sein. Man kann "Bock auf Sex?!" sagen und man kann "Lust auf Sex?" sagen, wenn dann noch der Ton der Stimme stimmt besteht da ein sehr großer Unterschied. ;-) @:) x:)

Und ja, ich hatte auch shcon einige ONS :)

dru;all7ifxe


Ich finde die Tipps hier alle viel zu kompliziert. Ich hatte noch nicht so viele ONS aber bei denen die ich hatte, war nichts geplant. Man hat sich halt gesehen, diesen ganz gewissen Augen-Blick gehabt und von da an war eigentlich schon alles geregelt. Ohne viele Worte.

e+hrlichZER


Mein Tipp an die Männer, die das planen.

Euch muss das Flirten Spaß machen und die Abfuhren (Körbe) müssen euch egal sein! Bei entsprechender Ausdauer führt das zwangsläufig zum Erfolg.

z+uen%dstoxff


Jungs, wenn ihr wollt, dass euch die Frauen nachlaufen, müsst ihr ihnen nur die Handtaschen klauen. 8-)

eZlem1ental


Zuendstoff: Grins

Ich frag mich auch öfters mal, ob es irgendwo einen geheimen Treffpunkt für ONS willige gibt (ich mein jetzt nicht DIE einschlägigen Clubs). Es ist ja irgendwie auch die innere Einstellung, die darüber entscheidet, ob was passiert oder nicht. Regelmäßig erfolgreich sein wird wohl kaum einer, auch wenn er noch so sehr den festen Vorsatz hat, eine aufzureißen.

Wenn es dazu kommen sollte, ok, wenn nicht, hat man hoffentlich wenigstens eine oder zwei Telefonnummern bekommen, um mal dem Klischee treu zu bleiben.

z6ue/nds'toff


Ist den Herren eigentlich klar, was ihr sucht? Wie schrieb der TE in seinem Eröffnungspost doch so tapsig-ehrlich?

Aber wie vermittelt man während des Flirts, daß man eindeutige Absichten hat, und einen Tag später nichts mehr von ihr wissen will?

Mit anderen Worten: Man(n) will die Nutte, ohne dafür bezahlen zu müssen.

Das gibt Ärger mit der G(efühls)EZ!

e,lemeZntal


hmmm, hab in einem Club mal nen Kommentar von einer "Professionellen" aufgeschnappt. 'Ich gehe. Hier sind zu viele Schl***pen, die es umsonst machen.'

Außerdem soll es ja auch Frauen geben, die gewisse Bedürfnisse haben und nicht unbedingt den Partner fürs Leben suchen.

e$hrcl=ichxER


Klassische Fehlzündung würde ich sagen. Das Streichholz brennt lichterloh, die Zündschnur macht im ersten Drittel schlapp und der zuendstoff wird zum gefährlichen Blindgänger, der in zig Jahren mit einem ordentlichen Bums hochgehen kann.

Also erst der Volltreffer beim TE, der offensichtlich speziell eine Nutte ohne Bezahlung sucht

Ich will eine flachlegen, die jeden Tag von 'nem anderen flachgelegt wird

dann die falsche Verallgemeinerung zum Mann. :|N

Deine anfängliche Frage, die mich zwar verwundert, möchte ich Herr Dir trotzdem gern beantworten: FICKEN.

Lieber zuendstoff, mach Dir mal keine Gedanken wegen der Gebühreneinziehung, von der Du offensichtlich keine Ahnung hast.

Eine Frau, die von einem Mann erobert werden will, musst Du Dir vorstellen, wie das Premiere-deluxe-Bezahlfernsehen. Ne Nutte ist dagegen im wahrsten Sinne des Wortes eine öffentlich-rechtliche-Anstalt. Die kostet zwar auch Geld, ist aber echt billig!

Also eine Frau will erobert, eine Nutte bezahlt sein.

Bei einer Eroberung investierst du z.B.:

Unterhaltskosten für einen Sportwagen, Tanke, Verwarngelder wegen Geschwindigkeitsüberschreitung, Strafzettel wegen Falschparkens vorm Szene-Lokal, Eintrittsgelder Szene-Lokal, Essen, Trinken, großzügiges Trinkgeld usw.

Zu ´ner Nutte fahr ich unrasiert mit ’m Fahrrad, leg ’n Schein hin und weiß, dass ich dafür ´ne Spermaabsaugung bekomme. Das schont sogar die Umwelt! o:)

Also wenn ich flirte, will ich keine Nutte. Ich will Spaß, Sex und vielleicht eine Beziehung. Und wenn der Sex gut war, dann geht auch mehr als nur ein ONS.

MkoonlvightDaxncer


Sehr schöner Beitrag, ehrlichER. Anscheinend scheint es nicht mehr viele solcher Exemplare zu geben.... );

d ualxlife


Wenn die Leute die hier posten sich schon so schwer tun mit einem einfallsreichen Spruch zum Anmachen, wie einfallslos und langweilig muss dann erst der Sex mit ihnen sein.

Aber wenn ihr unbedingt einen Zauberspruch braucht - der hier funktioniert immer: "Wieviel kostet einmal französisch total mit Verkehr.". Und dafür müßt Ihr nicht mal Eintritt zahlen, geht auch direkt bequem vom Autositz aus.

zSuen5dst>ofxf


Ach werter ehrlichER, ich geb gern die Crashtestdumme für dich, damit hab ich keine Probs! ;-D

So wie es der TE darstellte (wahrscheinlich hat er es doch irgendwann zu einem ONS geschafft, der am Morgen endete in einer unheimlichen Begegnung der Arschtritten Art, als die sechs Brüder der Einwegbraut nach dem Moscheebesuch zum Frühstück vorbeischauten), sucht(e) er die klassische Starfucks-Nummer: sex to go, zuerst dampfend heiß und würzig, und nach Genussende wird das Tässchen entsorgt.

Aber was das "Frauen wollen erobert werden" angeht, halte ich das für eine Sugardaddy-Weisheit, bestens dafür geeignet, die Luxusgüterindustrie am Laufen zu halten (vgl. auch "diamonds are a girl's best friend"). Wenn Frauen im Schnitt passiver beim Baggern sind, kann es auch daran liegen, dass sie einfach zu faul oder zu feige zum Selbst-Erobern sind.

Kfhima:ri


Also gut, der ein oder andere "hilfreiche" Beitrag war ja jetzt schon dabei, aber irgendwie feheln mir hier echten Erfahrungsberichte! Es geht ja um eine ominöse, angeblich sichere Methode zu einem ONS zu kommen! Das es diese nicht gibt ist klar, aber man kann ja hier ein paar möglichst wahre storys schreiben, wie ihr z. B. mit dem Ziel -ONS- in eine Disco gegangen seit und es erfolgreich durchgezogen habt.

Somit kann auch ein Mr. MöchtIchMal mittels "Nachahm-methode" versuchen sein "Glück" zu finden^^

Ansonsten einfach jede im club nacheinander ansprechen "Lust zu ficken?" und aufs beste hoffen xDDD

n\aturesNca/lWl


ONS sind eigentlich viel einfacher wie das hier teilweise beschrieben wird, wenn man einen gewissen Charme besitzt und mit Frauen umgehen kann, da viele Frauen definitiv willig dafuer sind!

Meistens merk ich ziemlich schnell ob eine Frau fuer so etwas zu haben ist.

Es gibt auch kein Schema wie man einen ONS erreicht, sondern das kommt von Fall zu Fall unterschiedlich. Als ich nioch juenger war hab ich teilweise mit irgendwelchen daemlichen Spruechen Erfolg gehabt...lol - wobei man mir damals gesagt hat, dass sie sprueche mehr als schlecht waren, aber meine humorvolle Art sexy ist haha!

Man kann also auch mit den uebelsten und schlechtesten spruechen Erfolg erzielen: "Do you got a ticketticket" - "A ticket to what"" - "A ticket to the gunshow *waerend ich meinen Bizeps kuesse*" ;-D

Was ich damit sagen will, es gibt kein Patentrezept, normalerweise merkt man was eine Frau will und dann fragt man einfach ob sie noch lust hat mit in die Wohnung zu kommen auf einen Drink und wenn eine Frau da mitgeht, ist sie meistens willig fuer einen ONS.

Das einzige grosse Problem an der Sache ist oft, dass man nicht weiss, was die Frau von einem erwartet. Mit dieser Methode kann es naemlich sein, dass die Frau auch mehr als eine ONS will und man sie damit verletzt wenn man ihr hinterher klar macht, dass es nur ein Spass fuer eine Nacht war.

Aber zum eigentlichen Thema: ONS sind total easy und wirklich keine Wissenschaft!

GXrünwer [Kaxktus


Jungs, wenn ihr wollt, dass euch die Frauen nachlaufen, müsst ihr ihnen nur die Handtaschen klauen.

*looooooooooooollll* ;-D ;-D ;-D

GMrüne3r kKak!tus


ONS sind eigentlich viel einfacher wie das hier teilweise beschrieben wird, wenn man einen gewissen Charme besitzt und mit Frauen umgehen kann

Yepp... Ich denke dass es genau DARAN liegt. Wer das gewisse Etwas hat, kriegt fast jede Frau rum. Und wer es nicht hat (dazu gehöre ich), der kriegt selbst von einer notgeilen Nymphomanin nur eine Abfuhr.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH