» »

Wie lange sollte es beim Mann dauern beim Sex?

d,erB Kn-ilch


Fiz,

ich bin heute etwas langsam, hinke dir immer einen Beitrag hinterher...

Sag mal, woher hast du diese negativen Bilder?

-DFixz


lobo

die Farbe stimmt.

Der Sex eines Paares ist ein Spiel zur Unterhaltung von 2 Menschen.

tja das stimmt.

Aber das, was du beschreibst klingt doch sehr danach, was DU willst, was DIR gefällt, die Frauen kommen in deiner Rede ja kaum vor.

Selbst eine Umbenennung ändert daran nichts: auch gefühlvolles Penetrieren kann Rammeln sein, auch variantenreiches Rammeln bleibt Rammeln: nämlich dann, wenn es der Frau nicht gefällt und sie nichts davon hat.

LboVbAo Stxgt


Kommunikationsproblem

das sollte beim Sex gelöst sein, dann klappts auch besser

LSobo' Stgxt


Frauen

also, vor vielen Jahren sagte mal eine beim blinddate, 10min nach der Begrüssung:

"fickmich! fickmich dreckig !!"

Ich war verwundert und tat's trotzdem.

noch früher sagte mal eine, vor Handlungsbegin:

"Ich kam noch nie" und bei der aktion: "schneller, schneller,....!"

"tiefer,fester, härter,..."

"spritz mich voll"

"gib's mir fester", "weiter so" "nicht schlapp machen"

auf meine Frage, was machen wir jetzt ?

"ein bisschen tiefes ReinRaus"

...

in anderem Beitrag, habe ich geschildert was 2 andere Frauen äußerten

-iFxiz


lobo

das ist meinstens kein Komunikationsproblem, sondern eine Deckungsungleichheit der Wünsche und Bedürfnisse.

Viele Männer wissen genau, was ihre Frauen gerne hätten, aber viele Männer haben eben auch keine Lust, sondern sind faul.

Für diese Männer sind dann Sätze wie dieser:

Wenn frau in ihrer sexuellen Selbstfindungsreise im klitoralen Stadium hängen geblieben ist, dann ist das leider nicht so prickelnd für mich.

ein gefundenes Fressen.

Ein wirklich guter Liebhaber würde sowas NIE sagen.

Schönen Tag noch,

bCabs


fiz,

Es mag tatsächlich Frauen geben, die sogar mit einem Rammler etwas anfangen können: aber eine Freundin hat mir glaubhaft versichert, dass sie dann nicht wegen dem Zappeln des Typen kommt, sondern trotzdem, sozusagen in Eigenleistung.

Ich kann das nicht und ehrlich: ich will das auch nicht können.

wie kannst du etwas so strikt ablehnen, was du gar nicht kennst?

das ist ne schublade. :-(

es gibt solche und solche. es gibt frauen, die kommen beim rammeln, und es gibt sicher nicht zu wenige davon. es gibt frauen, die kommen nur klitoral, die gibt es sicher auch reichlich. und dazwischen gibt es noch eine ganze menge die durch eine kombination aus beidem gleichzeitig kommen oder mal so und mal so.

man braucht dafür den passenden partner, klar. aber man kann doch nicht einfach jeden schlechtreden, der nicht passt. nicht jeder, der mit einer klit umgehn kann, kann deshalb mit dem schwanz nichts. nicht jeder, der gern rammelt, findet klits lästig und uninteressant (obwohls die sorte auch gibt). das ist schubladendenken, und vielleicht machst du das gerade nur, weil du aufgebracht bist. so scheints mir zumindest, und das ist nicht bös gemeint. :-)

-UFiz


lobo

du guckst zuviele Pornos...

jetzt aber endgültig: bis später *:)

LZoboY cStgxt


das mit den Pornos

hatte mit ungefähr 17 Jahren mal einen Lederhosenporno angeschaut und das fand ich so übel, das ich bis vor kurzem von Pornos abstand hielt. Neulich war ich wieder mal neugierig und es hat mich wieder abgetörnt.

Ein Liveerlebnis im Swingerclub finde ich genausowenig erregend.

Ohne persönlichen Bezug tut sich bei mir sowieso nix, genausowenig ohne oder schlecht knutschen.

b`abxs


Ein wirklich guter Liebhaber würde sowas NIE sagen.

dem stimme ich allerdings zu.

die aussage ist plump und dümmlich.

genausogut, lobo, könnte ich sagen: ich will keinen typen, der an seinem schwanz nix mehr spürt und nur noch durch stumpfes rammeln kommen kann. einer, der beim blasen nicht kommen kann, macht mir keinen spass, der schränkt mich damit ein.

sicher hast du auch deine sexuellen vorzüge und talente und willst nicht, dass man nur deine unfähigkeit zu feinfühligem sex sieht. verstehst du?

-_Fiz


gerade erst gesehen, daher doch noch ein nachtrag:

Babs: ich denke nicht in Schubladen.

Aber du hast den Sinn meiner Beiträge offensichtlich nicht richtig verstanden, das entnehme ich zumindest deinen Äußerungen.

Wie kommst du überhaupt dazu, zu sagen, ich kenne nicht beides?

Ich habe lediglich gesagt, dass ich während des (schlechten) Vögelns nicht in "Eigenleistung" kommen kann und das auch nicht können will. Dann kann ich gleich masturbieren. Das wäre dann allerdings alleine sehr viel effektiver, weil mir dann währenddessen niemand zwischenreinpfuschen würde.

Alles klar?

bVabxs


Alles klar?

ja, du bist agressiv.

schade. :-)

LRob:ot Sptgt


@babs

trugschlüsse

ich spür sehr wohl, sehr viel

es ist reine Kopfsache bei mir, die tiefsten Orgasmen erleb ich, wenn ich passiv auf dem rücken liege und Frau eben nicht rumhoppelt, sondern nur durch Beckenkippen oder Muskeln eine Spannung erzeugt.

Irgendwie habt ihr mich nicht so verstanden, da ich sowieso nach paar stunden Rückenschmerzen bekomme, hat sich eure Vorstellung des Dauerrammlers sowieso widerlegt. Kitzeln und sanftes Anklopfen entspricht wohl eher doch feinfühligem Sex.

Nur hab ich 's gern wenn mein Teil da ist, wo's hingehört, nämlich drinnen !

-mFCixz


babs

wegen dir bin ich noch hier, obwohl ich längst was anderes machen sollte.

Ich bin nicht agressiv. "Alles klar?" heißt nichts anderes als "alles klar?" :-) ok?

Aber ich reagiere leicht genervt, wenn mir jemand unterstellt, was ich gerade gedacht haben soll.

Das mit den Schubladen war nicht wirklich nett ;-D.

Der ganze Faden dreht sich seit einigiger Zeit um eine Äußerung, die Lobo gemacht hat und die du ja selbst als plump und dümmlich bezeichnet hast. (Hier könnte ich dir jetzt glatt eine gewisse Aggression unterstellen... *grins*)

Vielleicht magst du ja den Faden nochmal lesen, dann fällt dir bestimmt auf, wo du "in die Irre gegangen" bist, gedanklich.

Im Grunde haben wir nämlich wahrscheinlich ziemlich ähnliche Ansichten, glaube ich.

friedlich,

b~a'bxs


trugschlüsse

ich spür sehr wohl, sehr viel

keine trugschlüsse sondern absichtliches "zurechtdrehen" deiner beiträge.

siehst du, du beginnst auch gleich, dich zu "verteidigen" und die sache klarzustellen, weil du nicht willst, dass man sowas über dich sagt. genauso oder ähnlich fühlt sich eine frau, die gern klitoral stimuliert wird, wenn du sie deshalb niedermachst.

Irgendwie habt ihr mich nicht so verstanden,

es verstehen sich hier sowieso dauernd alle falsch. :-)

Nur hab ich 's gern wenn mein Teil da ist, wo's hingehört, nämlich drinnen !

da hab ich das teil auch gern.

(aber nicht deins. ;-) )

b*abxs


Im Grunde haben wir nämlich wahrscheinlich ziemlich ähnliche Ansichten, glaube ich.

glaub ich auch. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH