» »

Historische Pornofilme

e8rotik`fEan40 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich hatte kürzlich bei einem Bekannten die Möglichkeit mehrere historische Pornofilme aus den 20'er, 30'er und 50'er Jahren zu sehen.

Dabei ist mir aufgefallen, daß man in keinem der Streifen die männlichen Darsteller abspritzen sieht. Da es aber zu dieser Zeit noch keine Verhütung a la Pille gab und Kondome nicht benutzt wurden, frage ich mich wie die das gemacht haben, daß die weiblichen Datsteller nicht ungewollt schwanger wurden?

Oder durften die männlichen Darsteller zu diesen Zeiten einfach nicht abspritzen? Wer weiß mehr darüber?

Gruß

Erotikfan

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH