» »

Schamgefühl

J=ürgexn M hat die Diskussion gestartet


Kürzlich ist mir wieder aufgefallen, dass Frauen ein deutlich größeres Schamgefühl haben als Männer. Während es für (die meisen?) Männer kein Problem ist sich nackt zu zeigen (Sauna, FKK-Stand), haben Frauen wohl größere Hemmungen. So ist der Frauenanteil haufig geringer und an den FKK-Stränden sieht man auch häufig Frauen, die das Höschen anbehalten.

Was ist eigentlich die Ursache für dieses Verhalten. Finden sich Frauen hässlich? Aber da ein Bikini auch nur minimale Teile des Körpers bedeckt kann das nicht die Ursache sein. Ist das ein anerzogenes Verhalten? Was denkt Ihr?

Jürgen

Antworten
lueon]berxger


Gestern.......

......nach dem Training in der Sauna: 2 Mädels, Alter geschätzt 20 trugen Badeanzug bzw Bikini. Wir anderen Frauen wie Männer waren doch sehr überascht. Sogar mir fehlten die Worte.

MOonds7cheiQnkinxd


Obs was mit Scham zu tun hat ?? Ich denke es ist verschieden,mal anerzogen und auf der anderen Seite,das gängige Schönheitsideal...Vll noch andere Gründe...

brort


Ach was. Nackt rumrennen ist halt nicht jedermanns sache.

Und wieso muß man in der sauna nackt sein. Kapier ich nicht. Soll doch jeder machen, was er will.

EQye[leenF_numkmer1x.2


hmm also ich gehe nackisch in die sauna...hab da keine probleme. DOch früher so mit 13-14 war ich zum ersten mal alleine in die sauna gewesen und hab da ne bademantel angehabt *g* da haben die mich alle blöd angegafft.

Seit kurzem bin ich wiedermal in einer sauna gewesen aber diesmal keine bademantel ;-) sind dort 2 typen gewesen der eine vielleicht s15 der andere mitte 20 und eine frau so mitte 20 schätze ich mal mit bikini in die sauna gegangen. Und später als die typen rausgingen hab ich gehört (die bikinifrau auch) wie sie über die frau gelästert haben. Ich fand das ziemlich blöd. Besonders dass sie das vor eingangstür gemacht haben sodass alle hören mussten. Man sollte doch jedem respektieren und die bikini stört doch den typen nicht.

Aber vielleicht hat das ja was mit vernunft zu tun? Frauen benutzen 2gehirnhälfte und haben daher mit schamgefühl...

keine ahnung aber vielleicht liegt es auch daran, dass das eigene Äußerliche bei Frauen eine wichtigere und intimere/persönlichere rolle spielt als bei den männern. Meine freundin hat mal seinen freund gefragt, ob er sich selbst attraktiv findet. Er daraufhin "keine ahnung ist mir eigenltich egal"

Naja meine Theorie

lg

N*ilghtxer


"keine ahnung ist mir eigenltich egal"

egal ob aus dem Mund eines Mannes oder einer Frau ... ist mir unverständlich.

Ich halte mich für eitel und achte auf mein Äußeres. Ich WILL attraktiv wirken, aussehen, riechen und schmecken!!!

gdolde+n-drXeam


Ich denke, das ist auch eine Frage des Alters. Mädchen und ganz junge Frauen sind zweifellos wesentlich "schinanter" als viele ältere.

Mgeletxe


für mich hats nichts mit schamgefühl zu tun, wenn ich mich nicht vor aller welt nackt zeige..ich zeig mich schon, aber das entscheide schon ich, vor wem und wann...ich bin nun keine saunagängerin, aber auch dort, wos fkk gibt, gehts eben nicht allen darum, dass sie sich frei von klamotten bewegen können, sondern es gibt eben auch dort oft wie in dieser saune leute, die andre abmustern und lästern. auf sowas kann ich getrost verzichten, denn auch mir ist es völlig egal, ob mich andre attraktiv finden oder nicht und auf solche kommentare bin ich auch nicht neugierig, denn solche leute machens auch nicht für sich, sondern weil ihnen fad im schädl ist. mir ists doch piepegal, wie andre in eine sauna gehen..das entscheidet wohl noch jeder selbst, ob mit oder ohne handtuch, ob mit oder ohne bikini...ich würd sicher auch da nicht nackt hineingehen...zu haus renn ich gern nackt durch die gegend und ich geh auch gern nackt baden, aber ohne gaffer, weil ichs für mich mach....

grolde-n-dr4eam


melete

für mich hats nichts mit schamgefühl zu tun, wenn ich mich nicht vor aller welt nackt zeige.. zu haus renn ich gern nackt durch die gegend und ich geh auch gern nackt baden, aber ohne gaffer, weil ichs für mich mach...

Genau das ist doch Schamgefühl...sich vor anderen nicht nackt zeigen wollen, wie würdest du Schamgefühl denn sonst definieren ??? Zu Hause (ohne daß jemand einen sieht) nackt rumlaufen zählt nicht.

MVelTetxe


golden-dream

Genau das ist doch Schamgefühl... sich vor anderen nicht nackt zeigen wollen, wie würdest du Schamgefühl denn sonst definieren Zu Hause (ohne daß jemand einen sieht) nackt rumlaufen zählt nicht.

wer sagt dir, dass mich zu hause keiner sieht ;-) ich hab geschrieben, ich entscheide vor wem und wann es gibt genug leute, vor denen ich mich ausziehe. für mich heißt schamgefühlt, dass ich mich schäme, mich zu zeigen...und ich schäme mich nicht, warum auch...ich fühl mich nur von gaffern belästigt...außerdem weiß man nie, welche irren da noch herumlaufen..solange menschen voreinander keinen respekt haben und es solche typen gibt, die sich nicht entblöden, irgendwelche kommentare abzulassen, solange ist das ein einbruch in die intimsphäre anderer und das hat für mich nichts mich schamhaftigkeit zu tun, sondern mir selbstschutz...

gxo<ldent-drxeam


melete

Kann ich nicht nachvollziehen, aber vielleicht habe ich ja auch eine exhibitionistische Ader? ;-D

Und daß jemand in der Sauna über andere abgelästert hätte, hab ich auch noch nicht gehört. Es sei denn, jemand sieht so aus, daß der Anblick wirklich eine absolute Zumutung für andere ist. Das soll es ja auch geben.

Mmel)ete


golden-dream

ich geb zu, dass die grenzen wohl hier miteinander verschwimmen...für den betrachter. ich find, dass der grund das ausschlaggebende ist.... ich hab ja nur das obige beispiel in der sauna aufgegriffen... nur weil sich jemand nicht nackt auszieht, heißt es für mich noch nicht, dass er sich schämt... ???

ich versuch das mal von der andren seite mit deinem beispiel der zumutung. wieso sollte jemand eine zumutung sein? aber auch wenn ich jemanden als zumutung empfinde, heißt es ja nicht, dass sich dieser jemand auch so sieht. außerdem muss ich ja nicht hinsehen, wenns mir nicht gefällt, aber wieso muss ich mich über jemanden lustig machen oder dergleichen??...genauso starre ich ja auch niemanden an, der mir gefällt...beides ist für mich einfach aufdringlich und respektlos, geschweige denn auch noch etwas abwertendes zu sagen, nein, das find ich nicht in ordnung....

JNür%gen~ M


Wo ist der Unterschied

In den meisten Beiträgen kann ich herauslesen, dass es Für Frauen eine größere Hemmschwelle zu geben scheint als für Männer, sich ganz auszuziehen. Das war meine These vom Anfang.

Es ist mir aber immer noch nicht klar warum das so ist. Ein Bikinihöschen kann wohl kaum an der Figur der Trägerin etwas ändern. Und um Verdecken der Orangenhaut ist es auch deutlich zu klein. Bei Männern könnte ich es verstehen, da eine Badehose eventuelle Größenunterschiede verschleiert, die zu Komplexen führen könnten. Aber bei Frauen gibt es so eine offensichtliche Ursache nicht.

Werden Mädchen anders erzogen?

Jürgen

M=eletxe


Wo ist der Unterschied

der unterschied liegt darin, ob man sich deswegen nicht auszieht, weil man sich schämt, oder man sich nicht schämt, aber sich einfach nicht ausziehen will. ;-)

g@olden:-?dreaxm


Wobei man hier kurz definieren sollte, was unter "ausziehen" oder "sich nackt zeigen" zu verstehen ist.

Für Jürgen M ist "nicht nackt zeigen", wenn eine Frau nur das Bikiniunterteil anbehält. Er meint also tatsächlich ohne einen Fetzen Stoff am Leib. Ich schätze, daß für Melete hingegen ein Auftritt nur im Bikinihöschen schon unter "nackt" einzuordnen ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH