» »

@Männer: Slipeinlagen - tabu oder okay?

C8harmli-bluek sisxter 2


Bin auch der Meinung, daß es den Frauen selbst überlassen sein sollte!!

Caharl i-blue )sister x1


Were ja noch schoener wenn man nach den Maennern gehen muss :-o

s=abhriZna


Wenn man keine hat, geht diese Aussage leicht. Nicht böse sein, ist nur eine Vermutung. Ich brauche keine Slipeinlagen. Wozu? Gabs vor 30 Jahren auch nicht. Oder vor 20. Was haben die damals gemacht?

H8oeh4leInfNorsxcher


vor ca 20 Jahren kamen die Dinger auf..

..gleichzeitig mit den ersten (String)Tangas. Davor trug frau meist Liebestoeter aus Feinripp mit grooossem "Saugvermoegen" sofern nicht schon alle Fluessigkeit von den damals noch ueppig wuchernden Schamhaaren aufgesaugt worden war! ;-D

LLG

dHer vo;m Mxars


@ Hoehlenforscher

Das ist ja der Abtörn heut früh... *kotz*

:-p

Hpoehl;en.forsxcher


DAS hat MICH...

..vor mehr als 20 Jahren auch ABgetoernt!!! Zum Glueck haben sich angenehmere Moden bei den Damen durchgesetzt! ;-)

LG

Poipi\-Manxn


Also ich als Mann...

...hab keine Probleme damit, wenn Frau Binden oder Slipeinlagen trägt, egal ob während der Periode oder nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH